"Dicke" ZKD für den KV gesucht

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

"Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon [EX]T3TDISyncro » 21.07.2019, 20:25

Hi, da ich jetzt endlich meinen ZK vom KE/A 2300 zurück habe, möchte ich mit dem Sammeln der Teile für den Zusammenbau beginnen.
Da keiner mehr sagen kann wie oft der Kopf schon geplant wurde und langsam das "Fleisch" weniger wird, soll ich eine möglichst dicke ZKD einbauen (Metall sei gut, hieß es). So einen Kopf nochmal nachbauen zu lassen wird schwierig bis unmöglich, teuer sowieso.
Der Kopf hat Tassentößel, Hydro passt somit nicht. Ich dachte da an einen MC 1 ?

Kosntruktive Ideen ?

Danke im Voraus, Eve
32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
32b Fronti WV aus 1. Hd !
86C 2F QP G40
T3 TD Syncro Kasten mit Hochdach, EX-ÖBH
Reinhard MHP2513
Vespa Ciao Autom.
MTB
Benutzeravatar
[EX]T3TDISyncro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 24.09.2008, 21:13
Wohnort: 88518
Fuhrpark: 93er 86C 2F QP G40
92er T3Syncro EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT", Bald mit KE/A2300 und "H"
1HX1 Vari TDI Syncro
Westeria Anhänger
Vespa Ciao Automatik aus 1. Hand
MTB
K1 Inliner

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon matze » 21.07.2019, 20:52

Kannst die Höhe vom Kopf messen dann weißt du wieviel geplant wurde.
Aber ich würde auslitern dann weißt du welche Verdichtung du hast und ob du überhaupt ne andere kopfdichtung brauchst.
Beim kv kannst die kopfdichtungvom 20vt nehmen, geht aber nur bis zur 82mm Bohrung, wenn du 82,5 oder mehr hast dann gibt es keine Standart kopfdichtung.
(Ich hab mir 5 bei elring machen lassen für meine tuebo, fahre 82,5mm kolben)
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon [EX]T3TDISyncro » 21.07.2019, 21:16

Hab eben mal nachgesehen:
Bild

Dann noch zur Info:
Bild

Bild

Bild

Bild

Die Ventilsitze mussten nachgefräst werden.

Der Steg im Kopf war beim Kauf zwischen 4. und 5. Zylinder durchgebrannt, das hab ich schon schweißen lassen. Der jetzige Instandsetzer hatte den Auftrag die Ventilführungen zu tauschen. Die hatten relativ viel Spiel.

Mein Vorgänger hatte einen Riemenriss und dann nur den Riemen gewechselt. Es war ein EV krumm... (sollte hier im Forum was dazu stehen...)

Gruß, Eve
32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
32b Fronti WV aus 1. Hd !
86C 2F QP G40
T3 TD Syncro Kasten mit Hochdach, EX-ÖBH
Reinhard MHP2513
Vespa Ciao Autom.
MTB
Benutzeravatar
[EX]T3TDISyncro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 24.09.2008, 21:13
Wohnort: 88518
Fuhrpark: 93er 86C 2F QP G40
92er T3Syncro EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT", Bald mit KE/A2300 und "H"
1HX1 Vari TDI Syncro
Westeria Anhänger
Vespa Ciao Automatik aus 1. Hand
MTB
K1 Inliner

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon matze » 21.07.2019, 21:51

Mindestmaß 132,75mm

Aber Liter aus,.. 1mm planen am 10v geht ohne probleme
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon [EX]T3TDISyncro » 10.08.2019, 20:16

Da ich gestern eh noch in die Werkstatt musste war ich auch noch kurz am Motorblock.
Sagen die Zahlen etwas nützliches aus ?
Bild

Gruß, Eve
32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
32b Fronti WV aus 1. Hd !
86C 2F QP G40
T3 TD Syncro Kasten mit Hochdach, EX-ÖBH
Reinhard MHP2513
Vespa Ciao Autom.
MTB
Benutzeravatar
[EX]T3TDISyncro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 24.09.2008, 21:13
Wohnort: 88518
Fuhrpark: 93er 86C 2F QP G40
92er T3Syncro EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT", Bald mit KE/A2300 und "H"
1HX1 Vari TDI Syncro
Westeria Anhänger
Vespa Ciao Automatik aus 1. Hand
MTB
K1 Inliner

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon Joe 10v » 16.08.2019, 16:07

Servus
die 056 hat Abt eingeschlagen, weil normalerweise da Audi seinen Motorkennbuchstaben mit Zahlen-Reihenfolge kennzeichnet :wink:
Soll heisen NF bzw Kv oder MC oder KU usw. der erste Block 0001 irgentwann 3344
Der Zylinderkopf hat ein Neumaß im Original Zustand von 133,00mm
drum hat matze ja geschrieben, jeden Brennraum auslitern......
bei deinen kleinen Brennraum entsteht eine sehr hohe Verdichtung, vorausgesetzt die Kolben :kotz: :mrgreen: :roll:
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon Acki » 16.08.2019, 19:13

Oder er bearbeitet die Brennräume etwas bis die Verdichtung erträglich ist. Ventilfreiraum prüfen und Abfahrt.
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon [EX]T3TDISyncro » 16.08.2019, 20:35

Joe 10v hat geschrieben:bei deinen kleinen Brennraum entsteht eine sehr hohe Verdichtung, vorausgesetzt die Kolben :kotz: :mrgreen: :roll:

Mein Motorenbauer meinte ja, ich soll eine möglichst dicke ZKD verbauen und mit einem ZZP von 10° anfangen...

Joe 10v hat geschrieben:jeden Brennraum auslitern...

Macht mein Kfz-Meister sobald er mal Zeit hat.

Acki hat geschrieben:Ventilfreiraum prüfen
das sowieso.

Der Kopf hat mich inzwischen ca 1000€ gekostet, ich bin leider kein Großverdiener. Das geht nur immer wieder Stück für Stück.
Den Kopf 1:1 kopieren (ich hab noch einen KV-Kopf) kann ich mir nicht leisten. Somit wird sehr sorgfältig gearbeitet.

Vielen Dank für euer Input !

Grüßle von der Eve
32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
32b Fronti WV aus 1. Hd !
86C 2F QP G40
T3 TD Syncro Kasten mit Hochdach, EX-ÖBH
Reinhard MHP2513
Vespa Ciao Autom.
MTB
Benutzeravatar
[EX]T3TDISyncro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 24.09.2008, 21:13
Wohnort: 88518
Fuhrpark: 93er 86C 2F QP G40
92er T3Syncro EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT", Bald mit KE/A2300 und "H"
1HX1 Vari TDI Syncro
Westeria Anhänger
Vespa Ciao Automatik aus 1. Hand
MTB
K1 Inliner

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon Joe 10v » 16.08.2019, 22:06

Servus
Klar die porto kasse braucht viel inhalt :mrgreen:
Eine dicke ZKD gibt es nicht, kann man nur anfertigen lassen :wink:
Eine Verdichtung von 10-10,5;1 ist anzustreben, hab ich hier irgendwann mal gelesen, bei 100-102 Oktan :roll:
Ich hab auch einen 5er Zylinderkopf in Arbeit, allerdings mit Hydrostössel
Neue Auslassventile, neue Ventilführungen usw.
Bilder kommen bald im 2,5 Liter Beitrag :D
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon inge quattro » 17.08.2019, 07:37

Servus Eve,

also ich weis nicht ob dir das was bringt, aber ich fahr auch einen KV mit leicht modifizierten Kopf.
Kopf ist ca. 5/10mm geplant, Ein/Auslaß etwas bearbeitet, 276er Schrickwelle usw., das Ganze mit Hydros und originaler ZKD, mit 18° Zündung v. OT.
Geht seit Jahren gut und ohne Probleme, braucht nur etwas Öl, aber da hat wohl der Motorenbauer mit den Ventilführungen irgendwas angestellt...

Gruß
Thorsten
Benutzeravatar
inge quattro
Projektleiter
 
Registriert: 25.03.2005, 20:26
Wohnort: bei Landau/Isar

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon Joe 10v » 17.08.2019, 14:20

Servus
Ja, ich fahre auch beim KU Motor 18 grad zündung.
allerdings mit Klopfregelung :wink:
Hat deine K-Jet oder KE-Jet einen Klopfregler ?
in seinen Fall würde ich auch mit 10-12 grad Zündung anfangen.
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon inge quattro » 17.08.2019, 14:37

Der KV hat, soweit ich weis, keine Klopfregelung.

Gruß
Thorsten
Benutzeravatar
inge quattro
Projektleiter
 
Registriert: 25.03.2005, 20:26
Wohnort: bei Landau/Isar

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon kai 1 » 18.08.2019, 04:29

hallo

auslitern , alles andere ist glaskuger schauen

gibt nen schönen onlinerechner , da kann man dann die motordaten einhacken und bekommt das gesammtergebnis

Mfg Kai
Sound-Cars Team
kai 1
Entwickler
 
Registriert: 15.12.2005, 22:51
Wohnort: Leipzig
Fuhrpark: A6 4B 1,8t Avant 2002
Golf 1 Bj 1980

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon Joe 10v » 18.08.2019, 16:24

Servus Kai
ein Link zu dem Online Rechner wäre super !
weil davon lebt dieses forum
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon [EX]T3TDISyncro » 18.08.2019, 19:58

Ja, der KV hat die K-Jetronik.

Joe 10v hat geschrieben:Eine dicke ZKD gibt es nicht, kann man nur anfertigen lassen :wink:


Ich hab keine Ahnung wer das machen kann ?

Joe 10v hat geschrieben:ein Link zu dem Online Rechner wäre super !


Oh ja, das wäre gut.

Mein 32b hat schon kurz nach der Auslieferung bei ABT 2,5 Liter mit scharfer Nocke bekommen. In Kempten ist das noch in den Unterlagen zu finden. Der macht so schon viel Spaß. Aber nachdem ich den KE/A 2300 mit rottiger 32b Karosse und Motorschaden sehr günstig erwerben konnte... Noch mehr Leistung kann nicht schaden.. ;) Muss dann nur noch herausfinden ob die KV Bremanlage da noch reicht. Und einen Ing. der mir das mit H eintragen kann such ich auch noch...

Gruß, Eve
32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
32b Fronti WV aus 1. Hd !
86C 2F QP G40
T3 TD Syncro Kasten mit Hochdach, EX-ÖBH
Reinhard MHP2513
Vespa Ciao Autom.
MTB
Benutzeravatar
[EX]T3TDISyncro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 24.09.2008, 21:13
Wohnort: 88518
Fuhrpark: 93er 86C 2F QP G40
92er T3Syncro EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT", Bald mit KE/A2300 und "H"
1HX1 Vari TDI Syncro
Westeria Anhänger
Vespa Ciao Automatik aus 1. Hand
MTB
K1 Inliner

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon Joe 10v » 18.08.2019, 20:48

Servus
na matze hat doch oben im Beitrag geschrieben, er hat 5 Zylinderkopf-Dichtungen bei Elring anfertigen lassen.
Mit Bohrung 83mm, weil er Kolben mit 82,5mm hat.
Was für einen Kolbendurchmesser hat dein 32b :idea:
ein Bild von deinen 5 Kolben wäre für mich sehr gut.
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon kai 1 » 19.08.2019, 00:13

Joe 10v hat geschrieben:Servus Kai
ein Link zu dem Online Rechner wäre super !


bitte schön

https://www.zealautowerks.com/advanced- ... lator.html

Mfg Kai
Sound-Cars Team
kai 1
Entwickler
 
Registriert: 15.12.2005, 22:51
Wohnort: Leipzig
Fuhrpark: A6 4B 1,8t Avant 2002
Golf 1 Bj 1980

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon matze » 20.08.2019, 05:15

Und wenn dubschreibst welche Bohrung du hast, dann kann man die mit der kopfdichtung auch helfen
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: "Dicke" ZKD für den KV gesucht

Beitragvon [EX]T3TDISyncro » 22.08.2019, 19:18

Danke euch. Ich schau bei nächster Gelegenheit und knipse und messe.

Gruß, Eve
32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
32b Fronti WV aus 1. Hd !
86C 2F QP G40
T3 TD Syncro Kasten mit Hochdach, EX-ÖBH
Reinhard MHP2513
Vespa Ciao Autom.
MTB
Benutzeravatar
[EX]T3TDISyncro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 24.09.2008, 21:13
Wohnort: 88518
Fuhrpark: 93er 86C 2F QP G40
92er T3Syncro EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT", Bald mit KE/A2300 und "H"
1HX1 Vari TDI Syncro
Westeria Anhänger
Vespa Ciao Automatik aus 1. Hand
MTB
K1 Inliner


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron