Zündsteuergerät NG, NF, AAR - Files Eprom

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Zündsteuergerät NG, NF, AAR - Files Eprom

Beitragvon quattrolino » 10.02.2018, 16:38

Hallo,

im Anhang jeweils ein File für das Zündsteuergerät 0227400170 und 0227400192.

Hat jemand die original Files der beiden Versionen?
Mich interessieren die Unterschiede zwischen den originalen Steuergeräten 170 und 192.
Habe aber nur diese "Tuningfiles". Hat auch nichts mit tuning zu tun, ich will nur meine Neugierde befriedigen :)

Grüße
Dateianhänge
Audi_0227400XXX.rar
(12.25 KiB) 48-mal heruntergeladen
quattrolino
Forumseinsteiger
 
Registriert: 23.01.2010, 17:41

Re: Zündsteuergerät NG, NF, AAR - Files Eprom

Beitragvon Gerhard » 12.02.2018, 00:18

Um welche VAG Originalteilenummern handelt sich es da?
Die Steuergeräte sind teilweise technisch anders aufgebaut (andere CPU oder RAM = Eproms passen nur auf gleicher Hardware und nicht universell) aber auch kleine Änderungen. Die AAR Steuergeräte sowie die mit blauen Label Endbuchstabe CA haben mehr oder weniger das selbe drauf. Die letzten Versionen für NG2/AAR waren hauptsächlich bzgl. Abgasverhalten, schnellerer Warmlauf des Kat,sowie ruhiger Leerlauf optimiert. Leistungstechnisch bringt ein „aufrüsten“ auf die hochgelobten AAR Steuergeräte de facto 0,0. Am giftigsten von den originalen Zündsteuergeräten läuft immer noch das weiß gelabelte Endbuchstabe C.
Die größten Unterschiede zwischen den Versionen waren tatsächlich hauptsächlich Herstellerbedingte Änderungen. Am eigentlichen Kennfeld wurde da sogut wie nie was geändert.
VW "Passant" 35i in echtem Tornadorot (von Vattern geerbt)
Audi 100CD NF-Automat Mandelbeigemet. EZ 05.03.87
Audi 2(1)00 NF-Fronti Cyclam-Perl. BJ9/90 *ex-Kassengestell* Bild => nach Getriebeumbau ~7,5l-7,9/100km
VW Bus T2a CA Aufbau Westfalia Madrid BJ2/72
Typ 81: Audi 80 GTE BJ 1985 82KW/ Audi 90 BJ86 KV 100KW
Porsche 924 BJ 1984 Platin Metallic
Unser Typ44-Schoner: Audi A2 1.2TDi EZ 02.2002; FFM=>HH 25Euro :shock:

Mein Youtube Reparatur-Videoblog: http://www.youtube.com/user/lukystreik
Benutzeravatar
Gerhard
Site Admin
Site Admin
 
Registriert: 30.11.2003, 19:58
Wohnort: Volxheim
Fuhrpark: Audi 100CD NF-Automat 03.87
Audi 2(1)00 NF-Fronti BJ9/90
Audi 5000S KZ-Automat EZ 10/85
VW Bus T2a Westfalia Madrid BJ2/72
Audi 90 Typ81 KV-Front BJ85
Audi 80 GTE BJ 86

Re: Zündsteuergerät NG, NF, AAR - Files Eprom

Beitragvon quattrolino » 12.02.2018, 19:36

0227400170 = 443907397N (orangener Aufkleber)
0227400192 = 4A0907397 (grüner Aufkleber, das Audi_0227400170_tun.bin File läuft auch im 192 Steuergerät, zumindest springt der Motor damit an und läuft normal)

Hast du ein original File vom 443907397N oder 4A0907397 zufällig?
quattrolino
Forumseinsteiger
 
Registriert: 23.01.2010, 17:41


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron