EILT! Welche Radlager-Radnaben passen beim 100er Fronti?

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

EILT! Welche Radlager-Radnaben passen beim 100er Fronti?

Beitragvon hinki » 08.04.2019, 14:14

Hallo.
Am Freitag sollen Radlager und Radnaben an dem 100er Fronti Bj. 1989 Schaltgetriebe HSN/TSN 0588/393 vom Sohnemann erneuert werden.
Im Katalog fand ich folgende Teilenummern:

Radnabe (4x108 Schaltgetriebe) 443407615B
Radlager 4A0498625

Bestellt habe ich Mapco Radlagersatz 26712 (Außendurchmesser 82 mm,Innendurchmesser 45 mm)
und Mapco-Radnabe 26725 (Außendurchmesser 42 mm)

Da kommen mir Zweifel, ob das zusammen passt. Es eilt etwas, da wir nur nächsten Freitag zum Schrauben frei haben und der TÜV überfällig ist....

Was passt denn da wirklich zusammen? Woher kann ich die passenden Teile in ordentlicher Qualität schnell bekommen?

Danke und Gruß
Werner
Hinki heißt eigentlich Werner......
Sollte ich die Wechselstaben verbuchtelt haben bitte ich um Nachsicht. Das passiert auch schon mal dem Karrer auf der Pfanzel....
www.wernerhinki.de
Benutzeravatar
hinki
Abteilungsleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 11:44
Wohnort: 66887 St. Julian/Pfalz

Re: EILT! Welche Radlager-Radnaben passen beim 100er Fronti?

Beitragvon j.r. » 08.04.2019, 15:03

Hallo Werner

Hast Du den Satz für den Automatik bestellt?

Schau mal hier:

https://www.daparto.de/Radlager/Audi-100-C3-44/2-63-1277?f=%7B"manufacturer_id"%3A%5B"637"%5D,"delivery_country"%3A"DE"%7D&sort=popularity&page=1&kbaTypeId=2749

Da gibt es 2 Ausführungen....

viele Grüße
Jürgen
Audi 100 Avant 2.3E - NF 1'88 Euro2 > 550.000km
Audi 80 B4 2.0 ABT 2'93 130.000km
Audi V8 3.6 - PT 12'88 Euro1 > 220.000km

humor und geduld sind zwei kamele, mit denen man durch jede wüste kommt
Benutzeravatar
j.r.
Entwickler
 
Registriert: 14.03.2006, 21:50
Wohnort: Waghäusel/BW

Re: EILT! Welche Radlager-Radnaben passen beim 100er Fronti?

Beitragvon hinki » 08.04.2019, 15:19

Hallo,
die Radnabe scheint aber auf jeden Fall zu passen. Was mich verwundert ist die unterschiedliche Angabe der Innendurchmesser am Radlager. Es gibt ja auch zwei Innendurchmesser, oder? Wenn ich bei Mapco-Radlagern nach 42 mm Innendurchmesser suche kommt ein Vorface-Modell (mit Mutter). Ich blicke nicht mehr durch....
Danke und Gruß
Werner
Hinki heißt eigentlich Werner......
Sollte ich die Wechselstaben verbuchtelt haben bitte ich um Nachsicht. Das passiert auch schon mal dem Karrer auf der Pfanzel....
www.wernerhinki.de
Benutzeravatar
hinki
Abteilungsleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 11:44
Wohnort: 66887 St. Julian/Pfalz

Re: EILT! Welche Radlager-Radnaben passen beim 100er Fronti?

Beitragvon j.r. » 08.04.2019, 16:46

Hallo

Die Radnabe 443407615 B ist für das Schaltgetriebe, die 44340615 A für die Automatik.

Das Mapcoteil passt für 443407615 und 443407615 A.

Vielleicht liegt da der Unterschied?

Alle 4-Loch Radnaben, die ich gefunden habe, haben Ø42....

Ist schon verwirrend....

viele Grüße
Jürgen
Audi 100 Avant 2.3E - NF 1'88 Euro2 > 550.000km
Audi 80 B4 2.0 ABT 2'93 130.000km
Audi V8 3.6 - PT 12'88 Euro1 > 220.000km

humor und geduld sind zwei kamele, mit denen man durch jede wüste kommt
Benutzeravatar
j.r.
Entwickler
 
Registriert: 14.03.2006, 21:50
Wohnort: Waghäusel/BW

Re: EILT! Welche Radlager-Radnaben passen beim 100er Fronti?

Beitragvon hinki » 08.04.2019, 19:33

Habe jetzt ein Trennmesser bestellt, damit kann man das Lager schadlos von der Nabe ziehen und die alte Nabe weiterverwenden. Die Mapco-Naben schicke ich dann zurück, wenn sie nicht passen....
Zuletzt geändert von hinki am 09.04.2019, 08:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
hinki
Abteilungsleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 11:44
Wohnort: 66887 St. Julian/Pfalz

Re: EILT! Welche Radlager-Radnaben passen beim 100er Fronti?

Beitragvon hinki » 09.04.2019, 08:09

...und passende Radnaben gibt es bei Audi-Tradition-Shop für günstige 170 € pro Stück! :lol:
Hinki heißt eigentlich Werner......
Sollte ich die Wechselstaben verbuchtelt haben bitte ich um Nachsicht. Das passiert auch schon mal dem Karrer auf der Pfanzel....
www.wernerhinki.de
Benutzeravatar
hinki
Abteilungsleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 11:44
Wohnort: 66887 St. Julian/Pfalz

Re: EILT! Welche Radlager-Radnaben passen beim 100er Fronti?

Beitragvon j.r. » 21.04.2019, 04:28

Hallo Werner

Wie ist das denn ausgegangen?
Audi 100 Avant 2.3E - NF 1'88 Euro2 > 550.000km
Audi 80 B4 2.0 ABT 2'93 130.000km
Audi V8 3.6 - PT 12'88 Euro1 > 220.000km

humor und geduld sind zwei kamele, mit denen man durch jede wüste kommt
Benutzeravatar
j.r.
Entwickler
 
Registriert: 14.03.2006, 21:50
Wohnort: Waghäusel/BW

Re: EILT! Welche Radlager-Radnaben passen beim 100er Fronti?

Beitragvon hinki » 21.04.2019, 06:40

Habe die alten Naben weiter verwendet.
Benutzeravatar
hinki
Abteilungsleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 11:44
Wohnort: 66887 St. Julian/Pfalz


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 10 Gäste