Keine Bremskraftverstärkung mehr nach Druckspeicher wechsel

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Keine Bremskraftverstärkung mehr nach Druckspeicher wechsel

Beitragvon donny3477 » 06.03.2018, 19:31

Hallo Leute,

habe mal wieder ein neues Problem...

Nachdem es lange überfällig war, habe ich mich erbarmt und den Druckspeicher meines 10v turbo's gegen ein neuteil ausgetauscht.

Nun habe ich nach dem wechsel das problem, dass das Bremspedal nun immer komplett hart ist und so gut wie gar keine Bremskraftverstärkung mehr vorhanden ist.
Hydraulikflüssigkeit ist genug drin, ist auch nicht älter als 2 Jahre. Servounterstützung funktioniert soweit, nur die Bremse nicht mehr.

Habt ihr Ideen? Muss ich den Hydraulikkreis noch irgendwo separat entlüften?

gruß donny
donny3477
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 04.10.2014, 11:01
Fuhrpark: Audi 200 turbo quattro 88' MC1

Re: Keine Bremskraftverstärkung mehr nach Druckspeicher wech

Beitragvon Quattro-Jan » 06.03.2018, 23:21

Dreh mal die hohlschraube an der pumpe auf die am Schlauch zum druckspeicher ist vorsichtig auf während er läuft, wenns da die pumpe und schlauch komplett leer gesaugt hat und luft drin ist, kann das so passieren, hatte ich auch mal nach pumpentausch, trotz vorfüllen der pumpe.
Quattro-Jan
Entwickler
 
Registriert: 13.09.2016, 14:31
Wohnort: nahe Karlsruhe
Fuhrpark: 200 20V bj. 90 (Alltagsauto)
100er nf2 Quattro Sport2 bj.90 (Stillgelegt für div. nachrüstungen)

Re: Keine Bremskraftverstärkung mehr nach Druckspeicher wech

Beitragvon donny3477 » 06.03.2018, 23:39

okay, danke für den hinweis, werde ich am sonntag wenn ich die zeit finde gleich mal umsetzen
donny3477
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 04.10.2014, 11:01
Fuhrpark: Audi 200 turbo quattro 88' MC1

Re: Keine Bremskraftverstärkung mehr nach Druckspeicher wech

Beitragvon CarstenT. » 07.03.2018, 07:37

Welchen DS und wann gekauft?

Hatte letzes Jahr das gleiche Problem...
CarstenT.
Entwickler
 
Registriert: 05.11.2004, 11:46
Wohnort: Velen


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste