Mein Neuer

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 25.01.2019, 22:32

1TTDI hat geschrieben:Klima is schon sehr speziell im TDI. Das exklusivste Extra scheint aber ein originaler Drehzahlmesser zu sein (nachgerüstete gibts schon öfter).Keine Ahnung, warum die meisten TDI Käufer auf die große Analoguhr standen?
Normal scheint dagegen Schiebedach und 4x eFenster zu sein. Die meisten TDI sind schon sehr spärlich ausgestattet. Wurden in der kurzen Zeit ja auch nicht all zu viele gebaut.
Von den Zulassungszahlen inzwischen fast seltener als ein 20V :D


Ich möchte meinen nicht mehr her geben ;)
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 26.01.2019, 09:39

Möchte bei meinem 1T einen Ölwechsel machen
Bin auf der Suche auf die Teil.Nr.068115561B gestossen
Oder die 068115561
Meine Frage ist nun hat das B eine Bedeutung oder nicht :?
Würde auch der MANN 940/25 passen
Eine Antwort wäre nett
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon 1TTDI » 26.01.2019, 12:21

Schau mal genauer hin,
3D und NC haben 069115561
1T hat 068115561B

Deshalb passt nur der 068115561B (oder der je nach Aufschlüsselung etwas kürzere C für den ABP,AAT,AEL)). Der für den 3D/Nc hat andere Maße.
Gib das ganze z.B. bei daparto mit der KBA Nummer 477/478 ein Dann zeigt er dir die korrekten Typen an. Hab da noch nie Probleme gehabt...unabhängig, wo bestellt.
Der 940/25 passt aber.
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Wohnort: Kreis Borken
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ12/90, lago , 775000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 125000km

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 26.01.2019, 13:27

1TTDI hat geschrieben:Schau mal genauer hin,
3D und NC haben 069115561
1T hat 068115561B

Deshalb passt nur der 068115561B (oder der je nach Aufschlüsselung etwas kürzere C für den ABP,AAT,AEL)). Der für den 3D/Nc hat andere Maße.
Gib das ganze z.B. bei daparto mit der KBA Nummer 477/478 ein Dann zeigt er dir die korrekten Typen an. Hab da noch nie Probleme gehabt...unabhängig, wo bestellt.
Der 940/25 passt aber.


Hatte auch mal einen 80 Turbo-Diesel B2
Der hatte auch den selben Filter
Welches Öl würdest du verwenden
Laut Ölzettel ATU ist ein 10 W40 drin :?
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon 1TTDI » 26.01.2019, 15:00

Unsere Motoren sind da echt problemlos und eher rustikal.
Ich nehme was zw. 5W40 und 0W40.
Habe früher jahrelang das 5W40 vom Praktiker genommen. Im Gegensatz zu scheinbar vielen Benzinern gabs nie Ölverbrauch oder Undichtigkeiten selbst mit dem dünnsten synthetischen Öl.
Bei meiner alten Limo hab ich gefühlt sehr hohen Öldruck (nach Kaltstart 5bar und mit warmem Öl bei 2000rpm um 3,5-4bar mit 0W40)
Je nach Fahrprofil Ölwechsel alle 10-15tkm und bei jedem Ölwechsel auch gleich den Filter mit gewechselt (bei 5€ pro Filter im I-net kein Problem)
Man merkt mit der Zeit, das das Öl immer zähflüssiger wird, da es immer länger dauert, bis der Öldruck nach dem Kaltstart runter geht.

btw:
Hatte auch mal das Modell Wanderdüne mit satten 69PS (Mkb CN). Der hat sich ab 200tkm locker 0,5-1l Öl auf 1000km gegönnt.
Lief bei der überschäumenden Leistung aber auch schon bei 130km/h mit locker 4000rpm und die Motoren waren nicht wirklich langlebig.
Da ist der 1T/ABP/AAT/AEL echt unkompliziert. (sind ja zu 95% vom Block+Kopf baugleich)
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Wohnort: Kreis Borken
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ12/90, lago , 775000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 125000km

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 26.01.2019, 15:11

also kann ich auch ein 10 W40 nehmen
Sollte doch auch passen
Bei meinem B2 hatte ich es auch so
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon 1TTDI » 26.01.2019, 15:46

Lt Anleitung kann alles zw. 10W30 (empfohlen zw. -25 bis +15°C) und 20W50 (-10 bis +35°C) verwendet werden.
VW Norm 50500
Komischerweise steht dort auch das API-CD, VW 50101, 50000 nicht oder nur notfalls für Turbo Dieselmotoren verwendet werden sollen.
Wenn deine Öl als diese Spezifikationen erfüllt, passte es damals.

Allerdings geht es dort um Öle, die in den 1980ern aktuell waren. Da wurde auch ein Ölwechsel alle 7500km, bei "erschwerten Bedingungen" noch früher vorgeschrieben. Warum dort Leichtlauföle als ungeeignet angesehen werden, verstehe ich auch nicht.
Nach über 500tkm kann ich sagen, das synthetische/teilsynthetische 0W oder 5W und andere Leichtlauföle bei mir keinerlei Schaden angerichtet haben. Weder Turbo noch Motor verbrauchen oder verlieren Öl.
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Wohnort: Kreis Borken
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ12/90, lago , 775000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 125000km

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 27.01.2019, 21:00

So Öl ist gewechselt
Ist Shell Helix 10W40 Diesel
Filter hab ich den 940/25 genommen
:müde22:
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 30.01.2019, 06:57

AvantTDI hat geschrieben:Muss leider Mitteilen das ich mit dem Fahrzeug einen Unfall hatte
Scheinwerfer vorne links hat es erwischt
Aber auch meinen Kühler
Wo bekomme ich einen neuen Klimakühler her
Laut EdKa ist die Nr.443260403F verbaut
Laut der Nummer ist bei mir ein 443260401H verbaut
Kann da aber keinen großen Unterschied feststellen


Unfallschaden ist soweit wieder behoben
Klima ist dicht und neu befüllt
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 31.01.2019, 21:44

Hab da ein kleines Problem mit der Heckscheibenheizung
Auch die Spiegelheizung will nicht mehr
Hab schon die Sicherung und auch den Schalter getauscht
Will aber trotzdem nicht
Woran kann es noch liegen :roll:
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon kspanda750 » 01.02.2019, 11:23

Heizung einschalten und mal messen ob an den Heizungen Spannung ankommt. Wenn nicht mal am Schalter messen. So langsam zurückkämpfen.
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 20.05.2010, 19:52

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 08.02.2019, 19:56

Wollte es euch auch mal zeigen
https://www.directupload.net/file/d/535 ... pk_jpg.htm
Mein Neuer :)
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 10.02.2019, 21:02

Mal was zum vergleichen
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 82-216-809

Stand schon ein paar Jahre :-(
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon 1TTDI » 11.02.2019, 09:03

Sportlicher Preis.
Vor allem mit umgebauter 200er Front und die Kamei Verspoilerung muss man mögen.
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Wohnort: Kreis Borken
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ12/90, lago , 775000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 125000km

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 11.02.2019, 12:23

Hab den Verkäufer mal angeschrieben
Laut Zitat hätte ihm jemand schon 5000 Euro geboten Zitat ende

Das finde ich schon merkwürdig
Sorry aber sowas :roll: :roll: :roll: :roll:
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 12.02.2019, 13:52

So bei meinem das Getriebeöl gewechselt
Somit ist alles neu an Flüssigkeiten :wink:
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 13.02.2019, 13:47

Hab ich was verkehrt gemacht
oder hat hier keiner mehr was zu sagen
:? :? :? :? :? :? :? :? :? :? :? :?
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon BAUM4477 » 13.02.2019, 21:35

AvantTDI hat geschrieben:Hab ich was verkehrt gemacht
oder hat hier keiner mehr was zu sagen
:? :? :? :? :? :? :? :? :? :? :? :?


Schwer zu sagen. Grippe geht um, generell wenig los hier.
Du hast auch lang keine Bilder mehr eingestellt bzw. ein kniffliges Problem mit Frage gepostet.

Aber gelesen wirst Du ( also mind. von mir )

VG
BAUM4477
Benutzeravatar
BAUM4477
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 29.09.2007, 16:14

Re: Mein Neuer

Beitragvon Michael turbo sport » 13.02.2019, 21:54

AvantTDI hat geschrieben:Hab ich was verkehrt gemacht
oder hat hier keiner mehr was zu sagen
:? :? :? :? :? :? :? :? :? :? :? :?

Die hier vorherschende Konstante in Form eines Monologs ist höchstwahrscheinlich daraus resultierend, dass auf Fragen nicht reagiert wird die du selbst gestellt hast und wenn eine Antwort kommt, diese oftmals mehr oder weniger deinerseits übergangen wird.

Keine Ahnung und Gruss,
Michael
Zuletzt geändert von Michael turbo sport am 15.02.2019, 16:57, insgesamt 1-mal geändert.
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 14.02.2019, 08:29

AvantTDI hat geschrieben:Hab da ein kleines Problem mit der Heckscheibenheizung
Auch die Spiegelheizung will nicht mehr
Hab schon die Sicherung und auch den Schalter getauscht
Will aber trotzdem nicht
Woran kann es noch liegen :roll:


Dieses Problem konnte ich inzwischen lösen :?
Als ich das Steckergehäuse aus der Mittelkonsole herauszog
kam mir schon ein einzelner Pin entgegen :?

Es erwies sich als die verbindung nach hinten
der große weiße 2,5 mm also die Leitung selber
wie das passieren konnte leider keine Ahnung
:wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon Acki » 14.02.2019, 11:23

1TTDI hat geschrieben:Allerdings geht es dort um Öle, die in den 1980ern aktuell waren. Da wurde auch ein Ölwechsel alle 7500km, bei "erschwerten Bedingungen" noch früher vorgeschrieben. Warum dort Leichtlauföle als ungeeignet angesehen werden, verstehe ich auch nicht.


10W war damals leichtlauföl.
Es gab in den 80ern nur 15W40 zb.

Kenn die Diskussionen vom Uno Turbo :} :}

Und bei den Öl Spezifikationen kann man sich echt tagelang beschäftigen. Ich erinnere nur an den Sternendoktor im Motortalk vor Jahren.
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 14.02.2019, 21:49

also mein gedanke dazu
Man sollte bei dem Motoröl bleiben
was auch drin war
Ich bin mit dem 10W40 bis jetzt gut gefahren :)
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 15.02.2019, 21:37

Nur für die Idee auf eine Audi 200 Front umbauen zu wollen
Ich brauche beide Scheinwerfer Blinker wandert nach unten in die stossfänger
Eigentlich bräuchte man doch nur eine andere Aussenhaut
Der Grundträger ist doch der gleiche
Wenn ich mich irre verbessert mich bitte
:müde22:
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon Michael turbo sport » 16.02.2019, 00:11

- Die Stecker für die Scheinwerfer müssen geändert werden.

- 200er Grill.

- Andere Leiste zwischen Scheinwerfer/Grill und Aussenhaut - die vom 200er ist u.a. länger um die Ecken herum.

- Für die Blinker werden noch zusätzlich Halter innerhalb der Aussenhaut benötigt.

- Die Stecker für die Blinker müssen geändert, oder zumindest müssen die Kabel verlängert werden - weiß es nicht mehr genau.

- Andere Abdeckungen/Leisten auf der Aussenhaut. Der 220er hatte welche aus Edelstahl gebürstet und auch deren Befestigung ist anders wie die vom 100er. Man kann aber mit etwas Aufwand auch die vom 100er so modifizieren, damit sie passen.

- 200er Frontspoiler - sonst wirkt es lächerlich.

- Der 200er hatte auch eine andere Motorhaube - die Sicken waren anders.

Hatte es vor über 10 Jahren bei meinem 100er mal gemacht...
001 (4).jpg

Gruss,
Michael

PS: das Licht ist mit den 200er Scheinwerfern allerdings merklich schlechter auf der Straße, wie das vom 100er.
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: Mein Neuer

Beitragvon AvantTDI » 16.02.2019, 09:36

Also wenn ich dich richtig verstehe
Dann ist die Front bei dem hier nicht richtig umgebaut
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 82-216-809

Es fehlt praktisch etwas :?

Was heißt die Ausleuchtung wird schlechter
Da kann man doch etwas dagegen tun :?
AvantTDI
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Mein Neuer

Beitragvon 1TTDI » 17.02.2019, 16:30

Dem Verfall seines Wunschpreises zuzusehen ist schon interessant
VB 6000e
VB 5250€
jetzt VB 4000€

noch 3 Wochen und sein Wunschpreis kommt der Realität nahe :)
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Wohnort: Kreis Borken
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ12/90, lago , 775000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 125000km

Vorherige

Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste

cron