Micro-Glühlampen wieviel Watt?

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Micro-Glühlampen wieviel Watt?

Beitragvon Markus 220V » 14.07.2019, 12:16

Weiss jemand wieviel watt die microglühlampen im sitzheizungsschalter und im Schalter für die Leuchtweitenregulierung haben? Habe jetzt welche mit 0.36, 0.60 und 0.96 gesehen. :? Die Steckbirnchen in den anderen Schaltern sollten ja 1.2W haben??
Benutzeravatar
Markus 220V
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 19:00
Fuhrpark: 20V

Re: Micro-Glühlampen wieviel Watt?

Beitragvon Ceag » 14.07.2019, 13:45

Hi Markus,

die orginale Wattage kann ich Dir leider nicht nennen, aber bei der elektrischen Spiegelverstellung habe ich Microglühlampen mit 0,48W eingebaut (12V/40mA).
Gibt es zum Beispiel bei conrad electronic.

Gruß

Jens
Wer nicht fähig ist den Blinker seines Kfz´s zu betätigen, dem sollte nich die Erlaubnis erteilt werden sich im Straßenverkehr zu beteiligen!

Audi 200 Automatik Bj 10/1990
Audi 200 Automatik Bj 12/1988 (in Teilen)
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj 03/1990 (Verunfallt 07/2010)
Audi 100 Avant Quattro Bj 07/1989
Audi A6 Avant Automatik Bj 03/96
Simson Star Bj 1972
Benutzeravatar
Ceag
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 09.05.2005, 21:16
Wohnort: Langwedel

Re: Micro-Glühlampen wieviel Watt?

Beitragvon Markus 220V » 15.07.2019, 10:19

Hi,

danke für die Info. Ich habe am WE eine eingebaut die ich noch liegen hatte. Die ist viel zu dunkel für die Leuchtweitenregulierung, habe aber allerdings auch keine Idee, was das für eine gewesen war. Hatte gedacht, dass ich jetzt eine mit 0.96W / 0.80mA reinmache. Dürfte ja im Schalter keine Problem sein. Weiß jemand ob es alternativ auch LED hierfür gibt? Die halten sicher länger als die 3-4 Jahre von den normalen Lampen. Hab jetzt schon das Internet durchsucht aber nichts passendes gefunden. Sockel müsste ja T1 1/2 sein, wenn ich das richtig sehe.
Benutzeravatar
Markus 220V
Projektleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 19:00
Fuhrpark: 20V


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 8 Gäste