Audi A2 Erfahrungen ?

Da mittlerweile die meisten Typ44 Fahrer ein anderes "Alltagsauto" haben oder aber noch andere Vorlieben haben, wurde auf vielfachen Wunsch hin dieser Bereich geschaffen. Damit sind fachspezifische Themen zu anderen Fahrzeugen besser untergebracht und verschwinden nicht im Talkbereich.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Audi A2 Erfahrungen ?

Beitragvon RRNV » 19.12.2016, 09:59

Hallo Gemeinde
ich auch nach einem Auto und dabei ist mir der A2 in Frage gekommen er gefällt mir optisch
Für mich käme nur der 1.4er Benziner in Frage.

Nun gib es ezreseits positive auch negative Eindrücke Erfahrungen.

Im Internet habe ich eigentlich gutes gelesen aber was mein Ihr dazu.

Danke MFG Edgar
Benutzeravatar
RRNV
Entwickler
 
Registriert: 23.11.2008, 18:28
Wohnort: minden

Re: Audi A2 Erfahrungen ?

Beitragvon RRNV » 22.12.2016, 11:03

ich habe mir einen angeschaut und zwar er hat 130tkm runter aber was mich stutzig macht dass die Knöpfe von dem Klima bedienteil verschließen sind bzw man erkennt gar nicht plus und Minus Knopf

kann das sein dass die Qualität so geworden ist oder hat er doch mehr gelaufen?
Benutzeravatar
RRNV
Entwickler
 
Registriert: 23.11.2008, 18:28
Wohnort: minden

Re: Audi A2 Erfahrungen ?

Beitragvon André » 22.12.2016, 12:10

RRNV hat geschrieben:ich habe mir einen angeschaut und zwar er hat 130tkm runter aber was mich stutzig macht dass die Knöpfe von dem Klima bedienteil verschließen sind bzw man erkennt gar nicht plus und Minus Knopf
kann das sein dass die Qualität so geworden ist oder hat er doch mehr gelaufen?


Du hast leider nix zum Baujahr des besichtigten Wagens geschrieben. Bei einem der späten Modelle wären 130Mm durchaus möglich und glaubhaft (ca. 10Mm/Jahr), bei einem der ersten (letztes Jahrtausend) käme man hingegen auf weniger als 8Mm/Jahr, was zwar auch sein kann, aber für mich Fragen aufwirft, auf welchem Weg die zustande kamen.
(längere Zeit stillgelegt? -> was hat da ggf. gegammelt? ; immer nur kürzeste Stadtstrecken? -> wie hat das der Motor verkraftet?)

Wie fühlen/fassen sich denn die anderen Teile, die so verschleißen können, an?
(Sitze, Lenkrad, Schalthebel, Armlehnen/Innentürhebel,... [bei z.B. Renault gab es in der Bauzeit das Problem, dass am Innentürgriff der Lack abblätterte nach sehr kurzer Zeit, obwohl die sonstige Materialanmutung tadellos war])
Wenn nur die Klimaknöppe mau sind, würde ich eher von mäßiger Qualität dieser Teile ausgehen, zusammen mit relativ häufigem Ändern der Temperatur. Vielleicht wurde auch das Klimabedienteil schon mal gegen ein stark gebrauchtes ersetzt.

Insgesamt würde ich den A2 als sehr solide einstufen, allerdings gab es wohl einzelne Fz., die böse Probleme machten (u.a. Gerhard hatte da ja wohl mal einen richtigen Klogriff, wo sich massiv Schimmel bildete; war damit mein ich auch in der Autobild). Was man bedenken sollte, das war ein Inselmodell und Technologieträger, d.h. Reparaturen und Teile sind kaum mal günstig zu bekommen.

Ciao
André

Edit:
PS: es gibt Untersuchungen, nach denen zwischen 1/3 und 2/3 (!!) aller Kilometerstände bei Gebrauchtwagen manipuliert wurden. Insofern find ich es mittlerweile komplett unsinnig, den km-Stand als hartes/erstes Kriterium für Gebrauchtwagenkauf zu nutzen. Speziell wenn man nach niedrigen km-Ständen sucht, ist statistisch die Wahrscheinlichkeit höher, dass er gefälscht wurde, als dass er stimmt. Und sicher erkennen, oder gar nachweisen, kann man das fast nie.
VW LT 28 WoMo 2,4R6D, ´82, 350tkm, verkauft; VW Passat Variant 32B sandmetallic 1,3, ´83, verkauft; Audi 100 Avant NFL 2,3E, blau, verkauft ins Forum, Audi 100 Avant Sport 2,3E, panthero, 250tkm, verkauft ins Forum; VW Passat Variant Ideal Standard, ´92, indianrot, 178tkm, abgegeben; Opel Omega Caravan 2,5V6, ´97, irgendwie grünblau, 188tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´96, racingschwarz, 170tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´00, fröhlichblau, 180tkm, entsorgt; VW Golf 3 Avenue 1,8, ´95, indian?rot, 230tkm, auseinandergefallen; Renault Mégane II Luxe dynamique 1,6, ´03, angora-beige, 178tkm, in Zahlung
Nissan Pul sar Tekna 1,5dci, azureblau

Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben
Benutzeravatar
André
Moderator
Moderator
 
Registriert: 07.05.2004, 14:17
Wohnort: Göttingen

Re: Audi A2 Erfahrungen ?

Beitragvon Typ44 » 22.12.2016, 14:51

Zur Qualität der Knöpfe:
Die ist bekannt Besch....eiden!

Wenn einer der Vorbesitzer dann auch noch "ätzenden" Schweiß hat, löst sich der Lack ganz schnell ab.
Für diverse Modelle (A4/A6/A8) bekommt man in der Bucht Aufkleber für die Tasten von der Klima, Multifunktionslenkräder und Navi Plus.
Ob der A2 auch aufgezählt war, bzw. ob die dort passen, ist mir nicht bekannt :wink:
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*
Audi-Driver Schleswig Holstein

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´88 NF2 Frontkratzer, 3-Gang-Automat Limo in Nautic (ED)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetallic (Der Dicke)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Weiß (Schneewittchen)
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetallic (Die Wanne)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber (Altherrenbeschleuniger)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´88 NF2 Limo Automat
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
-Cabrio Bj´91 NG
- A8 Bj´01 3.7 Q

Re: Audi A2 Erfahrungen ?

Beitragvon RRNV » 23.12.2016, 12:28

Der Audi ist vom 2003 1,4 75ps
der hat Lederlenkrad sieht soweit ganz ok aus Pedale und sitze sind auch nicht durchgescheuert.
Benutzeravatar
RRNV
Entwickler
 
Registriert: 23.11.2008, 18:28
Wohnort: minden


Zurück zu Andere Automarken und Typen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste