Drehzahl geht kurz hoch beim Kuppeln/Schalten

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Drehzahl geht kurz hoch beim Kuppeln/Schalten

Beitragvon André B. » 14.10.2018, 17:38

Hallo Ihr,

so ein ähnliches Thema gab es schon einmal, aber da ich noch nicht so richtig viel Erfahrung mit dem NFL habe, möchte ich noch einmal nachfragen:

Bei mir geht die Drehzahl beim Auskuppeln (z.B. beim Hochschalten) kurz nach oben und geht dann nur langsam runter. Es fühlt sich an, als ob der Gaszug "hängt". Ich habe mal ein kleines Video vom Gaszug gemacht:

https://drive.google.com/file/d/1umPido ... sp=sharing

Ist es normal, dass das letzte Stück so langsam zurückgeht?

Viele Grüße

André
seit 2018: Audi 100 Avant Bj. '89 MKB: NF, 170 Tkm
2016-2018: Audi A6 Avant 2.5 TDI Bj. '03, 170 Tkm
2002-2016: Audi 100 Bj. '87 MKB: PH, 400 Tkm
Benutzeravatar
André B.
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.11.2004, 13:31
Wohnort: Woltersdorf

Re: Drehzahl geht kurz hoch beim Kuppeln/Schalten

Beitragvon Michael turbo sport » 14.10.2018, 19:37

Es scheint so, wie wenn der Dämpfer der Drosselklappe falsch bzw. zu früh eingestellt ist.

Es sollte genügen, wenn er die letzten 1-2mm vor Anschlag dämpft.


Gruss,
Michael
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: Drehzahl geht kurz hoch beim Kuppeln/Schalten

Beitragvon scotty10 » 14.10.2018, 20:58

Mojn Mojn,
"...Bei mir geht die Drehzahl beim Auskuppeln (z.B. beim Hochschalten) kurz nach oben und geht dann nur langsam runter. ..."
Frage: Ist das generell beim Auskuppeln, auch wenn Du nicht sofort in den nächsten Gang schaltest ?
(z.B. nur Auskuppeln und auf der Kupplung stehen bleiben bzw. Leerlauf einlegst)
"...Ist es normal, dass das letzte Stück so langsam zurückgeht ? ..."
Das sollte normal sein.
Hab's eben an der Drosselklappe meines 5-Enders probiert.

Tante Edit:
"...und geht dann nur langsam runter..."
(die Drehzahl)
Das ist nur während der Fahrt so,
oder auch beim Motorlauf im Stand ???
Sprich:
Motor läuft im Stand - man gibt Gas und geht komplett runter vom Gaspedal - und die Drehzahl geht nur sehr langsam auf Leerlauf-Drehzahl zurück.
Gruss Scotty
Audi 100 C4 Avant 2,3 - Bild
Wer selber schraubt ist klar im Vorteil.
FREIHEIT FÜR DIE BRENNRÄUME !!!
Weg mit Ruß und Ölkohle !!!
Benutzeravatar
scotty10
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 30.04.2008, 10:26
Wohnort: Cottbus
Fuhrpark: Audi 100 C4 Avant - 2,3 Fronti (AAR) Bj. 92 - ca.360 000km

Re: Drehzahl geht kurz hoch beim Kuppeln/Schalten

Beitragvon André B. » 15.10.2018, 09:08

Hallo Ihr,

vielen Dank erst einmal für die Hinweise und weiteren Fragen. Ich bin erst Mittwoch wieder mit dem Auto unterwegs. Da teste ich das mal alles durch und berichte.

Viele Grüße

André
seit 2018: Audi 100 Avant Bj. '89 MKB: NF, 170 Tkm
2016-2018: Audi A6 Avant 2.5 TDI Bj. '03, 170 Tkm
2002-2016: Audi 100 Bj. '87 MKB: PH, 400 Tkm
Benutzeravatar
André B.
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.11.2004, 13:31
Wohnort: Woltersdorf

Re: Drehzahl geht kurz hoch beim Kuppeln/Schalten

Beitragvon André B. » 16.10.2018, 08:39

Hallo Ihr,

jetzt bin ich doch unerwarteterweise schon heute wieder mit dem Auto unterwegs gewesen:

- das Problem tritt generell beim Auskuppeln auf
- ich glaube, dass die Drehzahl, wenn sie erst einmal "über den Berg ist" (also wieder absinkt) doch recht normal schnell absinkt. Das ist auch unabhängig davon, ob ich fahre oder stehe mit dem Auto

Ich habe heute morgen mal den Gaszugteil mit WD40 eingesprüht. Es schien mir alles etwas agiler abzulaufen, aber die Drehzahlüberhöhung nach Gaswegnahme bleibt (dabei habe ich auch erst einmal meinen Leerlauf geschockt... erst nachdem ich die Kontakte wieder abgewischt hatte, hatte ich einen ruhigen Leerlauf :oops:)

Viele Grüße

André
seit 2018: Audi 100 Avant Bj. '89 MKB: NF, 170 Tkm
2016-2018: Audi A6 Avant 2.5 TDI Bj. '03, 170 Tkm
2002-2016: Audi 100 Bj. '87 MKB: PH, 400 Tkm
Benutzeravatar
André B.
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.11.2004, 13:31
Wohnort: Woltersdorf

Re: Drehzahl geht kurz hoch beim Kuppeln/Schalten

Beitragvon Hauptsache VAG » 15.11.2018, 23:56

Hallo!

Bei "sportlichem" Schalten hat mich bei meinem NF von Anfang an genervt, daß er die Drehzahl nach dem Auskuppeln so lange hält (und er z.T. etwas hochdreht, wenn man nicht eine "Nanosekunde" vor dem Auskuppeln schon vom Gas geht sondern gleichzeitig). Mein KU tat/tut das nicht (ebenso meine beiden verflossenen Passat 32B syncro 5-Zylinder). Deshalb habe ich bei meinem NF den Drosselklappendämpfer entfernt (den weder mein KU noch meine 32B serienmäßig haben/hatten). Fährt sich für mein Empfinden deutlich angenehmer und ich habe bis jetzzt (ca. 80 tkm) keine negativen Auswirkungen feststellen können.

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49

Re: Drehzahl geht kurz hoch beim Kuppeln/Schalten

Beitragvon André B. » 16.11.2018, 09:48

Hallo Dieter,

man kann sich schon vorstellen, dass ein Dämpfer nach ca. 30 Jahren etwas schwergängiger ist und nicht mehr wie gedacht funktioniert... :)
Jetzt ist zwar erst einmal "Winterpause", was das Bauen am Auto angeht, aber ich glaube, ich werde mir mal die Drosselklappe nächstes Jahr genauer anschauen. Hattest Du eine Anleitung für den Ausbau des Drosselklappendämpfers (Wie tief geht dieser Eingriff?)?

Viele Grüße

André
seit 2018: Audi 100 Avant Bj. '89 MKB: NF, 170 Tkm
2016-2018: Audi A6 Avant 2.5 TDI Bj. '03, 170 Tkm
2002-2016: Audi 100 Bj. '87 MKB: PH, 400 Tkm
Benutzeravatar
André B.
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.11.2004, 13:31
Wohnort: Woltersdorf

Re: Drehzahl geht kurz hoch beim Kuppeln/Schalten

Beitragvon Hauptsache VAG » 16.11.2018, 12:35

Hallo André!

Der Dämpfer sitzt (außen) an der Unterseite der Drosselklappe (korrekterweise des Drosselklappenstutzens/-gehäuses ;) ), mit einem Spiegel siehst du ihn. Wenn ich's noch richtig im Kopf habe ist er auf jeden Fall ohne Ausbau der Drosselklappe ausbaubar, ist mit 2 kleinen Schräubchen fixiert. Kannst ihn ja einmal probehalber entfernen, ist in ein paar Minuten erledigt.

Gruß
Dieter
Hauptsache VAG
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.10.2008, 00:49


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste