Alu Ölwanne am MCII

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon Joe 10v » 14.07.2019, 21:39

Servus
Ein Foto wäre da sehr hilfreich oder in der Akte selber nachschauen.
S6 hat Mkb AAN und da warte ich auf Kai.
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon inge quattro » 15.07.2019, 19:51

Servus Joe,

bei dir geht's ja auch um einen 44er, oder?
Also eine 3B Wanne würde ich da der AAN Wanne bevorzugen, weil das beim AAN ein Scheiß ist mit dem Schwallblech und den zwei Dichtungen, und wer weiß ob das mit der Aussparung am Achsträger vom 44er paßt. Nur meine bescheide Meinung...

Gruß
Thorsten
Benutzeravatar
inge quattro
Projektleiter
 
Registriert: 25.03.2005, 20:26
Wohnort: bei Landau/Isar

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon matze » 15.07.2019, 20:05

Egal welche Wanne, das Schwallblech und die 2 Dichhtungen würde ich immer nachgerüstet
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon Kai aus dem Keller » 15.07.2019, 20:48

Moin!
Noch mal zur erinnerung: Fahre die AAN Wanne mit den zwei Dichtungen und großer Schwallsperre am 44er... Sogar an zweien :lol:
Es passt ohne Probleme...
Hab das mit Fotos machen und dem Messen auch noch nicht vergessen, bin einfach noch nicht dazu gekommen :roll:

Gruß,
Kai
Benutzeravatar
Kai aus dem Keller
Entwickler
 
Registriert: 29.01.2008, 16:12
Wohnort: Hamburg (Süd)
Fuhrpark: 200 20V rot
200 20V schwarz
200 20V Avant silber
100 Sport Avant 10VTQ
V8 4,2 blau
A6 C4 2,6 fronti LPG

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon Joe 10v » 15.07.2019, 20:56

Servus all :lol:
Bei jeden Turbo Motor der Leitung bis ins Unendliche hat ist es zuüberlegen mit der AAN Schwallsperre.
Bei einen 10v Sauger bzw 10v Turbodiesel reicht die 7A/3B Schwallsperre völlig aus.
Mein Umbau beim NF1 sind jetzt 135000 km her :roll:
weiter mit freundlichen Grüßen
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon audiavus » 16.07.2019, 07:55

inge quattro hat geschrieben:Servus Joe,

bei dir geht's ja auch um einen 44er, oder?
Also eine 3B Wanne würde ich da der AAN Wanne bevorzugen, weil das beim AAN ein Scheiß ist mit dem Schwallblech und den zwei Dichtungen, und wer weiß ob das mit der Aussparung am Achsträger vom 44er paßt. Nur meine bescheide Meinung...


dafür kommst wunderbar an den Ölfilter weil die kleine Seitliche Ölwanne net im Weg ist....
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon AvantTDI » 16.07.2019, 17:46

Also meine Ölwanne ist so eine hier
https://www.ebay.de/itm/Audi-C4-100-A6- ... 7675.l2557

Gehe ich jetzt recht in der Ahnnahme das man das mit
http://www.oemepc.com/audi/part_single/ ... g/d#sec_13

Also 2 mal die Nr 14 und dazwischen die Nr 14a muss
Also Schwallsperre Nr 034103623A

Oder hab ich hier was falsch verstanden
:? :? :? :? :? :? :? :? :? :?
Aus 85139 Wettstetten nähe Audi Stammwerk Ingolstadt
AvantTDI
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Aus 85139 Wettstetten OT Echenzell
Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 80 ERZ 05/1982 Goldie mit H
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon Joe 10v » 16.07.2019, 19:56

Servus
zu 1 link, ja das ist die S4/S6 Aluölwanne.
Mit dieser AAN- Aluölwanne braucht man die 2 Dichtungen und die große Schwallsperre
Der selbe Anbieter hat auch noch den 20v Saugrüssel im Angebot für 55€ :D
Der 2 Link geht nicht........
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon Joe 10v » 04.08.2019, 15:27

Servus
Mein Maß von der mitte Ölablasschraube bis zu der Motorblock Unterkannte sind ca.180mm
Ausführung 7A/3B die mit Verschlußdeckel.........
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon Kai aus dem Keller » 08.08.2019, 10:39

Moin!
Bei der AAN Wanne (natürlich wie ab Werk mit 2 Ölwannendichtungen und großer Schwallsperre angebaut) sinds von Mitte Ablassschraube zur Blockunterkante ca 185mm.
Bilder hab ich auch gemacht:
IMG_3167[1].JPG


IMG_3166[1].JPG


IMG_3165[1].JPG


montiert an meinem 200 20v

Gruß,
Kai
Benutzeravatar
Kai aus dem Keller
Entwickler
 
Registriert: 29.01.2008, 16:12
Wohnort: Hamburg (Süd)
Fuhrpark: 200 20V rot
200 20V schwarz
200 20V Avant silber
100 Sport Avant 10VTQ
V8 4,2 blau
A6 C4 2,6 fronti LPG

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon kpt.-Como » 08.08.2019, 14:01

Aber Kai, man nimmt doch keine Kupferdichtscheibe an der Ablaßschraube.
Alu auf Alu ist da besser.

Nur weil ich das gesehen hab. :wink: :D
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon Joe 10v » 08.08.2019, 18:38

Servus all@
naja Kai 5mm unterschied ist kein ding, weil wenn der Beifahrer 100kg hat sind se weg :mrgreen: :roll:
Der Kupfer Dichtring ist Audi Original Teil......
Ich hab mir 2 Originale Ölablasschrauben mit Dichtung bestellt und siehe da Kupfer :wink:
Top, mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon AvantTDI » 08.08.2019, 18:45

kpt.-Como hat geschrieben:Aber Kai, man nimmt doch keine Kupferdichtscheibe an der Ablaßschraube.
Alu auf Alu ist da besser.

Nur weil ich das gesehen hab. :wink: :D


:? :? :? :? :? :?
Aus 85139 Wettstetten nähe Audi Stammwerk Ingolstadt
AvantTDI
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 24.12.2018, 20:31
Fuhrpark: Aus 85139 Wettstetten OT Echenzell
Audi 100 Avant TDI Sport ERZ 12/1990 Moosgrün
Audi 100 Avant TDI ERZ 10/1990 Chayenne
Audi 80 ERZ 05/1982 Goldie mit H
Audi 90 Quattro ERZ 12/1985 Perlmuttweiss

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon kpt.-Como » 08.08.2019, 20:09

Joe 10v hat geschrieben:Servus all@

Der Kupfer Dichtring ist Audi Original Teil......
Ich hab mir 2 Originale Ölablasschrauben mit Dichtung bestellt und siehe da Kupfer :wink:
Top, mfg


Nur weil VAG genau so blöd ist, muss das nicht gleich richtig sein.

Materialkunde nannte man das Früher ...

Aber ich werfe Dir gern einen Zinknagel in Deine Kupferdachrinne .... :D
Ein Schelm, wer böses dabei denkt.
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon Joe 10v » 08.08.2019, 20:33

Servus, und was hat bitte dein Volvo :idea:
Ansichtssache, selbstkontrolle
und es geht beides, Alu+Kupfer :mrgreen: :roll: auf Alu
Genau so wie Viton+ Mbr auf Stahl
Weiter mit freundlichen Grüßen
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: Alu Ölwanne am MCII

Beitragvon Joe 10v » 11.09.2019, 19:09

Servus
Ich hab nach langer suche einen guten Verschlußdeckel gekauft.
War heute beim Audi Händler und der lange O-Ring zum abdichten, Eoe :kotz:
Weis einer wo man den neu einzeln kaufen kann :idea:
Ich hab von Elring einen ganzen Kurbelgehäuse Dichtsatz gekauft, dadrin war er vorhanden :roll:
Audi Teilenummer 034 103 043
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Vorherige

Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste