Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 27.11.2018, 18:14

Hallo!

Ich hätte eine günstige Bezugsquelle für den Benzindruckregler 034133534F (Bosch 0 438 161 016) - neu und von Bosch. Kostet normalerweise um die 360€, ich könnte ein paar Stück für ca. die Hälfte oder sogar weniger organisieren und wollte fragen, ob Bedarf besteht (keine Angst, nicht geklaut ;) ).
Das Teil ist u.a. eingebaut bei: NF, AAD, AAR, ACE, 3A, 6A, NG, PS, 9A.

Gruß
Dieter
Dateianhänge
IMG_5577.JPG
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon tm-koe » 07.12.2018, 22:09

Guten abend,

mein Benzindruckregler sieht ziemlich mitgenommen aus, als würde er bald sterben.
Habe einen 8/88 Audi 100 avant quattro NF2 136 PS.
Würde Ihrer passen? Ich würde einen nehmen, wenn der Preis passt. Bitte wenn möglich dann genauen Preis.
Danke tm koe
tm-koe
Forumseinsteiger
 
Registriert: 01.04.2018, 17:11
Fuhrpark: Audi 100 avant quattro 2,3 ltr NF Bj 8/88 100 kw

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 10.12.2018, 13:33

Hallo!

Ja, der paßt dort. Preis ist jetzt fix: 120€/ Stück plus Versand (ca. 5€ nach Ö und D, andere Länder auch kein Problem). Bei Abnahme von 2 Stück 230€ inklusive Versand nach Ö und D. Bezahlung per Nachnahme (plus ca. 3€ Gebühren), Überweisung oder Paypal möglich (oder natürlich bar bei Selbstabholung).

Kleiner Tip (da sich erst wenige Interessenten gemeldet haben): Schaut euch das Teil einmal genauer an, sitzt zumindest beim NF etwas versteckt und ist vor allem in Regionen, wo viel gesalzen wird oft ziemlich verrostet.

Gruß
Dieter
Zuletzt geändert von Hauptsache VAG am 21.05.2019, 12:01, insgesamt 1-mal geändert.
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon kspanda750 » 10.12.2018, 17:32

Ich nehme auch einen.
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 20.05.2010, 19:52

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon tm-koe » 11.12.2018, 21:46

Hallo Dieter,
ich habe mir mal meinen Benzindruckregler genau angesehen.Bei mir sehe ich nur 2 Anschlüsse.
Der von Dir hat 3 Anschlüsse.
Morgen versuche ich meinen Benzindruckregler mal auszubauen und melde mich dann.

Grüße tm-koe
tm-koe
Forumseinsteiger
 
Registriert: 01.04.2018, 17:11
Fuhrpark: Audi 100 avant quattro 2,3 ltr NF Bj 8/88 100 kw

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 12.12.2018, 15:45

Hallo tm-koe!

Welchen Motorkennbuchstaben / Baujahr hast du denn? Wenn du den Luftfilterkasten etwas anhebst / zur Seite hebst (nachden er gelockert wurde) müsstest du hinsehen. Eventuell genügt es auch, wenn du den Gummi-Ansaugschlauch ("Krokodil") demontierst. Eigentlich hat er 4 Anschlüsse - 3x Kraftstoff, 1x Unterdruck.

An alle: Auslieferung ist voraussichtlich ab Anfang Jänner möglich - früher geht nicht, bitte bei einer eventuellen Demontage beachten! Ab dann habe ich auch ein paar zusätzlich "auf Lager", Versand ist dann auch kurzfristig möglich.

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon alain lime » 16.12.2018, 11:01

Hätte ich auch Inresse. Aber paßt es auch für ein RT Kat Baujahr 89?
Viele Grüße
Alain
alain lime
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 25.12.2004, 15:18

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 16.12.2018, 14:33

Hallo Alain!

Ja, der RT mit Kat hat auch diesen Regler.

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 16.12.2018, 22:34

Hallo!

Es mag eine Mischung aus Placebo-Effekt, Zufall und Einbildung sein - aber ich habe heute den neuen Benzindruckregler bei meinem NF(2) eingebaut und er geht jetzt v.a. bei höheren Drehzahlen besser, nimmt das Gas spontaner an und das nervige Ruckeln beim Beschleunigen ab ca. 4000 U/min ist auch weg :-D . Wie gesagt... :roll: . Die ersten 5 sind jetzt bestellt und werden in der Reihenfolge der Anfragen ausgeliefert. Weitere Bestellungen gerne möglich, ich weiß aber nicht, wann meine "Quelle" versiegt... :wink: .

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon yabba18 » 16.12.2018, 23:15

Nabend,
Würde auch einen nehmen!
Schreibst mir deine Daten per PN!?
yabba18
Entwickler
 
Registriert: 13.08.2009, 14:37
Wohnort: Gladenbach (MITTE HESSEN)

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon tm-koe » 17.12.2018, 20:52

Hallo Dieter,
hier die gewünschten Daten.
Ich habe eine Audi 100 Avant, quattro 2,3 E Bj 8/88 136 PS MKB NF(2) Motornummer 083421 , GKB AML Nr. 07128, Hinterachse GKB AAT
tm-koe
Forumseinsteiger
 
Registriert: 01.04.2018, 17:11
Fuhrpark: Audi 100 avant quattro 2,3 ltr NF Bj 8/88 100 kw

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 18.12.2018, 19:06

Hallo tm-koe!

Paßt bei deinem (gibt keinen anderen beim NF).


An alle anderen: Die ersten 5 sind unterwegs zu mir und werden in chronologischer Reihenfolge der Anfragen verkauft. Ich schreibe jeden einzeln an, wenn sie da sind. Die nächsten sind bald am Weg, momentan gibt es noch genügend. Dauert aber halt immer 2-3 Wochen.

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 19.12.2018, 01:42

PS:
Meiner geht seit dem Tausch tatsächlich deutlich (!!) besser bei höheren Drehzahlen :shock: und das Ruckeln beim Beschleunigen ist weg :D . Frage ans Forum: Kann das sein, oder ist das Zufall? Will keine Webung machen für die Druckregler (verdiene eh fast nix dran :roll: ), aber kann der "ermüden" und bei Vollast ev. nicht mehr den benötigten Benzindruck liefern?

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon alain lime » 23.12.2018, 14:44

Es wäre besser gewesen den Systemdruck VOR dem Tausch zu messen: Beim Leerlauf und zum Beispiel bei 5.000 Umdrehungen: sollte ja konstant bei mehr als 6 Bar sein.

Viele Grüße
Alain
alain lime
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 25.12.2004, 15:18

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 13.01.2019, 14:48

Systemdruck ist aber meines Wissens nach nicht der Druck nach dem Regler... .

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 13.01.2019, 14:53

:halloatall:
Die ersten 5 Stück sind da. Die ersten 5 Interessenten habe ich per PN angeschrieben. Bitte um Rückmeldung, sonst kommen die chronologisch nächsten zum Zug.

Die nächsten 5 Stück werden ca. Mitte bis Ende Februar kommen.

Bestellungen sind noch möglich.

Gruß aus dem Schneechaos :bitterkalt:
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 02.02.2019, 12:51

Kurzer "Lagebericht":

Momentan bin ich ausverkauft, ich kann aber noch welche besorgen. Sollte ich jemanden übersehen haben oder sollte noch jemand Interesse haben bitte bescheidgeben. Aber bitte nur zusagen, wenn wirklich Interesse besteht, 2 Interessenten haben sich nicht mehr gemeldet... .

Grüße
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Jürgen Ende » 12.02.2019, 13:37

Hallo,

da ich einen ganzen Haufen Wagen mit diesem Druckregler habe, hast Du noch einen? Ich könnte den zu Testzwecken gebrauchen.

Gruß
Jürgen Ende
Typ44: Audi 100 2,3 Sport Avant (AG4) LPG + Sport STH (AG4) LPG + STH (AG3) - 2,1 STH (4+E)+ Typ89: Audi 90 2,3 (AG3) + 2,3 (AG4) + Typ89/8G0: Cabrio 2,8 (AG4) + 2,3 (AG4) Typ 8C: Audi 80 2,3 (AG4) + Typ F104: 2x Audi 100 1,6 (Limo) + Typ F103: Audi 60L

http://audi-club-ruhr.jimdo.com/
Benutzeravatar
Jürgen Ende
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 02:50
Wohnort: D-45470 Mülheim
Fuhrpark: Siehe Signatur.

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 12.02.2019, 17:28

Hallo Jürgen!

Im Moment nicht, ich bekomme aber wieder welche. Ich schätze, sie sollten Ende Februar/Anfang März da sein. Ich melde mich wenn ich wieder welche habe.

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 28.04.2019, 16:19

Gute Nachricht: In ca. 2 Wochen bekomme ich noch einmal ein paar Stück. Alle bisherigen Interessenten werden dann benachrichtigt.
Falls noch jemand Interesse hat bitte melden.

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Bedarfserhebung Benzindruckregler 034133534F

Beitragvon Hauptsache VAG » 15.05.2019, 15:38

Falls noch jemand Interesse hat bitte bescheidgeben, habe wieder / noch ein paar Stück "auf Lager".

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bosko, Google [Bot], MSN [Bot] und 10 Gäste