20V Verteilerfinger wechseln

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

20V Verteilerfinger wechseln

Beitragvon Markus 220V » 01.02.2020, 13:53

Hallo,

wollte eben mal den Finger am Verteiler tauschen. Gibts da nen Trick wie man den in eingebautem Zustand runter bekommt? Dachte der ist nur gesteckt. Sitzt aber bombenfest. Hab dem von hinten mal 2-3 Schläge mit nem Hammer und langem Schraubendreher gegeben. War der total unbeeindruckt von....
Benutzeravatar
Markus 220V
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 19:00
Fuhrpark: 20V

Re: 20V Verteilerfinger wechseln

Beitragvon Jens 220V-Abt-Avant » 01.02.2020, 14:20

Markus, der ist beim 20v geklebt! kriegste nicht zerstörungsfrei runter...
Life sucks!

...then you die!
Benutzeravatar
Jens 220V-Abt-Avant
Moderator
Moderator
 
Registriert: 05.11.2004, 20:40
Wohnort: 73312 NDSK
Fuhrpark: soll ich da jetzt etwa alle...?

Re: 20V Verteilerfinger wechseln

Beitragvon Markus 220V » 01.02.2020, 15:48

Heißt auf der Welle kaputt hauen oder wie mach ich den dann am besten platt? Muss der neue Finger dann auch wieder geklebt werden?
Benutzeravatar
Markus 220V
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 19:00
Fuhrpark: 20V

Re: 20V Verteilerfinger wechseln

Beitragvon Manu F. » 01.02.2020, 20:19

Kaputt hauen würd ich den nicht...
Hätte dabei Angst den Hallgeber oder die Welle zu beschädigen.
Einfach mit ner Zange "zerdrücken".
Den neuen brauchst du nicht zu verkleben, hält auch so!

Gruß Manu
Lieber 5 fleißige als 6 faule

Audi Coupe Quattro Typ89 20V 7A, steht Teilzerlegt herum :-(
Audi 220V Limo, wartet auf Neuaufbau :-(
Audi S6 C4 V8 Avant Schalter, Alltagsfahrzeug
Audi RS6 C5 Avant, Sommerfahrzeug
Manu F.
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 17.01.2006, 14:48
Wohnort: Beilngries
Fuhrpark: Audi Coupe Quattro Typ89 20V 7A, steht Teilzerlegt herum :-(
Audi 220V Limo, wartet auf Neuaufbau
Audi S6 C4 V8 Avant Schalter, Alltagsfahrzeug
Audi RS6 C5 Avant, Sommerfahrzeug


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], Wankel_Graf und 3 Gäste