Spiel im Schalthebel

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Spiel im Schalthebel

Beitragvon Fussel » 22.06.2019, 15:09

Hallo zus@mmen,

nachdem ich die Tage den Schaltsack abgezogen habe, ist mir aufgefallen, dass die Kugel im Käfig Spiel hat. Kann man den Käfig oder die Kugel tauschen? Haha, wenn es die Teile überhaupt noch gibt... :shock: :shock: :shock: Welcher Kandidat wäre für das Spiel aus Eurer Erfahrung nach verantwortlich?

Das Getriebe wurde laut Vorbesitzer bereits einmal komplett abgedichtet und in diesem Zuge überholt.
Schalten lässt sich das Getriebe sauber und butterweich. Es ist nach 255ooo km halt nur etwas Spiel drin :roll:

Quattrogetriebene Grüße, Fussel
Dateianhänge
Schalthebel.JPG
Spiel im Schalthebel
Benutzeravatar
Fussel
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 08.11.2012, 16:53
Wohnort: Nürnberg
Fuhrpark: BMW 2002 tii (e114)
VW Käfer Cabrio (1302)
BMW 320/6 (e21)
Honda VFR400R (2x nc24)
Audi 100 Avant Quattro Sport (C3)

Re: Spiel im Schalthebel

Beitragvon yabba18 » 22.06.2019, 17:03

Moin,
Beide Teile gibt es beim Olli im Shop, am besten immer Paarweise tauschen.
yabba18
Entwickler
 
Registriert: 13.08.2009, 14:37
Wohnort: Dautphetal

Re: Spiel im Schalthebel

Beitragvon Fussel » 22.06.2019, 21:08

Hi Yabba,

danke für die Info - dann werd ich wohl mal wieder in Köln anrufen :D
Komm ich da von oben ran, oder mus ich da von unten rumfummeln?

Quattrogetriebene Grüße, Fussel
Benutzeravatar
Fussel
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 08.11.2012, 16:53
Wohnort: Nürnberg
Fuhrpark: BMW 2002 tii (e114)
VW Käfer Cabrio (1302)
BMW 320/6 (e21)
Honda VFR400R (2x nc24)
Audi 100 Avant Quattro Sport (C3)

Re: Spiel im Schalthebel

Beitragvon yabba18 » 22.06.2019, 22:51

Ist schon lange her wo ich das gemacht hätte, bin aber der Meinung das ging alles von oben....
yabba18
Entwickler
 
Registriert: 13.08.2009, 14:37
Wohnort: Dautphetal


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste