Dringend Fragen Unterdruckleitungen! EILT sehr

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Dringend Fragen Unterdruckleitungen! EILT sehr

Beitragvon hinki » 07.03.2017, 10:21

Moin,

bräuchte dringend Antworten auf die folgenden Fragen für NF Quattro vorface:

1. Am Luftfilterkaten, bzw. Mengenteiler ist ein bräunliches Kunststoffröhrchen mit einem Ende in einer Gummitülle (senkrecht) befestigt. Wohin kommt das andere Ende? ERLEDIGT

2. An der Ansaugbrücke hinten ist unten noch ein Anschluss mit Blindstopfen (vom Spendermotor). Am alten Motor ( an ausgebauter Ansaugbrücke) ist der Anschluss offen. Was kommt da für ein Schlauch dran? Lt. AKTE (*Produktname ersetzt*) wäre da die Unterdruckversorgung der Diff-Sperren angeschlossen???

3. Am Unterdruckschalter für die vordere Differenzialsperre sind ein rot-schwarzer und gelb-schwarzer Schlauch. Welcher kommt wo hin?

Es eilt ein wenig, denn Morgen möchte ich alles fertig haben.

Bitte wenn möglich auch per sms, oder whattsapp: 01755855749

Vielen lieben Dank schon mal und Grüße

Werner

Foto wäre suuuuper!
Hinki heißt eigentlich Werner......
Sollte ich die Wechselstaben verbuchtelt haben bitte ich um Nachsicht. Das passiert auch schon mal dem Karrer auf der Pfanzel....
www.wernerhinki.de
Benutzeravatar
hinki
Abteilungsleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 11:44
Wohnort: 66887 St. Julian/Pfalz

Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste