Audi 200 20V: Bezugsquelle für Rahmen vom Reflektor gesucht

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Audi 200 20V: Bezugsquelle für Rahmen vom Reflektor gesucht

Beitragvon turbopapa » 27.11.2019, 20:37

Hallo Audi-Gemeinde.

Mit ist neulich auf der Autobahn bei meinem 200er Typ44 leider mein Reflektor samt Chromleiste abhanden gekommen. Die Reflektoren habe ich als Nachbau gefunden, aber ich suche verzweifelt nach dem Eckrahmen. Hat vielleicht jemand eine Adresse, wo ich den herbekommen kann? Oder hat evtl noch jemand so ein Teil rumliegen und möchte es verkaufen? Es ist die Beifahrerseite.

LG aus dem hohen Norden,
Alex.
Zuletzt geändert von turbopapa am 28.11.2019, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.
turbopapa
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 22.04.2006, 21:30

Re: Ausi 200 20V: Bezugsquelle für Rahmen vom Reflektor gesu

Beitragvon BAUM4477 » 27.11.2019, 22:43

Hallo Alex,
die Teile sind leider schon lange, lange EoE. :-(
Wenn mal originale Teile angeboten werden, dann meistens zu saftigen Preisen ( Angebot => Nachfrage => Preis :twisted: )

Hab allerdings ewig nicht danach gesucht. Bei Audi Tradition schon geschaut?

VG
BAUM4477
Benutzeravatar
BAUM4477
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 29.09.2007, 16:14

Re: Audi 200 20V: Bezugsquelle für Rahmen vom Reflektor gesu

Beitragvon turbopapa » 28.11.2019, 18:08

Hab da schon gestöbert, leider ohne Erfolg. Hast Du, oder irgend jemand, die Bestellnummer von der Beifahrerseite für mich?
turbopapa
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 22.04.2006, 21:30

Re: Audi 200 20V: Bezugsquelle für Rahmen vom Reflektor gesu

Beitragvon typ443 » 28.11.2019, 20:27

Hallo Alex,

die Teilenummer lautet: 447 853 684 B

Mit viel Glück habe ich das Teil NEU da, kann aber auch die andere Seite sein.

Würde am Wochenende nachschauen und du meldest dich bitte bei Interesse per PN.

Viele Grüße

Christian
typ443
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 09.11.2009, 10:04

Re: Audi 200 20V: Bezugsquelle für Rahmen vom Reflektor gesu

Beitragvon Joe 10v » 29.11.2019, 13:42

Servus
ich habe den Eckrahmen rechts vom 200er
Das ganze gehört allerdings in den Teilemarkt, bitte Pn an mich :D
Danke für das Angebot, bitte auch Preisvorschlag
Foto möglich bei Pn
Mit freundlichen Grüßen
Joe 10v
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Audi 200 20V: Bezugsquelle für Rahmen vom Reflektor gesu

Beitragvon turbopapa » 01.12.2019, 21:55

Weiss jemand, ob der Rahmen vom 10V auch an den 20V passt?
turbopapa
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 22.04.2006, 21:30

Re: Audi 200 20V: Bezugsquelle für Rahmen vom Reflektor gesu

Beitragvon typ443 » 02.12.2019, 06:12

Morgen,

er passt vom Teil her, optisch sind die Leisten vom 10V halt in gebürstetem Edelstahl, die des 20V in glänzendem Edelstahl.

Andersherum wäre es wohl leichter, sprich die Leiste leicht mit einer entsprechenden Bürste zu bearbeiten um sie vom 20V auf den 10V anzupassen.

Viele Grüße

typ443
typ443
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 09.11.2009, 10:04

Re: Audi 200 20V: Bezugsquelle für Rahmen vom Reflektor gesu

Beitragvon turbopapa » 02.12.2019, 10:56

Kann man die Edelstahlleisten nicht polieren? Hat das schonmal jemand versucht?
turbopapa
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 22.04.2006, 21:30

Re: Audi 200 20V: Bezugsquelle für Rahmen vom Reflektor gesu

Beitragvon Joe 10v » 02.12.2019, 14:02

Servus
Klar kann man(N) Edelstahl polieren
Mit endsprechenden Schirgelpapier, würde anfangen mit 400-600 und dann immer feiner.......
Mit Chrompaste dann nacharbeiten, auch die schon vorhandenen Leisten die sich am Fahrzeug befinden.
Weil die sind auch älter und brauchen auch Pflege.
Verbackt, mfg
Joe 10v
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot] und 15 Gäste