ABS-Sensorringe autauschbar?

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

ABS-Sensorringe autauschbar?

Beitragvon hinki » 21.01.2019, 08:44

Moin,
kann man die Vorface-Sensorringe (96 Zähne) gegen Nachface-Sensorringe (45 Zähne) austauschen? Von den aufgelisteten Abmessungen könnte es passen, allerdings konnte es mir noch niemand bestätigen. Der Austausch mit gleichen Ringen geht wohl recht einfach mit Erwärmen des neuen Ringes und dann schnell auf das kalte Gelenk stecken.....
Vielleicht hat ja auch jemand eine Schrott-Vorface-Welle (oder Gelenk) mit ABS-Ring und könnte mir diese zu Versuchszwecken überlassen?
Danke und Gruß
Werner
Hinki heißt eigentlich Werner......
Sollte ich die Wechselstaben verbuchtelt haben bitte ich um Nachsicht. Das passiert auch schon mal dem Karrer auf der Pfanzel....
www.wernerhinki.de
Benutzeravatar
hinki
Abteilungsleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 11:44
Wohnort: 66887 St. Julian/Pfalz

Re: ABS-Sensorringe autauschbar?

Beitragvon Ceag » 21.01.2019, 09:51

Hi Werner,

genau bestätigen kann ich das nicht, aber:

Bei meinem 200 NFL Turbo Automatik habe ich mir zwei neue Antriebswellengelenke von SKF besorgt. Diese gab es nur ohne ABS Ring. Den Ring habe ich dan seperat gekauft und aufgepresst.
Ich hatte damals auch Kontakt mit SKF, die konnten mir dann auch die Maße der Gelenke nennen.

Gruß

Jens
Wer nicht fähig ist den Blinker seines Kfz´s zu betätigen, dem sollte nich die Erlaubnis erteilt werden sich im Straßenverkehr zu beteiligen!

Audi 200 Automatik Bj 10/1990
Audi 200 Automatik Bj 12/1988 (in Teilen)
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj 03/1990 (Verunfallt 07/2010)
Audi 100 Avant Quattro Bj 07/1989
Audi A6 Avant Automatik Bj 03/96
Simson Star Bj 1972
Benutzeravatar
Ceag
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 09.05.2005, 21:16
Wohnort: Langwedel

Re: ABS-Sensorringe autauschbar?

Beitragvon Ceag » 23.01.2019, 09:54

Moin Werner,

anbei mein alter Beitrag zu dem Thema:

klick mich!

Gruß

Jens
Wer nicht fähig ist den Blinker seines Kfz´s zu betätigen, dem sollte nich die Erlaubnis erteilt werden sich im Straßenverkehr zu beteiligen!

Audi 200 Automatik Bj 10/1990
Audi 200 Automatik Bj 12/1988 (in Teilen)
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj 03/1990 (Verunfallt 07/2010)
Audi 100 Avant Quattro Bj 07/1989
Audi A6 Avant Automatik Bj 03/96
Simson Star Bj 1972
Benutzeravatar
Ceag
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 09.05.2005, 21:16
Wohnort: Langwedel


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CarstenT., Google [Bot] und 6 Gäste