Schaltkulisse VFL ?

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Schaltkulisse VFL ?

Beitragvon Eloch » 28.09.2018, 19:58

IMG_2939.JPG
IMG_2940.JPG
IMG_2941.JPG
IMG_2942.JPG
Liebe Mirschrauber*innen,

etwas anderes ist mir aufgefallen bei der Demontage im Innenraum. Der Schaltknauf scheint mir nicht original zu sein, der Rundstab steckt fest darin und die Verbindung mit den "Schaltstab" ist mit einer Hülse hergestellt. Und dann gibt es noch so zwei Lyrafederen (eine ist auf dem Bild zu sehen). Sieht alles nach Eigenbau aus, oder?
Wie ist denn der Originalzustand? Ist der bei VFL und NFL gleich?
Den Lederschaltsack, den ich mal vor einem Jahr bestellt hatte, den kriege ich, glaube ich, auch nicht fest. Hatt ihn extra für den VFL geordert.

Ich hänge mal Fotos an.

Es kommen immer noch Überraschungen.... so bleibt es interessant.

Grüße
Georg
Eloch
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 03.12.2016, 17:53
Wohnort: Kaiserslautern
Fuhrpark: Audi Typ 44 100 Avant Bj. 09.1986 Motor PH 1,8 G-Kat

Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste