Brand im Gebläsekasten

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f ... 1#p1242111
Antworten
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 20.05.2010, 19:52
Has thanked: 1 time

Brand im Gebläsekasten

Beitrag von kspanda750 »

Hallo
Nach einem kleinen Brand im Gebläsekasten, ausgelöst durch den Vorwiederstand, habe ich ein Problem. Den Widerstand gibt's nicht mehr. Der eingebaute war einer mit 6 Pins. Die es noch zu kaufen gibt, haben 5 Pins. Der Audi ist ein 83er DR.
IMG_20201022_121953.jpg
Kann mir jemand sagen was der Schalter E19 (Schalter Parklicht) für eine Funktion hat?
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
Beiträge: 8468
Registriert: 11.11.2007, 16:03
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.1989
Volvo S60 2.4 Automatik Mj.2001
Wohnort: Hochtaunuskreis
Been thanked: 3 times

Re: Brand im Gebläsekasten

Beitrag von level44 »

Moin

Blinker links bei ausgeschalteter Zündung und Schlüssel ab = Parklicht links
Blinker rechts bei ausgeschalteter Zündung und Schlüssel ab = Parklicht rechts

glaube gerade aber eher an einen Druckfehler, der Parklichtschalter macht da recht wenig Sinn.
E13 ist da sinnigerweise besser positioniert und in anderen SLP auch an dieser Position zu finden. E13 wäre der "Schalter für Heizung"...
E9 ist ja der "Schalter für Frischluftgebläse"

Grüßle
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record E1 2.0N 90Ps Bj.81 Mandarinrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Hellelfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 20.05.2010, 19:52
Has thanked: 1 time

Re: Brand im Gebläsekasten

Beitrag von kspanda750 »

Welcher Heizungsschalter? Welche Heizung schaltet der?
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
Beiträge: 8468
Registriert: 11.11.2007, 16:03
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.1989
Volvo S60 2.4 Automatik Mj.2001
Wohnort: Hochtaunuskreis
Been thanked: 3 times

Re: Brand im Gebläsekasten

Beitrag von level44 »

Ok mal anders, ist der Auszug von deinem SLP für deinen DR Mj.83 ?
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record E1 2.0N 90Ps Bj.81 Mandarinrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Hellelfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 20.05.2010, 19:52
Has thanked: 1 time

Re: Brand im Gebläsekasten

Beitrag von kspanda750 »

Hallo level44
Habs gefunden. Danke für den Hinweis. Dann war das tatsächlich ein Druckfehler. E13 ist der untere Schieberegler. Jetzt wirds klar.
IMG_20201023_190314_BURST001_COVER.jpg
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
Beiträge: 8468
Registriert: 11.11.2007, 16:03
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.1989
Volvo S60 2.4 Automatik Mj.2001
Wohnort: Hochtaunuskreis
Been thanked: 3 times

Re: Brand im Gebläsekasten

Beitrag von level44 »

jop der Schaltplan passt jetzt...

wennst den digitalisieren (scannen) könntest tät es mich tatsächlich freuen :) wenn ich den dann bekäme natürlich :D
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record E1 2.0N 90Ps Bj.81 Mandarinrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Hellelfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 20.05.2010, 19:52
Has thanked: 1 time

Re: Brand im Gebläsekasten

Beitrag von kspanda750 »

Kein Problem. Schick ich an deine Mail Adresse.
Habs dir als PN geschickt .
Gruß Klaus
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 20.05.2010, 19:52
Has thanked: 1 time

Re: Brand im Gebläsekasten

Beitrag von kspanda750 »

Hallo
Habs heute fertig gemacht .
Hier mal jetzt meine Lösung zum Thema 6Pin Vorwiderstand gegen 5Pin tauschen .
Pinbelegung des 5Pin Vorwiderstandes
Pin 1 - Gibts nicht
Pin 2 - Ader braun/gelb-----------------------------Lüfterstufe 2 Mittlere Stufe
Pin 3 - Nicht belegt
Pin 4 - Ader rot/braun-------------------------------Lüfterstufe 3 Höchste Stufe
Pin 5 - Ader braun/schwarz-------------------------Lüfterstufe 1 Langsame Stufe
Pin 6 - Ader braun/weiß und Ader braun/blau----Damit überbrücke ich die Widerstände
wenn der Überhitzungsschutz anspricht. Gleichzeitig wird durch die Verbindung zu braun/blau
der Schalter E13 überbrückt .

Den Überhitzungsschutz hab ich gleich mal getestet und funktioniert . Lüfter läuft auf höchster
Stufe und die Widerstände sind überbrückt .
Antworten