Vibrationen ab 140kmh

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Vibrationen ab 140kmh

Beitragvon TurboQuattro1986 » 11.11.2019, 13:37

hallo Kollegen

nachdem mein guter 1996 AAT Fronti auf der Autobahn geschrottet wurde, habe ich mir einen 1996 AEL Quattro zugelegt...

nachdem ich ein paar Kleinigkeiten repariert hatte (Stossdämpfer, undichter ZV Schlauch) hab ich doch ein unangenehmes Problem...

wenn ich mit Vollast beschleunige, keine ungewöhnlichen Vibrationen etc vorhanden.

sobald ich aber bei 140kmh Gas gebe, baut sich eine sxtreme Vibration auf, welche dann ab ca 160mkh wieder etwas abnimmt...

scheint so, als ob das möglicherweise von der Kardanwelle kommt...keine Ahnung ob das echt so ist...

muss noch anmerken, vorne rechts ist das Traggelenk etwas ausgeschlagen, Neuteile sind auf dem Weg...( leider noch immer auf dem Weg)


hat jemand eine Idee was das sein könnte?

ZMS würd ich mal nicht vermuten, das sollte ja normalerweise immer unter Vollast Probleme machen...bei mir ist es eigentlich geschwindigkeitsabhängig, icht drehzahlabhängig...

Danke für alle Vorschläge

Reini
TurboQuattro1986
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 03.01.2006, 23:11

Re: Vibrationen ab 140kmh

Beitragvon Acki » 19.11.2019, 11:59

Quattro - Antriebswellen Gelenke vorne innen mal prüfen.
Kardanwelle die Ausrichtung prüfen geht auch fix!
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Re: Vibrationen ab 140kmh

Beitragvon timundstruppi » 22.11.2019, 22:35

Kreuzgelenk mal schmiernippeln und Gleichlaufglenke der Kardan mal neues Fett geben. Die Gelenke kannst du in die Luft schmeißen, die bleiben an der Decke kleben. DAs Fett ist meist extrem hart geworden.

Im Endeffekt sidn alle Gelichlaufgelene mit jetzt total klebenden Fett versehen. Die Außengelenke macht man das Fett mal neu , aber die anderen meist nie, da die Manschetten nicht kaputt gehen.
HAbe ich auch beim A3 G2, G4 Innen udn auch außen schon gehabt und das nach 15 JAhren
Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit
88
B7
8L
PD 02 Paris-Dakar
3B Kraft durch Feinstaub
SDAH 750
WcMcqPmAbtAfnAhf
MC mit vitamin T (2,6bar)
3uAatAajAkm...DmxDea

Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut?

Kein Mitglied im Langhaarverein!
Aber Langglied im Mithaarverein!


§175: Früher war es verboten, heute ist es legal, wenn es Pflicht wird, werde ich auswandern!
Benutzeravatar
timundstruppi
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 18:01
Wohnort: schloß mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt und da wo man sich sonst noch wohlfühlen kann
Fuhrpark: Beiträge insgesamt: > 3000

Re: Vibrationen ab 140kmh

Beitragvon TurboQuattro1986 » 06.12.2019, 20:57

hallo Kollegen, Fehler gefunden...

Habe die Gleichlaufgelenke der Kardan zerlegt , das Fett war tatsächlich eher kaugummiartig...neu gefettet, Vibrationen immer noch vorhanden

Im Endeffekt war es minimales Spiel im Traggelenk fahrerseitig, und etwas mehr Spiel beifahrerseitig...möglicherweise verbunden mit etwas Unwucht der Reifen schaukelte sich wohl diese Vibration auf...

neue Querlenker, alles gut

Danke für die Inputs,

Reini
TurboQuattro1986
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 03.01.2006, 23:11

Re: Vibrationen ab 140kmh

Beitragvon timundstruppi » 06.12.2019, 21:39

Gut,
Also das nächste mal, wenn du eine GW draußen hast die Inneren Gelenke immer nachfetten.

Hast du das wenigstens Vorne beim QL -Tausch gemacht?
Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit
88
B7
8L
PD 02 Paris-Dakar
3B Kraft durch Feinstaub
SDAH 750
WcMcqPmAbtAfnAhf
MC mit vitamin T (2,6bar)
3uAatAajAkm...DmxDea

Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut?

Kein Mitglied im Langhaarverein!
Aber Langglied im Mithaarverein!


§175: Früher war es verboten, heute ist es legal, wenn es Pflicht wird, werde ich auswandern!
Benutzeravatar
timundstruppi
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 18:01
Wohnort: schloß mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt und da wo man sich sonst noch wohlfühlen kann
Fuhrpark: Beiträge insgesamt: > 3000


Zurück zu Der Audi 100/A6 Typ C4 ab MJ91

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste