Neues Autoradio im Audi 200

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 10.06.2018, 15:04

Hallo Zusammen,
Ich habe bewchlossen meinen 200-er wieder vermehrt zu fahren und zu nutzen. Technisch passt eigentlich fast alles (TÜV war ohne Mängel), nur der Radio–Sound lässt etwas zu wünschen übrig. Das Delta-Radio funktioniert eigentlich nicht mehr so recht, und MC‘s höre ich schon ewig nicht mehr...

Ich würde gerne das Kienzle MCR 1116 verbauen, das passt vom Look einigermaßen, und hat Bluetooth.

Meine Frage: was für adapter brauche ich dann wohl?

Vielen Dank für Info.
Beste Grüße,
Frank
Audi 200 Turbo Quattro MKB MC(1) NFL, BJ `88, Ausstattung Exkl., Vitamin B, 2.-tes N75, MC2-LLK, POPOFF, 277 TKm
Bild

Porsche 911 Carrera 3,0 L, BJ `75, Old but Gold
Bild
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon MerlinMichel » 10.06.2018, 15:16

Hallo,

Das Kienzle ist ne gute wahl, hab das in meinem 100er verbaut. Zudem kommt es moy einer Bluetooth Freisprecheinrichtung.
Was du an Adaptern brauchst weiss ich leider nicht. Bei mir war alles schon vorgerüstet. Bei meinem Kienzle waren aber diverse stecker dabei. Mit litzen vorgerüstet. Kann gern n Foto machen ?
Sas Delta was du hast istn Delta 2 mit Aktivboxen hinten ?

LG
Dateianhänge
20180610_152146.jpg
20180610_152200.jpg
MerlinMichel
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 03.03.2016, 21:41
Fuhrpark: Audi 100 2,3E BJ90

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 10.06.2018, 16:22

Hallo,
Fotos helfen doch irgendwie immer... :wink:
Hat das 1116 bei dir direkt gepasst?

Ob ich ein delta2 habe? Ehrlich gesagt keine ahnung .
Die hinteren Lautsprecher haben aber so eine Art Hochtöner-teil dabei.

Hätte dir hier ein foto von meinem delta gepostet, hat aber nicht geklappt.... :verlegen:
Audi 200 Turbo Quattro MKB MC(1) NFL, BJ `88, Ausstattung Exkl., Vitamin B, 2.-tes N75, MC2-LLK, POPOFF, 277 TKm
Bild

Porsche 911 Carrera 3,0 L, BJ `75, Old but Gold
Bild
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 10.06.2018, 16:23

018269B5-2569-463A-B39F-8FFC5191627E.jpeg
Nochmaliger Versuch mit bild....
Audi 200 Turbo Quattro MKB MC(1) NFL, BJ `88, Ausstattung Exkl., Vitamin B, 2.-tes N75, MC2-LLK, POPOFF, 277 TKm
Bild

Porsche 911 Carrera 3,0 L, BJ `75, Old but Gold
Bild
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon matze » 10.06.2018, 16:48

Oder das Gamma vom Golf 4 mit USB sd blauzahn Adapter...
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 10.06.2018, 17:08

MerlinMichel hat geschrieben:Hallo,

Das Kienzle ist ne gute wahl, hab das in meinem 100er verbaut. Zudem kommt es moy einer Bluetooth Freisprecheinrichtung.
Was du an Adaptern brauchst weiss ich leider nicht. Bei mir war alles schon vorgerüstet. Bei meinem Kienzle waren aber diverse stecker dabei. Mit litzen vorgerüstet. Kann gern n Foto machen ?
Sas Delta was du hast istn Delta 2 mit Aktivboxen hinten ?

LG



Habe gerade nachgesehen, ja ist ein Delta 2.
Angeschlossen über drei Stecker plus antenne.
Dateianhänge
82EE6242-E013-4540-82AB-3A9DCFAC7AA4.jpeg
52FCE1FD-1622-433F-82A2-CEC64A99D00E.jpeg
Audi 200 Turbo Quattro MKB MC(1) NFL, BJ `88, Ausstattung Exkl., Vitamin B, 2.-tes N75, MC2-LLK, POPOFF, 277 TKm
Bild

Porsche 911 Carrera 3,0 L, BJ `75, Old but Gold
Bild
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon MerlinMichel » 11.06.2018, 21:38

Fotos hatte ich eh soch angehängt :) hat doch geklappt.
MerlinMichel
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 03.03.2016, 21:41
Fuhrpark: Audi 100 2,3E BJ90

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 12.06.2018, 18:12

Fotos vom Radio im eingebauten Zustand,
Toll wäre auch die Rückseite mit der angepassten Verkabelung :wink:

Grüße
Frank
Audi 200 Turbo Quattro MKB MC(1) NFL, BJ `88, Ausstattung Exkl., Vitamin B, 2.-tes N75, MC2-LLK, POPOFF, 277 TKm
Bild

Porsche 911 Carrera 3,0 L, BJ `75, Old but Gold
Bild
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon MerlinMichel » 12.06.2018, 19:02

Mach ich dir noch. Von der Hinterseite muss ich schauen :)
MerlinMichel
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 03.03.2016, 21:41
Fuhrpark: Audi 100 2,3E BJ90

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 12.06.2018, 20:27

9B056928-34A5-4471-A9AC-F98D1DA32877.jpeg

So habe ich die Belegung vom kienzle 1116 im Internet gefunden.

Die Anschlüsse im Audi bzw am delta-radio seht ihr im zweiten Bild.

Ich kann das leider nicht alles eins zu eins zuordnen.... :roll:

Kann mir jemand beim übersetzen helfen?

Beste Grüße
Frank
Dateianhänge
BD60F50F-D1D3-4AEE-A700-D27DB093EE7C.jpeg
Audi 200 Turbo Quattro MKB MC(1) NFL, BJ `88, Ausstattung Exkl., Vitamin B, 2.-tes N75, MC2-LLK, POPOFF, 277 TKm
Bild

Porsche 911 Carrera 3,0 L, BJ `75, Old but Gold
Bild
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon MerlinMichel » 13.06.2018, 19:52

Eingebauter Zustand
Dateianhänge
20180613_193921.jpg
20180613_193915.jpg
MerlinMichel
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 03.03.2016, 21:41
Fuhrpark: Audi 100 2,3E BJ90

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 13.06.2018, 23:15

Alt:
D1480A66-C7C8-4816-99C3-73CA09BE9C87.jpeg

Neu:
79E675C5-651C-480B-A04D-0B8E5D9851BB.jpeg

Neu:
36EF5186-78EE-485B-A096-F71959AF1782.jpeg


Hallo,

Ich habe jetzt das 1116 hier liegen, leider waren keine adapter dabei.

Die vorhandenen Anschlüsse im Auto = Belegung am alten Delta-radio
Mit den neuen am 1116 übereinanderzubringen, werde ich ohne Hilfe nicht schaffen :(

Hat jemand eine Idee, bzw könnt ihr die kontaktbezeichnungen am neuen Radio mit den alten übereinbringen?

Ratlose Grüße ,
Frank
Audi 200 Turbo Quattro MKB MC(1) NFL, BJ `88, Ausstattung Exkl., Vitamin B, 2.-tes N75, MC2-LLK, POPOFF, 277 TKm
Bild

Porsche 911 Carrera 3,0 L, BJ `75, Old but Gold
Bild
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon Roger_58 » 16.06.2018, 11:38

schwarzer Stecker unten, brauner Stecker oben, roter Stecker bleibt frei.
ta nervoso? vai pescar

Meine Autos verlieren kein Oel, sie markieren nur ihr Revier

I schpiik Inglish ferri fäll

Bloos dat kann ick nik so schnell

http://www.joinville.sc.gov.br/
Benutzeravatar
Roger_58
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.01.2006, 18:34
Wohnort: Niederurnen GL
Fuhrpark: der grosse: 44er Avant MC2 CD Jg 90 Cyclam, 5 Gang, der einzige fahrbare NFL
der kleine: 44er Limo 2.0 NC turbodiesel JG 86 Kalaharibeige
es stehen noch einige 44er NFs, CNs, MCs und KZ herum
für den Sommer Yamaha XV 1000 Midnight Special Jg 84

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 17.06.2018, 20:26

33B27FE4-AD0E-4E1D-9FA8-D363DE94478F.jpeg


Hallo,
Ja, so hatte ich es versucht,
Allerdings musste ich am schwarzen Stecker noch den Dauerplus auf einen anderen PIN umverlegen,
Was ziemlich einfach ging.
Dann musste ich noch vom roten Stecker die beiden Line-outs von den hinteren Lautsprechern in den braunen Stecker integrieren. Die Stecker wollten so garnicht aus ihrem Gehäuse.... zum :kotz:

Naja, jetzt ist es eingebaut, und tut (fast) was es soll....,
Lichtmaschinengesäusel ist jetzt zu hören, und das Radio geht nach einer undefinierten Zeit einfach aus....
Das könnte ein Masseproblem sein und ein Spannungsproblem, mal sehen.

Optisch passt es aber meiner Meinung nach..
Audi 200 Turbo Quattro MKB MC(1) NFL, BJ `88, Ausstattung Exkl., Vitamin B, 2.-tes N75, MC2-LLK, POPOFF, 277 TKm
Bild

Porsche 911 Carrera 3,0 L, BJ `75, Old but Gold
Bild
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon jogi44q » 18.06.2018, 11:19

FrankSchr hat geschrieben:Allerdings musste ich am schwarzen Stecker noch den Dauerplus auf einen anderen PIN umverlegen,
...
und das Radio geht nach einer undefinierten Zeit einfach aus....


Hallo,

beim Typ 44 (NFL) gibt es nur 1x Dauerplus auf Pin 7, Pin 4 ist nicht belegt :shock:

Um auf ISO-Belegung zu kommen, die Grundvorraussetzung für Fremdradio oder neueres "Audi-Radio", benötigt man noch "Zündplus" oder eine Brücke mit Dauerplus 4 und 7. Dafür gibt/gab es mal Adapter.

Du hast nur PIn 7 auf Pin 4 umgesteckt
es fehlt Dir Zündungsplus (oder 2.Dauerplus), daher geht das Radio auch nach einer Stunde aus....

http://audi100.selbst-doku.de/Main/Nich ... -Anschluss

hier nochmal der Anschlußbelegung vom alten Audi Radio im Klartext
Dateianhänge
radio anschluss.jpg
Gruß Jörg
jogi44q
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.03.2007, 19:12

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 18.06.2018, 15:49

Danke mal für die Hinweise und die Belegung. Ich glaube ich habe da ja noch Zwei geschaltete pluspins am schwarzen Stecker, (3 und 5). Die Messe ich mal und steck da dann einen um.

Die Belegung des nf ist mir noch unklar.
Habe ja aktivboxen.
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 18.06.2018, 20:28

Habs gerade nochmal angeschaut und gemessen.
Da werde ich wohl am schwarzen stecker eine Brücke zu Pin 7 legen müssen....

Am roten Stecker hatte ich ja die Lineouts für HL und HR, die zu den Aktivboxen gehen.
Die habe ich auf den braunen , neuen Stecker gelegt (jeweils +).
Was mache ich mit den beiden minuspolen für HL und HR am braunen , neuen stecker?
Und die Masse am roten Stecker ist jetzt ungenutzt....?

Hat jemand einen Tip?

Beste Grüße
Frank
Audi 200 Turbo Quattro MKB MC(1) NFL, BJ `88, Ausstattung Exkl., Vitamin B, 2.-tes N75, MC2-LLK, POPOFF, 277 TKm
Bild

Porsche 911 Carrera 3,0 L, BJ `75, Old but Gold
Bild
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon sigare » 18.06.2018, 22:18

die neues autoradio auf bilt is doch mit 2 dinn line outs?
die musst man ja am nr 8 und 10kabel machen.
masse im dinn zum 5

nur Braucht du dan nog die 12v ansuerung zum aktief lautsprecher.
die kann doch gleich mit der amp remote zum ansluchs nr 5
Benutzeravatar
sigare
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 30.04.2015, 21:35
Fuhrpark: audi 100 turbo quattro '89 Panthero Schwartz
MC2 227.1 pk 167.0 kW 363,8Nm at 3800 rpm Vitm B

Re: Neues Autoradio im Audi 200

Beitragvon FrankSchr » 19.06.2018, 18:08

Sorry, aber da kann ich nicht ganz folgen :roll:

Die Aktivlautsprecher sind versorgt:
Alte lineouts (hl u. Hr) am alten Stecker (rot) in alten Stecker (braun) integriert.
Somit jetzt am neuen Radio auf B1 (rear Right +) und auf B7 (rear left+) geschalten.
Aktivlautsprecher funktionieren.

Aber:
B2 (rear Right -) und B8 (rear left-) sind am neuen Radio jetzt noch frei,
Als auch der massepin am alten roten Stecker .....
Audi 200 Turbo Quattro MKB MC(1) NFL, BJ `88, Ausstattung Exkl., Vitamin B, 2.-tes N75, MC2-LLK, POPOFF, 277 TKm
Bild

Porsche 911 Carrera 3,0 L, BJ `75, Old but Gold
Bild
Benutzeravatar
FrankSchr
Entwickler
 
Registriert: 08.11.2004, 14:17
Wohnort: Ingolstadt


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Anawand, Bing [Bot], kork, xmaikx und 11 Gäste