Lautsprecher rechts vorne defekt.

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Lautsprecher rechts vorne defekt.

Beitragvon Gitzmo » 28.11.2019, 23:18

Hallo Leute,
Bei meinem Typ 44 tut der Lautsprecher vorne rechts nicht.
Habe gerade kein zweites Radio zur hand. Habe die Anschlüsse am Stecker zum Radio durchgepieps (Multimeter) die eine Seite ging die andere nicht.
Somit würde ich das Radio ausschliessen. Wollte den Lautsprecher mal ausbauen aber wie? Kann man die Lautsprecherabdeckung einfach ausshebeln?
Möchte nichts kaputt machen.
Gitzmo
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 29.10.2019, 17:49
Wohnort: 73240 Wendlingen
Fuhrpark: Audi 100 2.2 Turbo
Audi 80 B4

Re: Lautsprecher rechts vorne defekt.

Beitragvon Fussel » 29.11.2019, 02:12

Hallo Gitzmo,

Du meinst den Lautsprecher oben im Armaturenbrett?

Dazu muss erst das Gitter aus der Kunststoff-Halterung, an der auch die ausströmenden Luftkanäle der Lüftung sind, gehebelt werden. Dann siehst Du vier Schrauben, diese abschrauben. Dann kannst Du den Lautsprecher sowie die Kunststoff-Halterung abnehmen.

Das Gitter habe ich bei mir mit einer EC-Karte - oder jede anderen x-beliebigen Karte - wunderbar ausgehebelt bekommen. Am besten mit einer Ecke der Karte an einem Rand darunter fahren und hochdrücken. Dann hebt sich das Gitter etwas und man kann bei der nächsten Seite drunter fahren und das Gitter dann Stück für Stück abnehmen. Nicht zu sehr an einer Seite hinbiegen, sonst können die Ecken bzw Ränder des Gitters verbogen werden.

Ich hatte zu dem Zeitpunkt eine neue EC-Karte meiner Bank bekommen, daher hatte ich das mit der ausprobiert. Mit einem Schraubendreher zum Aushebeln ist die Auflagefläche zu klein und es besteht schnell die Gefahr, dass man es verbiegt.

Viel Erfolg!

Quattrogetriebene Grüße,
Fussel
Benutzeravatar
Fussel
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 08.11.2012, 16:53
Wohnort: Nürnberg
Fuhrpark: BMW 2002 tii (e114)
VW Käfer Cabrio (1302)
BMW 320/6 (e21)
Honda VFR400R (2x nc24)
Audi 100 Avant Quattro Sport (C3)

Re: Lautsprecher rechts vorne defekt.

Beitragvon Fussel » 29.11.2019, 02:34

So sieht's aus, wenn das Gitter entfernt wurde. Wenn die vier Schrauben auch herausgedreht wurden, kann der Lautsprecher demontiert werden.

Bei den vier Schrauben zur Demontage des Halters aufpassen, da diese im Gegenstück einen Kunststoff auseinander drücken und so die Halterung fest sitzt. Die Dinger sind mit der Zeit nicht mehr die besten...

Achso, die Beschreibung gilt nur für das Facelift Modell, wie am Photo zu erkennen ist.

IMG_1337.jpg
Lautsprecher vorne
Benutzeravatar
Fussel
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 08.11.2012, 16:53
Wohnort: Nürnberg
Fuhrpark: BMW 2002 tii (e114)
VW Käfer Cabrio (1302)
BMW 320/6 (e21)
Honda VFR400R (2x nc24)
Audi 100 Avant Quattro Sport (C3)

Re: Lautsprecher rechts vorne defekt.

Beitragvon Gitzmo » 29.11.2019, 10:35

OK, dann auch ich Mal eine unnötige Karte raus.
Danke für den Tip.
Gitzmo
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 29.10.2019, 17:49
Wohnort: 73240 Wendlingen
Fuhrpark: Audi 100 2.2 Turbo
Audi 80 B4


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 16 Gäste