Deckbleche Teilenummern v+h

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Deckbleche Teilenummern v+h

Beitragvon quattrofreak23 » 10.06.2018, 10:54

Hallo zusammen,
ich muss bei meinem 100er Quattro (NF) die Deckbleche hinten auf jeden Fall erneuern. Ich habe über die Suche heraus gefunden, dass diese bei Front und Quattro unterschiedlich sind.
Kann mir jemand die genauen Teilenummern für die Bleche zukommen lassen? Am besten für hinten und vorne.
Vielen Dank
quattrofreak23
Forumseinsteiger
 
Registriert: 31.05.2018, 09:09
Fuhrpark: Audi 90 2.3E Fronti EZ 7/89, zermattsilber LY7Y
Audi 100 Typ 44 Quattro EZ 01/90, cayenne perleffekt LZ3Z

Re: Deckbleche Teilenummern v+h

Beitragvon Helldriver » 10.06.2018, 12:23

Hinten, wenn Bremse G38 Art.Nr. 443615611
unverbindliche Kaufempfehlung
1990er Audi 100 Avant quattro "Sport" 2.3 E NF/AAT/AML/LY3D/834/NX Modell 445PH5 + S711
Sportis Youngtimer Themen
Sporti auf Facebook
Benutzeravatar
Helldriver
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.12.2010, 14:03
Wohnort: Leonberg


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste