Keilriemen

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Keilriemen

Beitragvon tintenschleuder » 28.11.2019, 10:36

Hallo, Forengemeinde!
Ich möchte bei unseren 2.3 die Keilriemen erneuern. Ich finde aber keine eindeutigen Angaben welche ich verwenden kann. Dazu kommt, daß alle seit 2013/14 nicht mehr hergestellt werden. Alternativen wie zum Beispiel der zur Hydraulikpumpe weisen Abweichungen auf. Der originale ist zb. 12,5mm breit. Im Zubehör sind aber alle 13mm. Genau das ist jetzt schon mein Problem. Der Motor quietscht beim Lauf. Auch in diversen Unterlagen finde ich unterschiedliche Längen.
Also wer weiß welche Riemen ich verwenden kann?
2.3 E, EZ 10/90, nf. 0588/480. Ich suche alle (Generator, Hydraulikpumpe, keine Klima). Welche habt ihr verwendet?
tintenschleuder
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 05.07.2015, 16:21

Re: Keilriemen

Beitragvon kpt.-Como » 29.11.2019, 14:58

Zitat aus der SelbstDoku:
Kompressor-Keilriemen 034260849 (12,5x912mm).
Servopumpen-Keilriemen 068260849 (12,5x960mm).
Nach Demontage des LiMa-Keilriemens 034903137A (11,2x820mm).

Wenn es den 12,5er nicht mehr gibt dann den 13er verwenden!
Der 11,2er ist z.B. von Meyle erhältlich.


Messen:
siehe z.B. hier
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Keilriemen

Beitragvon Markus 220V » 29.11.2019, 15:49

Gates 6312MC passt für Lima ganz genau. Für die Servo musst den Conti AVX13x960 nehmen. 12,5 gibt es nicht mehr. Hab den bei mir auch drin alles einwandfrei. Wenn es quietscht vielleicht Spannung zu hoch?

Um es komplett zu machen, wäre der Gates 6467MC der richtige für die Klima.
Benutzeravatar
Markus 220V
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 19:00
Fuhrpark: 20V


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSN [Bot] und 18 Gäste