Drehzahlmessers beim Audi 100 1.8

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f ... 1#p1242111
Antworten
Benutzeravatar
sigare
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 237
Registriert: 30.04.2015, 21:35
Fuhrpark: audi 100 turbo quattro '89 Panthero Schwartz
MC2 227.1 pk 167.0 kW 363,8Nm at 3800 rpm Vitm B

Drehzahlmessers beim Audi 100 1.8

Beitrag von sigare »

Hallo,
kann mir jemand helfen
ich werde gerne einen Drehzahlmessers beim Audi 100 1.8DS
anstelle der Uhr machen.
Passt da auch der 5-Zylinder-Drehzahlmesser?
oder kan ich vieleicht einer von VW benutze oder?
gibst das ergendwho einer trick dortzu?/

danke im voorausgang.
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 20.05.2010, 19:52
Has thanked: 1 time

Re: Drehzahlmessers beim Audi 100 1.8

Beitrag von kspanda750 »

Es gibt auch für die Vierzylinder einen Drehzahlmesser.
Benutzeravatar
StefanS
Entwicklungsleiter
Beiträge: 2271
Registriert: 06.11.2004, 15:46
Wohnort: Trier
Has thanked: 4 times
Been thanked: 22 times

Re: Drehzahlmessers beim Audi 100 1.8

Beitrag von StefanS »

kspanda750 hat geschrieben: 09.06.2021, 21:18 Es gibt auch für die Vierzylinder einen Drehzahlmesser.
Vorface Drehzahlmesser für Vierzylinder sind aber ähnlich häufig anzutreffen wie Einhörner …
Selbst in den 80ern gabs da kaum welche - weswegen ich mir selbst einen „gebaut“ hatte.

Spender war ein 5-Zylinder Kombiinstrument mit Drehzahlmesser und ein Audi 80 Kombiinstrument.

Würde ich heute auch so machen.
Letztlich sind nur (wenn ich es richtig erinnere) zwei Bauteile unterschiedlich

Gruß Stefan
Audi 100 T44 10/1987 titianrotmet 545.545km (Zwischenmodell) 2,2E 116PS
Audi 100 T44 03/1987 saphirblaumet 92.000km (Vorfacemodell) 2,2E 116PS
Audi Cabrio 08/1992 indigoperleffekt 166000km 2,3E 133PS
Antworten