Turbolader 200 20V Überholung

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Turbolader 200 20V Überholung

Beitragvon Franck » 29.09.2019, 13:25

Hallo Forum,
ich habe ein paar Sorgen wegen meines Audi 200 20V. Nachdem er jahrelang praktisch keinen Ölverbrauch hatte, hat er in den letzten 11 Moinaten massiv Nachfüllbedarf gehabt. Keine Ölflecken unter dem Auto und keine blauen Wolken hinter dem Auto.
Als ich dann mal den oberen Ansaugschlauch lösen musste, sah ich schon das Elend. Alles total voller Öl. Sogar in der kleinen Dose beim Stuergerät, die wie ein Benzinfilter aussieht nur ohne Filterelement, stand das Öl.
Verdacht: Turbolader wirft Öl in den Ansaugtrakt.
Nun zu meiner Frage:
Hat jemand Erfahrung mit Firmen, die Turbolader überholen ? Preis ?
Wäre nett, wenn ihr mich an euren Erfahrungen teilhaben könntet. Angebote gibt es genug im Netz, es geht aber nichts über eigene Erlebnisse.
Viele Grüße
Franck
Franck
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 06.11.2004, 08:15

Re: Turbolader 200 20V Überholung

Beitragvon Kasperl » 30.09.2019, 14:08

http://www.ladermanufaktur.de/ soll recht gut sein. Habe aber keine eigene Erfahrung.
Bild
Benutzeravatar
Kasperl
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 04.04.2014, 15:08
Wohnort: Österreich
Fuhrpark: Audi 200 Avant quattro 20V

Re: Turbolader 200 20V Überholung

Beitragvon Markus 220V » 01.10.2019, 15:46

Was heißt denn massiv Öl? Bei mir stehen auch die Schläuche voll. Brauch so alle 3tkm nen halben Liter und das schon seit 15 Jahren. Lt. Audi ist ja 1L auf 1tkm "normal".
Benutzeravatar
Markus 220V
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 19:00

Re: Turbolader 200 20V Überholung

Beitragvon kai 1 » 01.10.2019, 20:29

Markus 220V hat geschrieben: Lt. Audi ist ja 1L auf 1tkm "normal".


das ist nicht normal ! das ist nur abwehr um da keine kosten übernehmen zu müssen von audi

Mfg Kai
Sound-Cars Team
kai 1
Entwickler
 
Registriert: 15.12.2005, 22:51
Wohnort: Leipzig
Fuhrpark: A6 4B 1,8t Avant 2002
Golf 1 Bj 1980

Re: Turbolader 200 20V Überholung

Beitragvon Markus 220V » 02.10.2019, 08:14

Daher normal in " "
Benutzeravatar
Markus 220V
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 19:00

Re: Turbolader 200 20V Überholung

Beitragvon Bommel220VAvant » 02.10.2019, 13:12

… früher konnte man über tte noch direkt Turbolader instand setzten lassen …
https://www.theturboengineers.com/start
Heute ist das eine reine Entwicklungs- und Produktionsfirma.

Evtl. frag mal bei:
www.tte24.net
nach ob die auch Instandsetzen ??

Ich hatte damals meinen MTM-Lader bei TTE revidieren lassen, der läuft sehr gut ;-)
Preis must Du zwischen 450-700,- Euro rechnen je nach dem was Du machen lassen willst,
bzw. was evtl. kaputt ist.

Wer auch schon lange im Geschäft ist (seit 20 Jahren) ist die Fa. Turbo.Mot,
viele Werkstätten arbeiten mit denen zusammen, die machen über 120.000 Turbolader im Jahr,
die wissen auch was sie machen :-)
https://www.turbo-mot.de/

Gruß
Probleme ? Wenn ich morgen aufwache und mein Kopf wäre am Teppich festgenäht, dass wären Probleme :-)
Benutzeravatar
Bommel220VAvant
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 27.07.2007, 20:15
Wohnort: GF'ner Kennzeichen

Re: Turbolader 200 20V Überholung

Beitragvon Poldy » 02.10.2019, 19:43

Moin,

ich schließe mich der Diskusion mal an, hier meine Erfahrung, habe bei denen meinen RS2 Lader machen lassen und auch mal den K26 angefragt.(Anfrage aus Februar)


Hallo Herr P. ,

vielen Dank für die Anfrage.
Wenn der k26 Turbolader in einem voll funktionsfähigem Zustand ist, dann können wir eine Überholung inkl. Upgrade für 849,- EUR/ inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten anbieten.
Für die Bearbeitung benötigen wir momentan 3 Tage.

Mit freundlichen Grüßen
Best Regards

TTH-Team
Michael Piepereit

[www.turbo-technik-hamburg.de](http://www.turbo-technik-hamburg.de)



am Besten E-Mail schreiben die Website ist nur so halb fertig :roll:

Du weisst aber schon, dass beim Turbo oft das Öl aus der Kurbelgehäuseentlüft kommt und nicht vom Lader? Ein Ölabscheider kann da wahre wunder bewirken, einfach mal die suche bemühen.

Gruß

Poldy
Unser Fuhrpark………
Audi 200 Quattro 20V Avant in Nauticblau-Perleffekt-Metallic Bj 90
Audi 200 Quattro 20V Avant in Papyrus-Metallic Bj 89
Audi 200 Quattro 10V Avant Lago-Metallic Altagsauto Bj 88
Audi 200 Quattro 10V Avant VFL verkauft
Audi 200 5e Typ 43
2x Audi 100 C4 Limo AAR
Audi Coupé GT Typ 81 Bj 83
Audi 80 GTE Typ 81 VFL Bj 84
...
Benutzeravatar
Poldy
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 18.06.2011, 12:13
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Fuhrpark: Zu viele Autos, zu viele Fahrräder, zu viele Motorräder und viel zu wenig Platz

Re: Turbolader 200 20V Überholung

Beitragvon Ingo We » 05.10.2019, 19:37

Ich habe meinen beim TuroZentrum überholen (und etwas vebessern) lassen.

Ist wahrscheinlich eine Frage des Geschmacks, wem man den Turbolader zur Überholung überlässt.
Ob nun
ladermanufaktur
TTH
oder TurboZentrum

Soweit ich weiß,
machen TTE den K24/7000 Lader nicht mehr.

Gruß,
Ingo
Benutzeravatar
Ingo We
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 10.09.2011, 00:25
Wohnort: Bad Zwischenahn
Fuhrpark: Audi A8, Bj. 2013, 4.2 TDI
Audi 200 20V, Bj. 1990


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste