Linksammlung für Ersatzteile?

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Linksammlung für Ersatzteile?

Beitragvon Fussel » 15.06.2019, 13:25

Hallo zus@mmen,

gerade war ich auf der Suche nach den 2 poligen AMP-Steckern und hab einen richtig coolen Shop gefunden.
Macht es Sinn, dass hier ein Bereich erstellt wird, in dem man solche Sachen posten kann, damit sich andere leichter tun, wenn nicht die exakte oder eine alternative Bezeichnung bekannt ist?

Evtl nach Baugruppen getrennt: Fahrwerk, Elektrik, Blech, Innenausstattung,...
Das Problem kann natürlich sein, dass dann Links zu Shops oder Firmen nicht mehr gültig sind, da es diese nicht mehr gibt. Oder wird das zu unübersichtlich und man findet schlussendlich vor lauter Informationen nichts mehr?

Quattrogetriebene Grüße, Fussel
Benutzeravatar
Fussel
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 08.11.2012, 16:53
Wohnort: Nürnberg
Fuhrpark: BMW 2002 tii (e114)
VW Käfer Cabrio (1302)
BMW 320/6 (e21)
Honda VFR400R (2x nc24)
Audi 100 Avant Quattro Sport (C3)

Re: Linksammlung für Ersatzteile?

Beitragvon Ceag » 27.06.2019, 14:31

Hi fussel,

Sinn macht es bestimmt. Leider muss so etwas auch immer gepflegt werden.
Persönlich besser fände ich ein "Lexikon" in dem man nachschlagen könnte, welche Teile von welcher Erstaurüster stammen.
Das würde die Auswahl eines qualitativen Ersatzteiles einfacher machen.

Gruß

Jens

P.s.: Welchen shop hast Du denn gefunden?
Wer nicht fähig ist den Blinker seines Kfz´s zu betätigen, dem sollte nich die Erlaubnis erteilt werden sich im Straßenverkehr zu beteiligen!

Audi 200 Automatik Bj 10/1990
Audi 200 Automatik Bj 12/1988 (in Teilen)
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj 03/1990 (Verunfallt 07/2010)
Audi 100 Avant Quattro Bj 07/1989
Audi A6 Avant Automatik Bj 03/96
Simson Star Bj 1972
Benutzeravatar
Ceag
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 09.05.2005, 21:16
Wohnort: Langwedel

Re: Linksammlung für Ersatzteile?

Beitragvon Fussel » 28.06.2019, 08:34

Hallo Jens,

das wäre in meinen Augen allerdings dann eine andere Rubrik. Dir geht es ja hauptsächlich darum, die Erstausrüster - oder aber sehr gute Alternativen - zu kennen. Wenn man im Netz nach Schaltern, Lager oder Gummis schaut, gibt es ja einen ganzen Sack voll und dessen Preisspanne ist oft nicht unerheblich: ich hab nach Koppelstangen geschaut, da ging die Preisspanne von 5 Eur bis zu sagenhaften 40 Eur. Und welche dann nehmen: sind die teurern wirklich besser bzw haltbarer oder taugen auch die im mittleren Preissegment? Teilweise gehen die Artikel dann noch durch mehrere Zwischenhändler und werden dann vom angeblichen Hersteller C wesentlich teurer verkauft, wobei es die gleichen günstigen Teile aus der Produktion von Hersteller A sind.

Die Frage ist nur, wie man das entsprechend aufziehen kann? HIer wäre eine html-Seite bestimmt besser geeignet, als eine Forums-Seite mit aufeinanderfolgenden Postings. Da wird das ganze schnell unübersichtlich. Eine html-Seite, auf der jeder Benutzer ähnlich wikipedia oder der Selbst-Doku dann editieren kann und Informationen hinzufügen. Das wäre geschickt. Hier fordert es dann Disziplin jedes Users, sich an Richtlinen zu halten, damit es übersichtlich bleibt. Das reduziert dann aber die Admin-Tätigkeit einzelner.

Den Shop, den ich gefunden habe heißt Kalitec Verbindungstechnik: hier habe ich die AMP-Stecker samt Gegenstecker (!) gefunden. Außerdem gibt es dort noch unisolierte Stoßverbinder, unisolierte Kabelschuhe und einige andere automotive Stecker. Die Lieferungs ging schnell und problemlos.

Quattrogetriebene Grüße, Fussel
Benutzeravatar
Fussel
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 08.11.2012, 16:53
Wohnort: Nürnberg
Fuhrpark: BMW 2002 tii (e114)
VW Käfer Cabrio (1302)
BMW 320/6 (e21)
Honda VFR400R (2x nc24)
Audi 100 Avant Quattro Sport (C3)


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste