Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon silver55 » 02.08.2018, 21:19

Da ich leidenschaftlich gerne Audi sammle :D habe ich einen weiteren Audi eventuell gefunden.

Daten:

Audi 200 turbo 10V, KG, TÜV neu, H-Zulassung, Frontantrieb

EZ
11/1983
KM
41.450 km
Leistung
134 kW (182 PS)

Fahrzeugausstattung
ABS
Alufelgen
Armlehne
Elektr. Fensterheber
Getönte Scheiben
HU/AU neu
Nebelscheinwerfer
Nichtraucherfahrzeug
Radio
Schiebedach
Servolenkung
Zentralverriegelung
Verbrauchsanzeige
Check Control
neue Reifen
neuer Zahnriemen
Farbe: gobi metallic

Fahrzeugbeschreibung laut Händler:

Der Audi hat keinerlei Reparatur- oder Wartungsstau, während der letzten 2 Jahre wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

Zahnriemenkit komplett mit Wasserpumpe vor ca. 5.000 km, Bremsen rundherum komplett, Zündanlage komplett, alle Flüssigkeiten, diverse Sensoren als Prophylaxe sowie einige Kleinteile.

Im Jahr 2015 wurde ein Classic-Data Gutachten mit der Note 2 erstellt, dieses Gutachten liegt natürlich bei. Bis Ende Juni war der Audi als Oldtimer mit einen H-Kennzeichen zugelassen, somit kostet er jährlich nur 191 Euro KFZ-steuer und hat freie Fahrt in allen Umweltzonen.

Bemerkenswert ist die Farbkombination gobi-metallic mit der in den 80er Jahren absolut trendigen Veloursausstattung in duneklbraun. Die Fotos können den Zustand und die Haptik nicht ansatzweise wiedergeben.
Dateianhänge
Audi 200 Gobi.jpg
Audi 200 Gobi 3.jpg
silver55
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.06.2018, 00:06

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon jogi44q » 06.08.2018, 12:05

Hallo,

das genannte CD-Gutachten ist sicher nur das "CD-Kurzgutachten" zur Versicherungseinstufung, leider oftmals Mondreise bzw. Gefälligkeitsgutachten, und für den Fahrzeugverkauf sind die nicht geeignet.


Preis was da drin steht, als Marktwert 2015, kennst Du ja, ebenso den Verkaufpreis vom Händler


hier ein link zu Preisen OM 2018 viewtopic.php?p=1450396#p1450396

ohne Klima ist ein 200-er sehr schwer verkäuflich und im Sommer, wie aktuell, unfahrbar...
Gruß Jörg
jogi44q
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.03.2007, 19:12

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon Jens 220V-Abt-Avant » 06.08.2018, 21:29

Wenn Eckdaten und realer Zustand der Beschreibung entsprechen ist das ein Fahrzeug ab etwas 8-000,- Euro

Nach oben offen, da muß dann der Käufer entscheiden, drunter wprde ich den (wenn es meiner wäre) nicht weiterreichen


Gutachten sind Schriftstücke - Wert ist Laune
Life sucks!

...then you die!
Benutzeravatar
Jens 220V-Abt-Avant
Moderator
Moderator
 
Registriert: 05.11.2004, 20:40
Wohnort: 73312 NDSK
Fuhrpark: soll ich da jetzt etwa alle...?

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon silver55 » 08.08.2018, 10:54

So habe mir das Auto angesehen.

Der Wagen ist in einen extrem guten Zustand. Bis auf eine kleine Delle in der Türe und eine Stelle der Heckklappe die lackiert werden muss ist der Audi in einen sehr guten Zustand.
Kein Rost an keiner Stelle der Innenraum präsentiert sich in einen sehr guten Zutand. Keine Stelle des Dachhimmel hängt. Weder im Bereich des Schiebedaches noch hinten.
Der Lack heißt Gobimetallic sieht meiner Meinung nach super aus. Alle Gläser ohne Kratzer, ohne Sprünge auch nicht bei der Heckblende.

Zum Fahren:

Der Auspuffklang ist viel dumpfer, viel agressiver wie bei meinen kleinen 5 Zylinder. Einfach toll :-D
Wenn man das Turboloch überwunden geht es voran. Für mich persönlich, gut ich fahre ja immer Wechsel zwischen 90-115 PS herum geht der Wagen wie die S.........
Da der Turbo mit den 215/60 15 Reifen ausgestattet war ist die Seitenneigung viel weniger und auch das Gefühl für die Strasse ganz eine andere.

Bezüglich Klima: Ja man muss bei diesen Temperaturen schon ein Masochist sein. Mein 2.0 E hat ja auch keiner und ich bin jetzt in 2 Tagen in Sachen Audi fast 2.000 km unterwegs gewesen und das alles ohne kühlende Klimaanlage. Und da ja Deutschland mit Baustellen auf der Autobahn übersät ist stand ich in der größten Hitze ohne ihr.

Preislich liegt dieses Auto bei 8200,- Euro.
silver55
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.06.2018, 00:06

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon silver55 » 08.08.2018, 13:18

Noch eine Frage dazu: Was muss ich rechnen wenn ich eine Klima nachrüste bei den Wagen?
silver55
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.06.2018, 00:06

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon kpt.-Como » 08.08.2018, 17:56

silver55 hat geschrieben:Noch eine Frage dazu: Was muss ich rechnen wenn ich eine Klima nachrüste bei den Wagen?


Kommt darauf an ob Du einen Schlachter findest mit ALLEN zu verwendenten Teilen.
Manches mal bietet jemand seine komplette Klimaanlage schon ausgebaut an, mit allem was du benötigst.

Nein, ein gebrauchter Trockner (wohlmöglich noch offen) kommt nicht in das Fahrzeug :!:

Dann muss vor allem festgestellt werden, ist sie schon umgerüstet worden und lief schon auf R134a!?
Wenn nicht muss min. auf Dichtheit geprüft werden. Erst wenn tatsächlich alles dicht ist, könnte man über eine Umrüstung nachdenken.
Wobei ein undichter Kompressor ist nicht tragisch.

Die Umrüstung mit zusätzlich allen erforderlichen Teilen, ist garnicht sooo teuer wie man anfänglich zu denken vermag.
Klar AUDI nimmt reichlich.

Meiner einer seine Preise sind seit Jahren stabil. ;)

Solange ich noch Ersatzteile bekomme und auch in der Lage bin alles ordenlich zu montieren, solange bleibe ich am Ball. :wink:
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon AMV Classics » 11.08.2018, 10:10

Ist der sehr geringe Kilometerstand von unter 50 Tkm denn Lückenlos nachvollziehbar?

Mein Audi 200 Turbo Bj. 1988 ist 344.300 km gelaufen was ich für das Alter realistischer finde . Trotz allem ist mein Audi in einem Traum Zustand Note 2+

Den würde ich auch niemals für 3300,-€ hergeben sowie classic-analytics das schreibt in der Bewertung.

Und Oldtimer Markt bewertet für das gleiche Auto in dem Zustand 2 , 11.100,-€

mein Classic Data Gutachten von Juli 2018 mit Zustand 2+ belegt 19.000,-€

Welchem Gutachten soll man denn jetzt glauben schenken ?!?
AMV Classics
Forumseinsteiger
 
Registriert: 28.04.2018, 09:56
Fuhrpark: Audi 200 Turbo Bj. 3/88
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj. 5/90
Audi 100 Avant Turbo Sport Bj.1989

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon silver55 » 11.08.2018, 10:43

ja der Kilometerstand ist belegbar. :D. Muss jetzt noch jemanden für meine Audi finden. Weil 3 Audis da würde meine Frau ein wenig böse :P. Da reicht die Garage nicht mehr aus.
silver55
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.06.2018, 00:06

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon Fabian » 11.08.2018, 14:31

Hallo Silver55,

habe mir den gobifarbenen 200er selbst angesehen und bin mir angesichts des im besten Sinne ungewöhnlichen Zustandes sicher, der ist sein Geld wert.

Gruß
Fabian
Fabian
Abteilungsleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 18:49
Fuhrpark: 2x Audi 100 Bj. 1983, 1x Audi 100 CS Bj. 1983, 1x Audi 100 CS Bj. 1987, 1x VW-Bulli Bj. 1968, 1x Opel Kapitän Bj. 1951

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon silver55 » 11.08.2018, 19:34

Dann bin ich nicht alleine :D
silver55
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.06.2018, 00:06

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon Michael turbo sport » 11.08.2018, 19:51

Interessantes Fahrzeug und ein gut gewarteter KG hat dazu auch interessante Fahreigenschaften, wenn es mal sein muss und man diesem solche nicht unbedingt ansieht. Ein typischer turbo seiner Zeit mit dem gewissen Bums ab einer gewissen Drehzahl.
Allerdings ohne Klima die bekannte Sauna-Hölle die einem den Schweiss aus allen Poren geradezu Fließen lässt. Sollte ich jemals wieder einen 44er haben wollen, niemals ohne Klima - egal wie gut er ist. Mein Sport hatte eine, aber als sie mal einen Sommer lang Probleme machte, war der Spass doch sehr schnell begrenzt. Foltern kann/muss ich mich während der Arbeit bei 38°, aber nicht im 44er und als WE-Fahrzeug oder evtl. als Spass-/Hobbyfahrzeug schon zweimal nicht. Da hört der Spass zumindest für mich dann doch irgendwie auf und Frau/Kind braucht man dann auch nicht unbedingt mitnehmen wollen. Vielleicht mitte 20, aber mitte/ende 40 muss das dann nicht mehr sein.


Gruss,
Michael
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon silver55 » 11.08.2018, 22:44

Da gebe ich dir vollkommen recht was die Lüftung ohne Klima betrifft. Ich bin jetzt Montag/Dienstag fast 2.000 km unterwegs gewesen und stand davon ca. 3-4 Stunden im Stau :evil:
Was soll ich noch sagen?? Natürlich war es extrem heiß und ich schwitze wie ein Sch………… Darum die Frage nach der Nachrüstung einer Klima.

Bitte kann mir wer bitte folgende Ausstattungsoptionen erklären:

CM5, R 75, 288, 432, 476, 528, 560, 731, 767,

Wenn ich eines richtig verstanden habe: Serienmäßig hatte der Turbo 205/60 15. Dieser Wagen hat 215/60 15 . Macht das vom Fahrverhalten einen großen Unterschied.
Jetzt kenne ich noch nicht genau die Ausstattungscodes aber wie kann man das Fahrwerk noch verbessern ohne all zu sehr das Aussehen zu verändern?
Falls in der Sonderausstattung das serienmäßige Sportfahrwerk nicht verbaut ist, ich glaube 15mm tiefer, merkt man das überhaupt, bringt es etwas oder sollte man etwas anderes, aber was, wählen? H&R, Eibach...…...

Domstrebe, Fahrwerksstrebe (Stahl), ein wenig tiefer mit Sportstoßdämpfer.

Bremsenupdate in Verbindung mit 16 Zoll (Gullydeckel) welche Reifendimension?


Und meine letzte Frage ich habe keinerlei Daten für die Getriebe- und Achsübersetzung bei diesen Modell.gefunden. Hat da wer was für mich. Danke :D
silver55
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.06.2018, 00:06

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon Michael turbo sport » 11.08.2018, 23:32

Bei der Nachrüstung der Klima unbedingt den Verdampfer bzw. dessen Lamellen gründlich vor dessen Einbau reinigen. Die Kühlleistung wird dadurch erheblich gesteigert. Dabei aber darauf achten, dass keine Feuchtigkeit in den Verdampfer gelangt.

Das serienmäßige Sportfahrwerk hat dieser 200er ganz bestimmt nicht. Dies ist den Sport beim 100er und den Exclusiv bei den 200er vorbehalten. Jeweils mit den ausgestellten Kotflügeln.

Ausstattungscodes (Olli W.): http://audi100.net/Daten/Ausstattungen/ ... ungen.html


Gruss,
Michael
Zuletzt geändert von Michael turbo sport am 11.08.2018, 23:40, insgesamt 1-mal geändert.
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon DerSportkombiDavid » 11.08.2018, 23:39

288 Scheinwerferwaschanlage
432 ABS
476 Reserverad mit Fahrbereifung anstelle Notrad
528 Außenspiegel konvex Beifahrerseite
560 Stahlschiebedach manuell
731 Zahnriemen, Super Torque
767 hab ich leider keine Info für
MfG David


Augen auf und durch!
Benutzeravatar
DerSportkombiDavid
Entwickler
 
Registriert: 09.07.2012, 18:21
Wohnort: bei Verden momentan
Fuhrpark: Audi 100 Avant Komfort 2,3 E, Cayenne-Perleffekt ´90
Audi 100 Avant Sport 2,3 E, Titangrau-metallic ´90
Honda Gorilla Nachbau 50 ccm entdrosselt, Schwarz 2014

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon Michael turbo sport » 11.08.2018, 23:56

Bzgl. dem 200er würde ich evtl. auf KONI-Rot in verbindung mit H&R-Federn tendieren. Ich selbst hab lange Zeit die KONI-Gelb in meinem Sport gehabt. So lange man sie original lässt, sind diese sehr gut zu fahren. Bilstein usw. mochte ich in 18 Jahren 44er nicht (hatte meinen turbo Sport diese Zeit). Konnte mich nie mit diesen anfreunden und hab nach einer gewissen Zeit immer wieder die gelben KONIS eingebaut. Wie gesagt, man darf sie beim 44er nicht zudrehen. Die roten KONIS waren auch sehr gut, allerdings nur versuchsweise und da meiner ein Sport war, waren sie hinten bzgl. dem Federteller zu hoch. Ich hatte damals noch das Glück, gelbe KONIS mit Nutenverstellung zu bekommen und konnte den Höhenunterschied mittels selbst eingestochener Nut ausgleichen.


Gruss,
Michael
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: Was kann er wert sein- Audi 200 Turbo

Beitragvon silver55 » 12.08.2018, 06:53

Vielen Dank für die Antwort. Das habe ich von H&R gefunden:

29616-1
Baujahr 08/84>90 (2WD) Tieferlegung VA 40 mm Tieferlegung HA 40 mm
Bemerkungen 5-Zyl.+Diesel
Hinweise 25
silver55
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.06.2018, 00:06


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Artur-, Bing [Bot] und 12 Gäste