Vorstellung: unser neuer Audi 100

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Vorstellung: unser neuer Audi 100

Beitragvon André B. » 30.09.2018, 15:44

Hallo Ihr,

jetzt habe ich einfach mal ein paar Bilder geschossen (obwohl der Wagen noch nicht fertig ist).
Kurz noch einmal zur Geschichte:
Ich habe mir 2002 einen Audi 100 VFL (Bj. 87) mit 4-Zyl (PH), keiner Ausstattung und 130 Tkm gekauft und bin diesen bis 2016 bis 400 Tkm gefahren. Ich war immer sehr zufrieden mit dem Wagen, aber es häuften sich dann die Problemchen und der Rest der Familie hat sich ein moderneres Auto gewünscht, weshalb ich den Audi 100 verkauft habe. Zwischendurch sind wir dann einen Audi A6 2.5 TDI Bj. 03 (mit fast Vollausstattung) gefahren, bis wir feststellen mussten, dass wir den Audi 100 doch mehr vermissen als wir dachten. Es gab auch nicht so richtig eine Gewöhnung an den A6. Wir haben also beschlossen, wieder einen Audi 100 zu kaufen.

Das Ergebnis ist ein kristallsilberfarbener Audi 100 Avant mit NF-Motor, 165 Tkm, Bj. 89 mit folgender Ausstattung:
- EFH rundum
- Schiebedach
- Dachreling
- Chromzierleisten rundum
- Doppelter Ladeboden
- elektrisch verstell- und beheizbaren Außenspiegeln
Ich glaube, das war's auch schon... wir wollten wieder möglichst wenig Ausstattung haben :)

Optisch ist der Wagen innen schon ziemlich abgenutzt, aber technisch steht er noch ziemlich gut da.
Es stehen noch so einige Arbeiten an, für die ich sicher weitere Fragen haben werde. Ich freue mich, nach 2 Jahren wieder hier im Forum aktiv zu sein und denke, dass wir den Wagen mit unserem geballten Wissen hier im Forum weiter in Schuss bringen werden und dann halten können!

Viele Grüße

André

IMG_3468_klein.jpg
IMG_3493_ohneKZ_klein.jpg
IMG_3489_klein.jpg
IMG_3513_klein.jpg
seit 2018: Audi 100 Avant Bj. '89 MKB: NF, 170 Tkm
2016-2018: Audi A6 Avant 2.5 TDI Bj. '03, 170 Tkm
2002-2016: Audi 100 Bj. '87 MKB: PH, 400 Tkm
Benutzeravatar
André B.
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.11.2004, 13:31
Wohnort: Woltersdorf

Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 17 Gäste