Defekte Ventilführung erneuern

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Defekte Ventilführung erneuern

Beitragvon Ceag » 28.05.2018, 20:12

Hallo zusammen,

wird sind gerade dabei beim A6 (ABC) meiner Dame die ZKD´s zu wechseln.
Leider hat sich dabei herausgestellt, dass ein Einlasventil am Schaft schadhaft ist und die Ventilführung am oberen Teil beschädigt hat.
Bei der Demontage der Ventischaftdichtungen kam mir "goldener" Abrieb entgegen und das Ventil lies sich nur mit einer Durchtreiber aus dem Zylinderkopf befreien.

Anscheinend ist es ja mit einem einfach aus- uns einpressen einer neuen Ventilführung nicht getan. So wie ich gelesen habe, muss auch der Ventilsitz nachbearbeitet werden.

Ich werde mich morgen mal Motoreninstandsetzern bei uns (Bremen) umschauen.
Hat jemand einen Tipp für mich?
Falls ich keinen finden sollte, würde ich den Kopf auch zu einen fähigen Betrieb schicken, sofern mir mjemand einen empfehlen kann.

Gruß

Jens
Wer nicht fähig ist den Blinker seines Kfz´s zu betätigen, dem sollte nich die Erlaubnis erteilt werden sich im Straßenverkehr zu beteiligen!

Audi 200 Bj 10/1990 Automatik
Audi 200 Bj 12/1988 Automatik (in Teilen)
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj 03/1990 (Verunfallt 07/2010)
Audi 100 Avant Quattro Bj 07/1989
Simson Star Bj 1972
Benutzeravatar
Ceag
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 09.05.2005, 21:16
Wohnort: Langwedel

Re: Defekte Ventilführung erneuern

Beitragvon timundstruppi » 04.06.2018, 00:27

Ventile einschleifen mit Paste.

Das kann man alles selber machen....
Gerade wenn man schon die Kopfdichtung tauschen kann. Bekommt man wirklich hin.
Alle Schaftdichtungen erneuern oder sogar alle Ventile kurz einschleifen.
Gruß TW
Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit
88
B7
8L
PD 02 Paris-Dakar
3B Kraft durch Feinstaub
SDAH 750
WcMcqPmAbtAfnAhf
MC mit vitamin T (2,6bar)
3uAatAajAkm...DmxDea

Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut?

Kein Mitglied im Langhaarverein!
Aber Langglied im Mithaarverein!


§175: Früher war es verboten, heute ist es legal, wenn es Pflicht wird, werde ich auswandern!
Benutzeravatar
timundstruppi
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 18:01
Wohnort: schloß mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt und da wo man sich sonst noch wohlfühlen kann
Fuhrpark: Beiträge insgesamt: > 3000

Re: Defekte Ventilführung erneuern

Beitragvon SI0WR1D3R » 04.06.2018, 05:47

Guten Morgen,

Ersatz sollte nicht unbedingt so teuer sein, sprich ganze Zylinderköpfe findet man mit etwas Geschick günstig...

VG
Wolfgang
MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Projektleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V

Re: Defekte Ventilführung erneuern

Beitragvon Ro80-Fahrer » 04.06.2018, 20:44

Ventile einschleifen ist ja ganz toll, aber er hat geschrieben, dass die Ventilführung defekt ist. Somit ist es mit Ventil einschleifen nicht getan. Da muss ne neue Führung eingepresst werden, dann muss die Führung mit der passenden Reibahle auf das richtige Maß gebohrt werden und erst dann kann man ein neues Ventil einsetzen und einschleifen. Wenn man die passenden Werkzeuge hat kann man das schon selber machen nur wer hat die parat liegen?

Das macht am besten der Motoreninstandsetzer. Wenn die Instandsetzung allerdings zu teuer wird rentiert sich vllt eher ein anderer Zylinderkopf. Ich würde mich mal bei den Instandsetzern kundig machen was sowas kostet und dann schauen was ein guter gebrauchter Zylinderkopf kostet. Das was billiger ist würde ich dann nehmen. Den gebrauchten Kopf kann man ja auch mit neuen Schaftdichtungen bestücken und die Ventile einschleifen.

schöne Grüße
Matthias
Meine eigenen "Baustellen":
Audi 100 Avant 2,3 E Bj.01.09.1989 "NF" Frontpeitsche (kristallsilbermetallic)
NSU Ro80 Bj. 19.03.1976 marathonblau-metallic (2013 komplett restauriert)
NSU Ro80 Bj. 09.09.1973 tibetorange
REX Mofa FM 50 Bj. 1953 (unvollständig)
REX Mofa FM 40 Bj 1952 (in Restauration)
Victoria Vicky III Bj. 1954 (unverbastelter Originalzustand)

Weitere "Patienten" unter meiner technischen Betreuung:
Audi 100 Avant Frontpeitsche "SH" 4-Zylinder U-Kat Bj 25.07.1986, tizianrotmetallic 1. Hd. Neulack 2016
Auto Union 1000er Coupè Bj 1959 (2x Restauriert und seit 1977 in Familienbesitz)
Vespa 50 Bj 1971 in leuchtorange (restauriert)
Rex Mofa FM 50 Bj 1953 (restauriert)
Benutzeravatar
Ro80-Fahrer
Entwickler
 
Registriert: 21.02.2007, 21:35
Wohnort: Singen/Hohentwiel
Fuhrpark: >

NSU Ro80 Bj. 19.09.1973
NSU Ro80 Bj. 19.03.1976

Audi 100 Avant 2,3 E NF kristallsilbermetallic

Vespa 50N Bj. 1971

Rex Mofa FM 50 Bj. 1953 (unvollständig/in Restauration)

Victoria Vicky III Bj. 1954 (unverbastelter Originalzustand)

Re: Defekte Ventilführung erneuern

Beitragvon timundstruppi » 04.06.2018, 21:12

Ceag hat geschrieben:Hallo zusammen,

wird sind gerade dabei beim A6 (ABC) meiner Dame die ZKD´s zu wechseln.
Leider hat sich dabei herausgestellt, dass ein Einlasventil am Schaft schadhaft ist und die Ventilführung am oberen Teil beschädigt hat.
Bei der Demontage der Ventischaftdichtungen kam mir "goldener" Abrieb entgegen und das Ventil lies sich nur mit einer Durchtreiber aus dem Zylinderkopf befreien.

Anscheinend ist es ja mit einem einfach aus- uns einpressen einer neuen Ventilführung nicht getan. So wie ich gelesen habe, muss auch der Ventilsitz nachbearbeitet werden.

Ich werde mich morgen mal Motoreninstandsetzern bei uns (Bremen) umschauen.
Hat jemand einen Tipp für mich?
Falls ich keinen finden sollte, würde ich den Kopf auch zu einen fähigen Betrieb schicken, sofern mir mjemand einen empfehlen kann.

Gruß

Jens


Er fragte, was mir dem Sitz zu tun ist, ich habe geantwortet. Restarbeiten sind bestimmt nötig, da mit dem Kopf auf der Werkbank das Auto wohl nicht fahrt. Er wird es wohl begriffen haben, aber nicht alle...
Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit
88
B7
8L
PD 02 Paris-Dakar
3B Kraft durch Feinstaub
SDAH 750
WcMcqPmAbtAfnAhf
MC mit vitamin T (2,6bar)
3uAatAajAkm...DmxDea

Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut?

Kein Mitglied im Langhaarverein!
Aber Langglied im Mithaarverein!


§175: Früher war es verboten, heute ist es legal, wenn es Pflicht wird, werde ich auswandern!
Benutzeravatar
timundstruppi
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 18:01
Wohnort: schloß mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt und da wo man sich sonst noch wohlfühlen kann
Fuhrpark: Beiträge insgesamt: > 3000

Re: Defekte Ventilführung erneuern

Beitragvon Acki » 09.06.2018, 11:21

Die meisten Zubehör Führungen haben das richtige Maß schon. Reiben ist hier nur Kontrolle bzw eventuelle Stauchungen beseitigen.
Beim 16V kann man die locker mit dem Hammer rein und rausklopfen.
Etwas Eisspray hilft enorm.

Ändert aber nichts daran das der Sitz geschliffen werden sollte - also am Besten beim Instandsetzer machen lassen und gut.
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro

Re: Defekte Ventilführung erneuern

Beitragvon Acki » 09.06.2018, 11:22

Die meisten Zubehör Führungen haben das richtige Maß schon. Reiben ist hier nur Kontrolle bzw eventuelle Stauchungen beseitigen.
Beim 16V kann man die locker mit dem Hammer rein und rausklopfen.
Etwas Eisspray hilft enorm.

Ändert aber nichts daran das der Sitz geschliffen werden sollte - also am Besten beim Instandsetzer machen lassen und gut.
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro

Re: Defekte Ventilführung erneuern

Beitragvon Ceag » 20.06.2018, 19:03

Hallo zusammen,

danke für die Infos.
Habe den Kopf zum Instandsetzter gebracht.
Ventilführung wurde erneuert, das Ventil eingschliffen und der Kopf geplant.

Gruß

Jens
Wer nicht fähig ist den Blinker seines Kfz´s zu betätigen, dem sollte nich die Erlaubnis erteilt werden sich im Straßenverkehr zu beteiligen!

Audi 200 Bj 10/1990 Automatik
Audi 200 Bj 12/1988 Automatik (in Teilen)
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj 03/1990 (Verunfallt 07/2010)
Audi 100 Avant Quattro Bj 07/1989
Simson Star Bj 1972
Benutzeravatar
Ceag
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 09.05.2005, 21:16
Wohnort: Langwedel


Zurück zu Der Audi 100/A6 Typ C4 ab MJ91

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron