A6 C4 Nebelschlussleuchte

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

A6 C4 Nebelschlussleuchte

Beitragvon Mr_Arizona » 23.12.2019, 11:16

Hallo zusammen!

Bei meinem Avant funktioniert seit einiger Zeit die Nebelschlussleuchte nicht mehr.
Habe gestern mal durchgemessen und festgestellt, dass am Stecker auch keine Spannung ankommt.
Allerdings "tut sich etwas" da bei eingeschalter Schlussleuchte -0,irgendwas angezeigt wird anstatt nur "0"
Ich bin leider kein Elektriker und ich bräuchte etwas Hilfestellung.

1. Frage - gibt es ein typisches Problem bei der NSL? die Nebelscheinwerfer vorne funktionieren, die Sicherung ist auch ok.
Der Schalter zeigt auch das gelbe Dreieck an und ich habe bereits einen 2. Schalter probegesteckt.
Die Kabel sind in der Klappe und am Übergang zur Karosserie unbeschädigt.

2. Frage - Kann mir jemand sagen wie der Stecker bzw. Schalter (mit DWA) belegt ist? Dann würde ich zur Not einfach ein neues Kabel verlegen.

Danke vorab und schöne Feiertage euch.

Chris
Mr_Arizona
Forumseinsteiger
 
Registriert: 05.07.2017, 10:27
Fuhrpark: Audi A6 C4 2.6 ABC

Re: A6 C4 Nebelschlussleuchte

Beitragvon Mr_Arizona » 27.12.2019, 23:15

Nachdem ich heute noch mal recherchiert habe hier die Auflösung die es wert ist sie zu teilen.

Wenn man über eine AHK verfügt lohnt ein Klaps auf diese, da unsere lieben C4 eine extra Schaltung bekommen haben um die NSL auszuschalten wenn ein Hänger dran ist. Das soll wohl vermeiden dass der Hänger angestrahlt wird. Unglaublich.
Wenigstens habe ich dabei festgestellt dass die Kabel zwischen Klappe und Karosse schon ganz schön mitgenommen sind.
Mr_Arizona
Forumseinsteiger
 
Registriert: 05.07.2017, 10:27
Fuhrpark: Audi A6 C4 2.6 ABC

Re: A6 C4 Nebelschlussleuchte

Beitragvon MainzMichel » 31.12.2019, 18:16

Hi Chris!

Das mit der Abschaltung ist aber nicht C4-spezifisch, sondern inzwischen gang und gäbe. Es wird durch einen ganz einfachen Schalter in der Dose realisiert, der bei eingestecktem Stecker (was für ein Deutsch...) die originale NSL abschaltet.

Adios
Michael
Bild                                      Bild
Mir: Audi 100 C4 Avant '92 2,3l (AAR) Automatik     Meiner Frau: Audi Cabrio '93 2,0l (ABK)
Benutzeravatar
MainzMichel
Projektleiter
 
Registriert: 08.02.2006, 09:47
Wohnort: Selzen bei Mainz

Re: A6 C4 Nebelschlussleuchte

Beitragvon manfred5 » 03.01.2020, 15:37

Mr_Arizona hat geschrieben:Nachdem ich heute noch mal recherchiert habe hier die Auflösung die es wert ist sie zu teilen.

Wenn man über eine AHK verfügt lohnt ein Klaps auf diese, da unsere lieben C4 eine extra Schaltung bekommen haben um die NSL auszuschalten wenn ein Hänger dran ist. Das soll wohl vermeiden dass der Hänger angestrahlt wird. Unglaublich.
Wenigstens habe ich dabei festgestellt dass die Kabel zwischen Klappe und Karosse schon ganz schön mitgenommen sind.


Du meinst die Kabel, die vom Dach in die Heckklappe führen, richtig? Die solltest Du grundsätzlich zumindest großzügig im Knickbereich erneuern.
Sonst bekommst Du über kurz oder lang ganz andere Probleme, die in der Regel zu kuriosesten Fehlersuchen führen.
Good Luck.
Manni
manfred5
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 13.09.2010, 23:05

Re: A6 C4 Nebelschlussleuchte

Beitragvon Mr_Arizona » 06.01.2020, 13:52

Hallo zusammen,

die Kabel mache ich jetzt neu.
Habe mir so einen Reparatursatz zugelegt und den Lötkolben ausgemottet :D

Danke euch für die Tipps und Meinungen.

Viele Grüße
Chris
Mr_Arizona
Forumseinsteiger
 
Registriert: 05.07.2017, 10:27
Fuhrpark: Audi A6 C4 2.6 ABC

Re: A6 C4 Nebelschlussleuchte

Beitragvon manfred5 » 06.01.2020, 15:33

Lötkolben ausgemottet.....

Nimm besser gute Quetschverbinder und die dann versetzt montieren. Das hält besser und wahrscheinlich ist das alte Kabel schon so marode, dass Du soweso nicht vernünftig löten kannst.
Das wirst Du daran sehen, dass das Kabel schon oxidiert ist.
Wenn es prima blank ist, könnte man auch löten, aber nicht einfach stumpf sondern mit einer Stoß-Dreh-Verbindung.
Schrumpfschlauch nicht vergessen.

Viel Erfolg.

Netten Gruß Manni
manfred5
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 13.09.2010, 23:05


Zurück zu Der Audi 100/A6 Typ C4 ab MJ91

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron