Schwingungsdämpfer MC, ersatz?

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Schwingungsdämpfer MC, ersatz?

Beitragvon Kai aus dem Keller » 21.03.2018, 21:17

Moin!
Wenn ich richtig im Traditionsshop gesucht habe, gibt es weder den Schwingungsdämpfer vom MC, noch den vom 3B neu.
Meiner am MC ist hin und nen "guten" Gebrauchten einbauen ist wohl eher nur ne Notlösung. Was also tun??

Gruß,
Kai
Benutzeravatar
Kai aus dem Keller
Entwickler
 
Registriert: 29.01.2008, 16:12
Wohnort: Hamburg (Süd)
Fuhrpark: 200 20V rot
200 20V schwarz
200 20V Avant silber
100 Sport Avant 10VTQ
V8 4,2 blau
A6 C4 2,6 fronti LPG

Re: Schwingungsdämpfer MC, ersatz?

Beitragvon barny » 21.03.2018, 22:01

Benutzeravatar
barny
Entwickler
 
Registriert: 14.03.2007, 21:47
Wohnort: Lichtenfels
Fuhrpark: Audi 200 Avant MC2 Quattro Bj. 88
Audi S6 Avant C5 Bj. 2000

Re: Schwingungsdämpfer MC, ersatz?

Beitragvon matze » 21.03.2018, 22:43

Für 350vhb kann ich dir einen neuen anbieten 034105251A
Gruß
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: Schwingungsdämpfer MC, ersatz?

Beitragvon Kai aus dem Keller » 22.03.2018, 12:19

Oha, ganz schön teurer Spaß...
Evtl. komm ich aufs Angebot zurück... :wink:
Hätte ich bloß damals für meinem 3B gleich einen zweiten im trshop bestellt. Hat glaube ich 180€ gekostet...
Hat schonmal wer versucht das Gummi zu entfernen und gegen PU zu ersetzen?

Gruß,
Kai
Benutzeravatar
Kai aus dem Keller
Entwickler
 
Registriert: 29.01.2008, 16:12
Wohnort: Hamburg (Süd)
Fuhrpark: 200 20V rot
200 20V schwarz
200 20V Avant silber
100 Sport Avant 10VTQ
V8 4,2 blau
A6 C4 2,6 fronti LPG

Re: Schwingungsdämpfer MC, ersatz?

Beitragvon kpt.-Como » 22.03.2018, 14:06

Kai aus dem Keller hat geschrieben:Hat schonmal wer versucht das Gummi zu entfernen und gegen PU zu ersetzen?

Gruß,
Kai



Eigentlich ne gute Idee, nur wie willst Du das ganze genau zentrieren?
Weil diese Überlegung ging mir bei der Gummimembran der Druckplatte der Klimakompressoren auch schon mal im Kppf rum.
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Schwingungsdämpfer MC, ersatz?

Beitragvon 1TTDI » 22.03.2018, 18:40

Ein Bekannter hat das ganze in Polen machen lassen. Da gibts wohl ne Firma, die das professionell macht. Scheint bis jetzt (ca. 1Jahr) zu halten.
Müsste mal nachfragen, wie die genau heißt.
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Wohnort: Kreis Borken
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ12/90, lago , 765000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 125000km

Re: Schwingungsdämpfer MC, ersatz?

Beitragvon Michael turbo sport » 22.03.2018, 19:00

Evtl. wird PU bzgl. seiner härteren Shore nicht genügend Schwingungen aufnehmen können.


Gruss,
Michael
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: Schwingungsdämpfer MC, ersatz?

Beitragvon kpt.-Como » 22.03.2018, 20:16

Die Shore-härte lässt sich durch die Mischung variieren.
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: Schwingungsdämpfer MC, ersatz?

Beitragvon matze » 22.03.2018, 20:55

So easy ist das nicht..
Shore härte ist das eine

Erstmal plan verkleben
Dann wuchten bzw. Die unwucht anbringen
Und dann soll die verklebung auf scherkräfte beansprucht werden da die nebenaggregate dadurch angetrieben werden
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste