Neuer NF macht Probleme

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Neuer NF macht Probleme

Beitragvon nekker » 03.03.2019, 15:51

Hallo Freunde des Fünfenders,

ich habe mir meinen Traum, einen 2,3E Avant Quattro, gegönnt.
Leider habe ich das Passende Modell nur in Litauen gefunden..... da sind Probleme vorprogramiert.
Mein Hauptproblem ist das der Motor im Lehrlauf rund läuft und gut anspringt, aber im bereich ab 3000 Umdrehungen anfängt zu ruckeln und dann fast keine Leistung mehr hat, V-max auf ebener Strecke 80km/h.
Der 3. Zylinder hat nur 8 Bar Kompression und der Kolben sieht verrostet aus, die anderen haben 13Bar.
Er verbraucht weder Kühlwasser noch Öl, daher vermute das die fehlende Kompression schon ein Schaden von einem früheren Defekt and der Zylinderkopf Dichtung ist und nichts mit dem extremen Leisungsverlust ist.
Benziendruck ist 6,3 Bar hinter dem Filter, Zündkerzen, Kabel, Verteilerkappe und Finger neu.
Wer kann mir Ansätze zur Fehlersuche geben?
Benutzeravatar
nekker
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 09.06.2005, 22:02
Wohnort: 64743 Beerfelden
Fuhrpark: Audi 100 Bj90 2.0E Limo mit LPG
Audi 100 Bj88 2,3E Avant Quattro
Audi 100 Bj89 2.3E Avant Schlachti

Re: Neuer NF macht Probleme

Beitragvon Poldy » 03.03.2019, 22:52

Moin,

es ist immer das gleiche… von der Herangehensweise

1) Unterdrucks alles ok, mit Bremsenreiniger prüfen etc.
2) Zündanlage Ok?
3) Kraftstoffversorgung, Einspritzbild der Düsen, Drucksteller Strom, Lambda
4) Kat Ok oder dicht?

Gruß

Poldy
Unser Fuhrpark………
Audi 200 Quattro 20V Avant in Nauticblau-Perleffekt-Metallic Bj 90
Audi 200 Quattro 20V Avant in Papyrus-Metallic Bj 89
Audi 200 Quattro 10V Avant Lago-Metallic Altagsauto Bj 88
Audi 200 Quattro 10V Avant VFL verkauft
Audi 200 5e Typ 43
2x Audi 100 C4 Limo AAR
Audi Coupé GT Typ 81 Bj 83
Audi 80 GTE Typ 81 VFL Bj 84
...
Benutzeravatar
Poldy
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 18.06.2011, 12:13
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Fuhrpark: Zu viele Autos, zu viele Fahrräder, zu viele Motorräder und viel zu wenig Platz

Re: Neuer NF macht Probleme

Beitragvon haiforelle » 04.03.2019, 22:44

nekker hat geschrieben:Leider habe ich das Passende Modell nur in Litauen gefunden..... da sind Probleme vorprogramiert.

Da haste recht...

nekker hat geschrieben:Mein Hauptproblem ist das der Motor im Leerlauf rund läuft und gut anspringt, aber im bereich ab 3000 Umdrehungen anfängt zu ruckeln und dann fast keine Leistung mehr hat, V-max auf ebener Strecke 80km/h.
Der 3. Zylinder hat nur 8 Bar Kompression und der Kolben sieht verrostet aus, die anderen haben 13Bar.


Alles nicht schlecht, das er gut anspringt, aber wenn nur 8 Bar Kompression auf einem Zylinder und er anfängt zu ruckeln würde ich die Suche mal vorerst auf den Kopf beschränken bzw. dem Kolben. Also Kopf runter und feststellen wo der restliche Druck hin geht...
- Ventile
- Kolben
- Kolbenringe
- Riss im Kopf
- defekte Dichtung
- ... ???
Benutzeravatar
haiforelle
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 01.04.2005, 17:19
Wohnort: Lüneburg

Re: Neuer NF macht Probleme

Beitragvon scotty10 » 05.03.2019, 02:52

Mojn,
nekker : "...Der 3. Zylinder hat nur 8 Bar Kompression und der Kolben sieht verrostet aus, die anderen haben 13Bar. ..."
Hast Du nach der Kompressions-Messung den Zylinderkopf demontiert (?), oder wie kommst Du darauf, dass der Kolben verrostet ist ???
Benutzeravatar
scotty10
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 30.04.2008, 10:26
Fuhrpark: Audi 100 C4 Avant - 2,3 Fronti (AAR)

Re: Neuer NF macht Probleme

Beitragvon nekker » 06.05.2019, 21:52

Beim Blick durch das Zündkerzenloch sieht man das der Kolben vertröstet ist.
Das Problem habe ich mittlerweile gefunden, der Sprit welcher am Mengenteiler ankam hatte die Farbe von Single Malt mit kleinen Böckchen. Also neuer Mengenteiler, Einspritzdüsen, Tank gerei igt und die Spritleitung gereinigt.... Läuft jetzt ganz gut.
Kann mir vielleicht jemand sagen ob die Einspritzdüsen vom RT mit Kat Bj90 die gleichen sind wie die vom NF Bj88? Habe diese zu Testzwecken verbaut.
Benutzeravatar
nekker
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 09.06.2005, 22:02
Wohnort: 64743 Beerfelden
Fuhrpark: Audi 100 Bj90 2.0E Limo mit LPG
Audi 100 Bj88 2,3E Avant Quattro
Audi 100 Bj89 2.3E Avant Schlachti

Re: Neuer NF macht Probleme

Beitragvon Typ44 » 07.05.2019, 07:18

nekker hat geschrieben:Kann mir vielleicht jemand sagen ob die Einspritzdüsen vom RT mit Kat Bj90 die gleichen sind wie die vom NF Bj88?

Ja, sind die Gleichen.
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*
Audi-Driver Schleswig Holstein

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´88 NF2 Frontkratzer, 3-Gang-Automat Limo in Nautic (ED)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetallic (Der Dicke)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Weiß (Schneewittchen)
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetallic (Die Wanne)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber (Altherrenbeschleuniger)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´88 NF2 Limo Automat
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
-Cabrio Bj´91 NG
- A8 Bj´01 3.7 Q

Re: Neuer NF macht Probleme

Beitragvon nekker » 08.05.2019, 16:42

Vielen Dank, das erspart mir viel Arbeit.
Benutzeravatar
nekker
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 09.06.2005, 22:02
Wohnort: 64743 Beerfelden
Fuhrpark: Audi 100 Bj90 2.0E Limo mit LPG
Audi 100 Bj88 2,3E Avant Quattro
Audi 100 Bj89 2.3E Avant Schlachti


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste