Radhausschale für meinen 200er MC

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Radhausschale für meinen 200er MC

Beitragvon helmut200 » 29.07.2019, 18:38

Hallo,

ich suche eine neue Radhausschale (hinten rechts) für meinen 200er, MC, VFL, Bj. 87. Die Bisherige ist total zerbröselt. Laut dem "Freundlichen" wäre die ET-Nr.: 443 809 412 A". Leider brachte mir die Googlesuche nur den Audi Tradition Shop - aber der ist seit einigen Tagen nicht erreichbar. Weiß jemand noch eine andere Bezugsquelle für eine neue Radhausschale?

Gruß

Helmut
Zuletzt geändert von helmut200 am 07.08.2019, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
helmut200
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 12.11.2004, 13:43


Re: Radhausschale für meinen 200er MC

Beitragvon helmut200 » 07.08.2019, 17:24

Hallo,

also die vorherige Teilenummer ist falsch. Es ist wie gesagt, die Radhausinnenschale aus Plastik - "neue" Teilenummer ist die "443 810 172 B". Wer weiß eine Bezugsquelle?
Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß

Helmut
helmut200
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 12.11.2004, 13:43


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Audi100GL, Google [Bot] und 9 Gäste

cron