Kein Typ44 sondern Cabrio Typ89/8G0: Innentürgriff

Da mittlerweile die meisten Typ44 Fahrer ein anderes "Alltagsauto" haben oder aber noch andere Vorlieben haben, wurde auf vielfachen Wunsch hin dieser Bereich geschaffen. Damit sind fachspezifische Themen zu anderen Fahrzeugen besser untergebracht und verschwinden nicht im Talkbereich.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Kein Typ44 sondern Cabrio Typ89/8G0: Innentürgriff

Beitragvon Jürgen Ende » 20.04.2016, 22:21

Hallo zusammen,

ja, ist ein Audi Cabrio. Ich ärgere mich gerade über die Türgriffe. Speziell der Bereich für die Aufnahme der Schalter.
Beim Typ44 hält der Griff quasi ewig.
Beim Cabri ist leider das obere Ende sehr schwach ausgelegt. Es kommt immer wieder zur Ablösung im oberen Bereich der Schalterplatte. Dadurch entsteht dann ein deutlich sehbarer Schlitz zwischen "Lederverkleidung" und Schalterplatte und man sieht auf den Schaumstoff. Hat da mal jemand eine Lösung gefunden?
Das Problem ist leider, dass das bei allen Cabrios passiert und es ist leider nicht ob, sondern nur wann.

Gruß
Jürgen Ende
Typ44: Audi 100 2,3 Sport Avant (AG4) LPG + Sport STH (AG4) LPG + STH (AG3) - 2,1 STH (4+E)+ Typ89: Audi 90 2,3 (AG3) + 2,3 (AG4) + Typ89/8G0: Cabrio 2,8 (AG4) + 2,3 (AG4) Typ 8C: Audi 80 2,3 (AG4) + Typ F104: 2x Audi 100 1,6 (Limo) + Typ F103: Audi 60L

http://audi-club-ruhr.jimdo.com/
Benutzeravatar
Jürgen Ende
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 02:50
Wohnort: D-45470 Mülheim
Fuhrpark: Siehe Signatur.

Re: Kein Typ44 sondern Cabrio Typ89/8G0: Innentürgriff

Beitragvon MainzMichel » 24.04.2016, 15:33

Hi Jürgen!

Meine Frau hat ja auch so ein Ding.
Nur leider bekomme ich es gar nicht zusammen, von was Du da redest. Mach' doch mal ein Foto!

Adios
Michael
Bild                                      Bild
Mir: Audi 100 C4 Avant '92 2,3l (AAR) Automatik     Meiner Frau: Audi Cabrio '93 2,0l (ABK)
Benutzeravatar
MainzMichel
Projektleiter
 
Registriert: 08.02.2006, 09:47
Wohnort: Selzen bei Mainz

Re: Kein Typ44 sondern Cabrio Typ89/8G0: Innentürgriff

Beitragvon Jürgen Ende » 24.04.2016, 18:01

Türgriff Num..jpg
Türgiff



Ich bin gerade unterwegs. Daher nur anhand eins alten Bildes.

Um diesen Türgriff geht es. Außen (Pos. 1) ist das Kunstleder mit innen Hardschaum und der Verschraubung. Innen (Pos. 2) ist die Hardkunststoffschale.
Es kommt gerade bei diesen Handgriffen immer wieder vor, dass sich der äußere Teil (Pos. 1) vom innernen Teil (Pos. 2) trennt. Dadurch entsteht ein Spalt durch den man dann den Hardschaum (hier nicht abgebildet) sehen kann.
Dadurch wird dann auch die Platte mit den EFH-Schaltern und den E-Spiegelschaltern nicht mehr richtig gehalten.

Ich denke, weg bekommt man das nur, wenn man an Stelle des Hardschaumes etwas verwendet, dass eine harte Füllung bildet. Also ggf. eine Form, die dann ausgegossen und mit Kunstleder bespannt wird.

Kleben geht da jedenfalls nicht. Das mach das bischen Hardschaum an der Stelle nicht mit.

Ich hoffe, dass das jetzt verständlicher ist.:)

Gruß
Jürgen Ende
Typ44: Audi 100 2,3 Sport Avant (AG4) LPG + Sport STH (AG4) LPG + STH (AG3) - 2,1 STH (4+E)+ Typ89: Audi 90 2,3 (AG3) + 2,3 (AG4) + Typ89/8G0: Cabrio 2,8 (AG4) + 2,3 (AG4) Typ 8C: Audi 80 2,3 (AG4) + Typ F104: 2x Audi 100 1,6 (Limo) + Typ F103: Audi 60L

http://audi-club-ruhr.jimdo.com/
Benutzeravatar
Jürgen Ende
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 02:50
Wohnort: D-45470 Mülheim
Fuhrpark: Siehe Signatur.

Re: Kein Typ44 sondern Cabrio Typ89/8G0: Innentürgriff

Beitragvon CarstenT. » 24.04.2016, 18:52

Hi Jürgen,

das machen die alten Griffe alle irgendwann, eigentlich geschieht das schon ziemlich früh, bei meinem Coupe war es damals schon nach 5 Jahren.

Deshalb wurden die Dinger dann ja auch irgendwann auf Kunststoffschale geändert...

Grüße Carsten
CarstenT.
Entwickler
 
Registriert: 05.11.2004, 11:46
Wohnort: Velen

Re: Kein Typ44 sondern Cabrio Typ89/8G0: Innentürgriff

Beitragvon MainzMichel » 27.04.2016, 15:15

Ah ja, jetzt habe ich es auch kapiert. Leider ohne eine Lösung dafür zu haben.
Bei unserem Cabrio fängt es auch langsam an (ist mir bisher noch nicht aufgefallen), allerdings hält die Schalterplatte noch. Falls jemand eine Idee hat, bin auch ich dafür empfänglich.

Adios
Michael
Bild                                      Bild
Mir: Audi 100 C4 Avant '92 2,3l (AAR) Automatik     Meiner Frau: Audi Cabrio '93 2,0l (ABK)
Benutzeravatar
MainzMichel
Projektleiter
 
Registriert: 08.02.2006, 09:47
Wohnort: Selzen bei Mainz


Zurück zu Andere Automarken und Typen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron