Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon WinterSportAvant » 23.01.2018, 12:23

Hallo Zusammen,

Nach meinem kürzlichen Wechsel vom Audi 100 Avant Sport Quattro (NF) zum C4 S6 Plus Avant (Q1) geht jetzt auch hier direkt die Bastelei los.

Das Auto hat eigentlich werksseitig ein Bose-Soundsystem, es ist aber ein Alpine-Multimedia-Gerät mit fürchterlichem Ausfahr-Bildschirm und 12er-Wechsler verbaut.
Um das wieder zurückzubauen und mit einem Concert 2 zu bestücken würde ich gerne wissen wo die originalen Komponenten verbaut waren, um zu prüfen ob alle Bose-Verstärker und sonstiges noch vorhanden sind.

Vielen Dank für Eure Hilfe !

Gruß, Sven
"Frontantrieb hat den Vorteil, daß man sieht welchen Baum man trifft" (Rauno Aaltonen)

´91 Porsche 964 C2 Cabrio (Sommerauto)
´91 Porsche 964 Ex-tiptronic (Projektauto)
´96 Audi S6 Plus Avant (Transport- und Zuggerät)
´69 VW Käfer (Spaßmobil)
Benutzeravatar
WinterSportAvant
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 12.12.2009, 00:45
Wohnort: Bodensee

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon audiavus » 26.02.2018, 13:54

beim Avant sind die Verstärker für die Lautsprecher in den Vorderen Türen direkt mit dem Bassreflexgehäuse verbaut, für die Hinteren Türen und den Sub kleb das Zeug am Sub...
Dann kannst nur hoffen, der der das Alpine Teil Verbrochen hat, hat das Bose Ralais drin gelassen, sonst könnt es sein das du einen Ausschalt "plopp" bekommst mit dem neuen Radio...
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon lago » 06.03.2018, 11:13

bose-avant.jpg
Audi A6 2,8 30V Avant Quattro ACK EZ 01/1997 Sportleder, GSHD, AC, 4x Sitzheizung, S-Line, AHK alusilbermetallic
Verkauft: Audi 100 Bj 1989 2,3E lagometallic
Benutzeravatar
lago
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 05.02.2010, 15:01
Wohnort: Warburg

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon WinterSportAvant » 31.07.2018, 10:35

Hallo Zusammen,

Hab hier schon länger nicht mehr reingeschaut, aber vielen Dank für die Antworten.
Das Radio samt Bose-system läuft inzwischen einwandfrei und die veilen Alpine-Kabel sind aus dem Auto verschwunden :-)

Jetzt suche ich nur noch einen guten CAN-Simulator für das Concert 2, der auch das hält was meist nur versprochen wird...

LG Sven
"Frontantrieb hat den Vorteil, daß man sieht welchen Baum man trifft" (Rauno Aaltonen)

´91 Porsche 964 C2 Cabrio (Sommerauto)
´91 Porsche 964 Ex-tiptronic (Projektauto)
´96 Audi S6 Plus Avant (Transport- und Zuggerät)
´69 VW Käfer (Spaßmobil)
Benutzeravatar
WinterSportAvant
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 12.12.2009, 00:45
Wohnort: Bodensee

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon nogaroc4 » 03.09.2018, 19:48

Das ist cool.
Diese Erfahrung habe ich auch gemacht das nicht alle CAN-Bus Simulatoren funktionieren. Habe einen teuren der absolut nicht funktioniert und mein alter von Kufatec funzt ohne Probleme.
Leider bietet Kufatec keinen Adapter mehr an sonst hätte ich gesagt schau dort mal nach.

Einfach Adapter kaufen probieren und wenn er nicht geht zurück schicken. Ich kenne leider auch keinen außer meinem der nicht mehr hergestellt wird.
Gruß Peter
-----------------------------------------------------------------------------
Audi A6 S6 C4 Avant Quattro 2.2T 20V Turbo, BN-Pipes ab Kat, Baujahr 02/1996 MKB AAN, Xenon-Scheinwerfer
Bild
Benutzeravatar
nogaroc4
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.03.2009, 01:11
Wohnort: Gerlingen
Fuhrpark: Audi S6 C4 Avant 2.2l Turbo MKB AAN 169 KW 230 PS, Ducati ST4 S ABS

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon Acki » 04.09.2018, 09:40

Das mit dem Adapter kann ich bestätigen. Habe selbst einen vom Adaptershop auf EBay. Es geht prinzipiell alles aber Radio geht nicht von alleine an. Das nervt schon etwas :-(
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon nogaroc4 » 04.09.2018, 19:36

Dann geht es auch nicht aus wenn Du den Schlüssel ziehst !
Gruß Peter
-----------------------------------------------------------------------------
Audi A6 S6 C4 Avant Quattro 2.2T 20V Turbo, BN-Pipes ab Kat, Baujahr 02/1996 MKB AAN, Xenon-Scheinwerfer
Bild
Benutzeravatar
nogaroc4
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.03.2009, 01:11
Wohnort: Gerlingen
Fuhrpark: Audi S6 C4 Avant 2.2l Turbo MKB AAN 169 KW 230 PS, Ducati ST4 S ABS

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon Acki » 04.09.2018, 20:45

Doch geht es. Wenn ich ihn innerhalb von wenigen Minuten wieder reinstecke geht es auch an. Aber nicht nach ner Stunde oder so. :-(
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon nogaroc4 » 04.09.2018, 20:49

Sehr merkwürdiges verhalten und so unlogisch.
Da kann ich froh sein das ich einen habe der pefekt funktioniert. Trotzdem interresiert es mich auch welcher Adapter auch so funktioniert wie meiner und noch erhältlich wäre. Wer weiß ob der nicht irgendwann defekt wird.
Gruß Peter
-----------------------------------------------------------------------------
Audi A6 S6 C4 Avant Quattro 2.2T 20V Turbo, BN-Pipes ab Kat, Baujahr 02/1996 MKB AAN, Xenon-Scheinwerfer
Bild
Benutzeravatar
nogaroc4
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.03.2009, 01:11
Wohnort: Gerlingen
Fuhrpark: Audi S6 C4 Avant 2.2l Turbo MKB AAN 169 KW 230 PS, Ducati ST4 S ABS

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon Acki » 05.09.2018, 14:27

Tja ich probiere nächste Woche nochmal rum und schau mir auch mal an was der Adapter über den Can bus schickt.
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon nogaroc4 » 06.09.2018, 06:09

Wie willlst Du das testen ? Messgerät ?
Gruß Peter
-----------------------------------------------------------------------------
Audi A6 S6 C4 Avant Quattro 2.2T 20V Turbo, BN-Pipes ab Kat, Baujahr 02/1996 MKB AAN, Xenon-Scheinwerfer
Bild
Benutzeravatar
nogaroc4
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.03.2009, 01:11
Wohnort: Gerlingen
Fuhrpark: Audi S6 C4 Avant 2.2l Turbo MKB AAN 169 KW 230 PS, Ducati ST4 S ABS

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon Acki » 06.09.2018, 10:40

Can bus anhören mit passendem Adapter. Kunset schrieb mir das wäre die Memory Funktion und wäre gewollt.
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon nogaroc4 » 06.09.2018, 16:20

Ein Adapter mit dem man den CAN Bus anhören kann ?
Das mit der Memory Funktion verstehe ich nicht....
Gruß Peter
-----------------------------------------------------------------------------
Audi A6 S6 C4 Avant Quattro 2.2T 20V Turbo, BN-Pipes ab Kat, Baujahr 02/1996 MKB AAN, Xenon-Scheinwerfer
Bild
Benutzeravatar
nogaroc4
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.03.2009, 01:11
Wohnort: Gerlingen
Fuhrpark: Audi S6 C4 Avant 2.2l Turbo MKB AAN 169 KW 230 PS, Ducati ST4 S ABS

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon Acki » 12.09.2018, 13:21

Ja sowas wie das KKL nur halt für Canbus und dann nen sniffer laufen lassen für die Signale.
War jetzt aber 2 Wochen im Urlaub und der Wagen stand nur. Jetzt geht das Radio immer an wenn ich den Motor starte. Sonst nix dran gemacht... also ich lass es erstmal so.
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro

Re: Wo verstecken sich die Bose-Komponenten im C4 ?

Beitragvon nogaroc4 » 12.09.2018, 21:31

Technik die Begeistert :D
Gruß Peter
-----------------------------------------------------------------------------
Audi A6 S6 C4 Avant Quattro 2.2T 20V Turbo, BN-Pipes ab Kat, Baujahr 02/1996 MKB AAN, Xenon-Scheinwerfer
Bild
Benutzeravatar
nogaroc4
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.03.2009, 01:11
Wohnort: Gerlingen
Fuhrpark: Audi S6 C4 Avant 2.2l Turbo MKB AAN 169 KW 230 PS, Ducati ST4 S ABS


Zurück zu Der Audi 100/A6 Typ C4 ab MJ91

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste