Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Joe 10v » 22.06.2014, 13:22

Servus Morti
Danke, jetzt hab ich es auch gesehen :mrgreen: :roll: :wink:
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Lux » 29.06.2014, 10:08

330x22 mit girling 41/43 mit adaptern
Dateianhänge
20140628_181251.jpg
Lux
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.10.2008, 17:10
Wohnort: Jahnsbach
Fuhrpark: Audi 200 Avant Quattro

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Joe 10v » 01.07.2014, 13:09

Servus Lux
Welche Teilenummern haben deine Bremsscheiben, Adapter selber gebaut oder Teilenummer :mrgreen: :roll: :idea:
Danke Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Lux » 03.07.2014, 21:56

sind einfach 330x22 mit der 36er Höhe zu finden in dr bucht und dann hab ich für die girling 41/43 sattelträger nen Adapter gebaut!
Lux
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.10.2008, 17:10
Wohnort: Jahnsbach
Fuhrpark: Audi 200 Avant Quattro

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Joe 10v » 04.07.2014, 10:38

Servus
Ja die Topftiefe ist wichtig, sie muss ja passen zu den Girlingsätteln 41/43 :lol:
Bucht ist klar, von welchen Audi-Fahrzeug sind die Bremsscheiben :mrgreen: :idea: :wink:
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Lux » 06.07.2014, 09:43

glaube irgend in a6 mit viel anhängelast, dr nachbar hat einen wo die bremsscheiben drin sind da muss ich den mal fragen!

aber ist doch eig egal von welchem auto die sind.
ich hab mir einfach die passende rausgesucht.
mfg
Lux
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.10.2008, 17:10
Wohnort: Jahnsbach
Fuhrpark: Audi 200 Avant Quattro

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Joe 10v » 06.07.2014, 11:11

Servus
Frag bitte mal deinen Nachbarn, von welchen Audi die Bremsscheiben sind :idea:
Ich suche, finde nix :mrgreen: :shock: :roll: :wink:
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Lux » 06.07.2014, 11:29

in dr bucht einfach 330x22 suchen und dann auf die 36er höhe achten. ..
Lux
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.10.2008, 17:10
Wohnort: Jahnsbach
Fuhrpark: Audi 200 Avant Quattro

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Joe 10v » 07.07.2014, 19:38

Servus
36mm ist die Gesamthöhe, oder die Topftiefe :?:
weil 48mm Gesamthöhe minus 22mm ist 36mm Topftiefe ;)
weil Such-Ergebnisse in der bucht zeigt mir 82 Stück an :shock: :roll:
Danke mfg welcher A6
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Lux » 08.07.2014, 22:56

gesamthöhe 36,... gibt nur 2 verschiedene Höhen.
auf jeden 10mm flacher als serien 20v Scheiben das man platz hat zum Adapter bauen.
mfg
Lux
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.10.2008, 17:10
Wohnort: Jahnsbach
Fuhrpark: Audi 200 Avant Quattro

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Eyk H.-J. » 08.07.2014, 23:04

Beim 220V kann man bequem auf 280x22 hinten umbauen.
Alles original, ohne Adapter.
Mfg
Den sie wissen NICHT, was DA fährt :!:

Bild
Benutzeravatar
Eyk H.-J.
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 23.12.2009, 18:34
Wohnort: 8643* nähe Augsburg
Fuhrpark: Audi 220V TQ Limo, Bj. 90
Audi V8 3.6, Bj. 91 Schalter \ wird auf 4.2 S6 umgebaut
Zum Transport:
Audi A6 C5 FL 3.0 Quattro mit Gasanlage........
Audi A8 VFL mit Gasanlage
BMW 320D Touring Bj. 02 mit 385TKM / SALE

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon kpt.-Como » 09.07.2014, 10:17

Das ist ja interessant. Wie geht das denn?
Bitte um eine Liste der benötigten Teile, mit Teilenummer wär nett.

Dankeschön.

Denn ich muss ja demnächst sowieso die hinteren Bremsscheiben wechseln.
O-Ton des TÜV "Schlechtes Tragbild"
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Joe 10v » 09.07.2014, 16:19

Servus
Lux, ich hab 5 verschiedene 330x22mm Ausführungen gefunden, 36mm Gesamthöhe hat der A6 All Road

Eyk, 280mm - 269 = 11mm, der Radius dann 5,5mm, geht das durch den Girling 41/43 noch hindurch, ohne den Bremssattel nacharbeiten zu müssen :idea:
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Joe 10v » 09.07.2014, 16:57

Servus
Berichtigung, A6 All Road hat keine 36mm Gesamthöhe, sondern der A4 8k2 :mrgreen: :roll: :wink:
Mit freundlichen Grüßen
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Eyk H.-J. » 09.07.2014, 17:54

Also man brauch den Bremssattelträger vom gepanzerten Audi A8 D2. Ist von TRW.
Dann noch die 280x22 Scheiben vom 8E/A4 vorne.
Alles passt P&P beim 220V.
Passt aber nicht am C4/S4 und V8!
Mfg
Den sie wissen NICHT, was DA fährt :!:

Bild
Benutzeravatar
Eyk H.-J.
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 23.12.2009, 18:34
Wohnort: 8643* nähe Augsburg
Fuhrpark: Audi 220V TQ Limo, Bj. 90
Audi V8 3.6, Bj. 91 Schalter \ wird auf 4.2 S6 umgebaut
Zum Transport:
Audi A6 C5 FL 3.0 Quattro mit Gasanlage........
Audi A8 VFL mit Gasanlage
BMW 320D Touring Bj. 02 mit 385TKM / SALE

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon kpt.-Como » 09.07.2014, 19:04

Eyk H.-J. hat geschrieben:Also man brauch den Bremssattelträger vom gepanzerten Audi A8 D2. Ist von TRW.
Dann noch die 280x22 Scheiben vom 8E/A4 vorne.

Mfg



Teilenummern wären schön.

Danke.
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Eyk H.-J. » 09.07.2014, 20:53

FAULER :wink:
Träger: 4D0615425C auch mal nach TRW schauen
Scheibe: 8E0615301B
Klötze und Bremssättel kannst die originalen verwenden.
Am Blech musst den Pfalz wegnehmen.
MFG
Den sie wissen NICHT, was DA fährt :!:

Bild
Benutzeravatar
Eyk H.-J.
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 23.12.2009, 18:34
Wohnort: 8643* nähe Augsburg
Fuhrpark: Audi 220V TQ Limo, Bj. 90
Audi V8 3.6, Bj. 91 Schalter \ wird auf 4.2 S6 umgebaut
Zum Transport:
Audi A6 C5 FL 3.0 Quattro mit Gasanlage........
Audi A8 VFL mit Gasanlage
BMW 320D Touring Bj. 02 mit 385TKM / SALE

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon cincocilindros » 09.07.2014, 20:55

Teilenummer fuer die 330mm Scheibe muesste die 8K0615601C sein.
cincocilindros
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 10.12.2004, 21:39
Wohnort: Fraunberg
Fuhrpark: Audi 200 Exklusiv 1b, VEMS

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon kpt.-Como » 10.07.2014, 09:12

Eyk H.-J. hat geschrieben:FAULER :wink:
Träger: 4D0615425C auch mal nach TRW schauen
Scheibe: 8E0615301B
Klötze und Bremssättel kannst die originalen verwenden.
Am Blech musst den Pfalz wegnehmen.
MFG


Dann dieser Halter, Bremssattel (BDA511-TRW). :wink:
Danke.

Akte ist etwas "Unübersichtlich".
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Prozac » 10.07.2014, 15:39

Mh wie habt ihr das mit der großen Bremse und dem Hitzeblech gelöst? Das originale Abschirmblech dürfte doch dann nicht mehr passen!?

Gruß Jan
Prozac
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 31.03.2008, 18:46
Wohnort: Mainz

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Joe 10v » 10.07.2014, 15:49

Servus Jan
Eyk schreibt doch, die kante am Blech muss man entfernen, damit die größere Bremsscheibe vorbei geht ;)
oder ein größeres Hitzeblech finden, von dem Fahrzeug, von dem die hintere Bremsscheibe stammt, vorausgesetzt die Verschraubung der Radnabe passt :lol:
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon kpt.-Como » 10.07.2014, 16:10

Das dämliche Blech wird wohl das geringste Problem sein.
Aber die Flex macht das schon. :D

Sobald die Kasse es erlaubt wird hinten umgebaut auf 288x20. 8)

Die superteuren RS4 Halter können mir sonst wo ....
Ausserdem wird die Reibfläche nicht vollständig genutzt.
Also aus und vorbei mit 310!
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon kpt.-Como » 10.07.2014, 17:13

Hmm diese Scheibe hier?
Durchmesser: 280 mm
Bremsscheibendicke: 22 mm
Mindestdicke: 20 mm
Bremsscheibenart: Innenbelüftet
Oberfläche: beschichtet
Lochanzahl: 5
Höhe: 46,2 mm?
Zentrierungsdurchmesser: 68 mm
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Eyk H.-J. » 10.07.2014, 19:43

Stümmt schon.
TRW Träger Nr. auch.
Den sie wissen NICHT, was DA fährt :!:

Bild
Benutzeravatar
Eyk H.-J.
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 23.12.2009, 18:34
Wohnort: 8643* nähe Augsburg
Fuhrpark: Audi 220V TQ Limo, Bj. 90
Audi V8 3.6, Bj. 91 Schalter \ wird auf 4.2 S6 umgebaut
Zum Transport:
Audi A6 C5 FL 3.0 Quattro mit Gasanlage........
Audi A8 VFL mit Gasanlage
BMW 320D Touring Bj. 02 mit 385TKM / SALE

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon quattroherbert » 11.09.2015, 09:00

Hallo zusammen,

wollte das Thema jetzt noch mal aufgreifen, da ich meine Bremse hinten beim 220V ebenfalls Upgraden möchte.
Ich interessiere mich für die 310mm oder 312mm Lösung.

--> Auf 280er Scheiben mit original Teilen, wie es Eyk beschrieben hat, ist klar. Teilenummern sind genannt.

--> 310x22 geht auch Plug and Play mit den RS4 Sattelhaltern und original Bremssattel?

-->312x22 ebenfalls Plug and Play mit RS4 Sattelhalter und RS4 Scheiben (teuer..) und original Bremssattel?

-->330er Scheibe mit Adapter für original Sattelhalter und mit original Sattel, ist klar.


Wie gesagt, ich beziehe mich auf mein Fahrzeug, ein 220V mit bisher originaler 269x20 Bremse hinten.
Hier wurde bisher nix rumgefummelt :-)

Danke euch!
quattroherbert
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 26.10.2012, 19:52
Fuhrpark: Audi 200 quattro 20V
Audi 90 quattro 20V Exclusive Sportserie

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Manu F. » 11.09.2015, 10:15

Hi

Ich habe gerade hinten auf 312x22 vom RS4 B5 umgebaut, 100% plug and play ist das nicht.


Sattelhalter und Bremsscheibe musst du vom RS4 B5 kaufen, gibts auch deutlich günstiger als bei Audi direkt.
Bremssattel, Bremsbeläge, Bremsschlauch und Handbremsseil bleiben original.

Den Sattelhalter muss man etwas anpassen, sonst läuft die scheibe nicht mittig im Halter. Hitzeschutzblech der Bremsscheibe passt nicht mehr, da gibts mehrere Möglichkeiten.
Entweder teilweise wegflexen, komplett weglassen oder du baust dir selber welche, bei letzterem bin ich gerade dabei.

gruß Manu

P.S. Was hast du denn vorne verbaut? Sollte ja irgendwie doch etwas zusammenpassen.
Zuletzt geändert von Manu F. am 11.09.2015, 10:16, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber 5 fleißige als 6 faule

Audi Coupe Quattro Typ89 20V 7A, steht Teilzerlegt herum :-(
Audi 220V Limo, wartet auf Neuaufbau :-(
Audi S6 C4 V8 Avant Schalter, Alltagsfahrzeug
Audi RS6 C5 Avant, Sommerfahrzeug
Manu F.
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 17.01.2006, 14:48
Wohnort: Beilngries
Fuhrpark: Audi Coupe Quattro Typ89 20V 7A, steht Teilzerlegt herum :-(
Audi 220V Limo, wartet auf Neuaufbau
Audi S6 C4 V8 Avant Schalter, Alltagsfahrzeug
Audi RS6 C5 Avant, Sommerfahrzeug

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Chris Johannson » 11.09.2015, 10:15

Ich biete auch ein bremssystem mit 330mm Plug and Play inkl aller eintragungsnotwendigen Papiere an. Das mit ist viel schöner und durchdachter als das von ultimot und zudem noch 200€ günstiger. Wer Interesse hat kann mich gerne anschreiben. Zudem können wir auch alle notwendigen Adapter für alle Scheiben fertigen.

Bei meinem system bleibt Sattel und handbremsseil Serie und funktioniert perfekt.

Gruß chris
Chris Johannson
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 19.12.2009, 09:24
Wohnort: Lübeck
Fuhrpark: 2x Audi 220V Titan-met. BJ 89
Audi RS4 B7 Daytonagrau perleffekt BJ 07
Audi 80 Typ 89 Limo Gemini mit Airbrush BJ 90
VW T4 Satinsilber-met. mit Voll Airbrush
VW Fox Schwarz

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon Chris Johannson » 11.09.2015, 20:16

Bei mir gibt's dann auch ein bremsschutzblech dazu was mit Halter und Schrauben einfach nur angebaut werden muss. Optisch ist es dann besser wie Serie
Chris Johannson
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 19.12.2009, 09:24
Wohnort: Lübeck
Fuhrpark: 2x Audi 220V Titan-met. BJ 89
Audi RS4 B7 Daytonagrau perleffekt BJ 07
Audi 80 Typ 89 Limo Gemini mit Airbrush BJ 90
VW T4 Satinsilber-met. mit Voll Airbrush
VW Fox Schwarz

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon quattroherbert » 12.09.2015, 14:48

Danke für eure Antworten.

Dann warte ich noch, bis ich auch für den Winter größere Felgen habe, und nehme die Lösung von Chris.

Vorne RS3 370x32mm oder RS4 365x34mm.
quattroherbert
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 26.10.2012, 19:52
Fuhrpark: Audi 200 quattro 20V
Audi 90 quattro 20V Exclusive Sportserie

Re: Bremse hinten Umbau auf 310x22 mm; Frage; Meinungen

Beitragvon moelltaler » 08.01.2016, 14:10

@Manu F.

Was meinst du genau mit "Sattelhalter anpassen"? Bisschen abfräsen oder was?

Bin auch gerade dabei Lösungen für VA und HA zu suchen.
VA sollte 360/365mm werden, da ist mir an der HA 269mm bzw 280mm vom A8 schon bisschen zu klein.
Das Verhältnis sollte schon passen

mfg
moelltaler
Forumseinsteiger
 
Registriert: 13.07.2015, 19:55
Fuhrpark: VW Golf IV Cabrio 1.9 TDI
Audi A4 B8 3.0 TDI
Audi 100 C4 2.3E
Audi 200 Typ 44 2.2 20V Turbo

VorherigeNächste

Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 5 Gäste