Kaltstartventil

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Kaltstartventil

Beitragvon yabba18 » 20.01.2020, 21:32

Nabend zusammen,
Hat zufällig jemand für das Kaltstartventil einen Schaltplan oder kann mir einer sagen wo die zwei Kabel vom Kaltstartventil hinführen?
Hintergrund: ich müsste wissen wie das Kaltstartventil angesteuert wird, bzw. wann es warum angesteuert wird.
Am 27.01.2012 gestorben:
Audi 100 Typ 44 Avant
2,3L NF2
Baujahr: 06/1989
10,1L auf 100km

Neuerwerb am 03.12.2017
Nach 2 Jahren Schrauben, nun in der Testphase
Audi 100 Typ 44 Avant Quattro
2,3L NF2
Baujahr: 10/90
yabba18
Entwickler
 
Registriert: 13.08.2009, 14:37
Wohnort: Dautphetal

Re: Kaltstartventil

Beitragvon level44 » 20.01.2020, 21:46

Moin

braun geht an Pin 16 des KE-Jet Steuergerätes
grün/rot über Sicherung 28 (Plusverbindung Klemme 15)

so laut NF2 Schaltplan

Grüßle
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01

Re: Kaltstartventil

Beitragvon yabba18 » 20.01.2020, 22:04

Prima, vielen Dank!!
Dann werde ich da mal weiter suchen.
Problem ist momentan, das er mal richtig gut anspringt wenn er richtig kalt ist und das andere mal tut er sich relativ schwer.
Die ersten 100m fahrt sind dann ganz schlimm, ich muss wesentlich mehr Gas geben, beim schalten muss ich länger auf dem Gas bleiben und dann erst auskuppeln, da ich sonst einen kräftigen Ruck im Antriebsstrang habe.

Habe das Gefühl das das Kaltstartventil mal arbeitet und mal nicht.

Wie lang arbeitet das Kaltstartventil beim Kaltstart?
Am 27.01.2012 gestorben:
Audi 100 Typ 44 Avant
2,3L NF2
Baujahr: 06/1989
10,1L auf 100km

Neuerwerb am 03.12.2017
Nach 2 Jahren Schrauben, nun in der Testphase
Audi 100 Typ 44 Avant Quattro
2,3L NF2
Baujahr: 10/90
yabba18
Entwickler
 
Registriert: 13.08.2009, 14:37
Wohnort: Dautphetal

Re: Kaltstartventil

Beitragvon level44 » 20.01.2020, 22:08

Die Regelung der Einspritzdauer des KSV erfolgt über die Kühlmkitteltemperatur (Kühlmitteltemperaturgeber G62)

Ich meine 10 Sek. sind das mehr nicht. Hatte seinerzeit nen Kurzschluss im KSV Stecker und die Suche dauerte deshalb ewig da immer erst der Kaltstart abgewartet werden musste.
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01

Re: Kaltstartventil

Beitragvon yabba18 » 20.01.2020, 22:23

Den G62 (2pol. Tempsensor im Wasserstutzen über dem Mulifuzzi) habe ich schon erneuert, Original Bosch.
Leerlauf/Volllastschalter sind auch neu.
Werde ich mal weiter messen/suchen müssen.
Vielen Dank für schon mal :) !!
Am 27.01.2012 gestorben:
Audi 100 Typ 44 Avant
2,3L NF2
Baujahr: 06/1989
10,1L auf 100km

Neuerwerb am 03.12.2017
Nach 2 Jahren Schrauben, nun in der Testphase
Audi 100 Typ 44 Avant Quattro
2,3L NF2
Baujahr: 10/90
yabba18
Entwickler
 
Registriert: 13.08.2009, 14:37
Wohnort: Dautphetal

Re: Kaltstartventil

Beitragvon level44 » 20.01.2020, 22:30

Ob es anspricht bzw ohne sporadische Aussetzer einspritzt kann u.U. eine Stellglieddiagnose zeigen... zudem ist es im Fehlerspeicher hinterlegt mit dem Blinkcode 4443
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01

Re: Kaltstartventil

Beitragvon yabba18 » 20.01.2020, 22:36

Wird es bei sporadischen Aussetzern im FS abgelegt ohne das die Motorkontrollleuchte angeht, bzw. kurz aufleuchtet :shock: ?
Am 27.01.2012 gestorben:
Audi 100 Typ 44 Avant
2,3L NF2
Baujahr: 06/1989
10,1L auf 100km

Neuerwerb am 03.12.2017
Nach 2 Jahren Schrauben, nun in der Testphase
Audi 100 Typ 44 Avant Quattro
2,3L NF2
Baujahr: 10/90
yabba18
Entwickler
 
Registriert: 13.08.2009, 14:37
Wohnort: Dautphetal

Re: Kaltstartventil

Beitragvon level44 » 20.01.2020, 22:39

Einfach mal ausblinken dann siehst ob da was drinsteht. Geht doch relativ schnell von der Hand. Ein eingebauter Taster zum ausblinken zwischendurch lohnt auf jeden Fall.
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01

Re: Kaltstartventil

Beitragvon yabba18 » 20.01.2020, 22:44

Den Taster wollte ich als schon verbauen, dann wird das jetzt gemacht und dann mal schauen ob was drin ist!
Am 27.01.2012 gestorben:
Audi 100 Typ 44 Avant
2,3L NF2
Baujahr: 06/1989
10,1L auf 100km

Neuerwerb am 03.12.2017
Nach 2 Jahren Schrauben, nun in der Testphase
Audi 100 Typ 44 Avant Quattro
2,3L NF2
Baujahr: 10/90
yabba18
Entwickler
 
Registriert: 13.08.2009, 14:37
Wohnort: Dautphetal


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 14 Gäste