Seite 1 von 1

Innenraumgebläse spinnt, ggf. Leistungsregler Gebläse Drehzahl Klimaautomatik

Verfasst: 24.05.2016, 14:41
von backdat
Hallo,
ich hoffe jemand kann mir zur Ursachensuche einen Tipp geben:Beim Typ 44 Mj.87 Klimaautomatic läuft nach der Winterpause das Gebläse auf Volllast.Regeln lässt sich nur von Auto zu Bi-Level oder Frontscheibe.Ausschalten geht auch nicht.Wäre dankbar ,jemand kann helfen,der ev.dieses Problem kennt.
Gruß Frank

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 24.05.2016, 15:28
von kpt.-Como
Dein Gebläseregler am Verdampfergehäuse hat's hinter sich.

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 24.05.2016, 17:18
von backdat
Gibt's den noch beim "Freundlichen"?
Gruß Frank

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 24.05.2016, 18:50
von kpt.-Como
Ich würd versuchen den gebraucht zu bekommen.
Denn NEU, wenn noch erhätlich, wird der wohl in Goldgepresstes Platium aufgewogen. :roll:

Ich habe leider keinen mehr.

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 24.05.2016, 23:09
von Roger_58
Das müsste sowas sein:
DSC01586.JPG
Wird wohl schwierig sein den noch zu finden.

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 25.05.2016, 21:32
von Klaus T.
Hi Leutz,

seit heute spinnt mein Gebläse anders herum - läuft gar nicht mehr :? Am Stecker des Lüftermotors kommt kein Saft.

P.S.: Laut SelbstDoku gäbe es Links, das Klimabedienteil auszulesen, aber einmal ist hier http://www.lycos.com/ "Schluss" und der andere lässt mich als "Englisch-Legastheniker" dumm sterben ... :roll: Kann mir also jemand eine vernünftige Anleitung empfehlen oder zukommen lassen ?

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 25.05.2016, 22:04
von sigare
das Klimabedienteil auszulesen helft nicht, die gebläseregler am verdampfergehäuse
functioneerd nicht, oder die geblase motor ist hin.
der gebläsemotor bekomt die nicht direct uber 12v aber druch der regler
die gebläsemotor kan man doch mit 12v kurtz bekommen und testen.

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 26.05.2016, 02:04
von kpt.-Como
Klaus T. hat geschrieben:Hi Leutz,

seit heute spinnt mein Gebläse anders herum - läuft gar nicht mehr :? Am Stecker des Lüftermotors kommt kein Saft.

P.S.: Laut SelbstDoku gäbe es Links, das Klimabedienteil auszulesen, aber einmal ist hier http://www.lycos.com/ "Schluss" und der andere lässt mich als "Englisch-Legastheniker" dumm sterben ... :roll: Kann mir also jemand eine vernünftige Anleitung empfehlen oder zukommen lassen ?

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 26.05.2016, 08:21
von Klaus T.
Vielen Dank erst mal - bis später.

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 05.06.2016, 11:40
von Klaus T.
Hi Leutz,

so, seit gestern habe ich ein ebenso altes Ersatzteil bekommen und nun "lüftet" er wieder wie gewohnt :)


P.S.:Auf dem rar gewordenen Regler steht ja "Made in Japan"; hat von Euch jemand schon mal jemand herum experimentiert, z. B. einen MAZDA-Regler o.ä. zu testen ?

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 05.06.2016, 12:04
von kpt.-Como
Made in Japan sollte nicht verwundern denn "unsere" Klimaanlage ist Made in Japan. :wink:

Aber experimentiert habe ich noch nicht.
Schaun mer mal wer sich opfert.

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 05.06.2016, 12:31
von Klaus T.
kpt.-Como hat geschrieben:Schaun mer mal wer sich opfert.
... ich hätte da von unseren Usern z.B. an MainzMichl , Gerhard und andere elektrisch/elektronisch gut bewanderte Leute gedacht :wink:

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 05.06.2016, 13:40
von kpt.-Como
Klaus T. hat geschrieben:
kpt.-Como hat geschrieben:Schaun mer mal wer sich opfert.
... ich hätte da von unseren Usern z.B. an MainzMichl , Gerhard und andere elektrisch/elektronisch gut bewanderte Leute gedacht :wink:
Gute Idee. :old:

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 11.06.2016, 22:26
von Roger_58
Früher hatte ich mal rumexperimentiert mit einem Regler aus einem C4 2.8l AAH, das geht nicht weil der C4 ist Plusgesteuert und der 44er ist Minusgesteuert.
Auch vom Audi 80 mit dem ABC Motor passt er nicht, ist auch Plusgesteuert.

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 12.06.2016, 07:59
von Klaus T.
Hallo Roger,

na, das ist ja schon mal richtiger shit :-( ... da wird es bei anderen Automarken regelrecht zum Roulette :kotz:

Verfasst: 29.08.2016, 16:44
von Goofy8844
Bei meinem Typ 44 ohne Klima will der das Gebläse nicht mehr. Neuer Vorwiderstand- erledigt
Neuer Gebläsemotor - erledigt

Das bedienteil bekomme ich nicht ab.
Bosch-Service?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 29.08.2016, 17:16
von kpt.-Como
@ backdat

Ich habe tatsächlich noch einen Gebläseregler gefunden.
Ist noch am Verdampfergehäuse momtiert.

Bei Interesse PN.

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 25.04.2021, 12:30
von heiner u.s.k.
Servus, hole das Thema mal wieder hervor, da ich mit der Klimaanlage meines "Japan-Heimkehrers" seit ein paar Tagen die gleiche Problematik mit einem permanenten Gebläse habe. Sprich, die Anlage funktioniert aber das Gebläse schaltet sich kurz nach dem Starten ein und läuft immer auf vollen Touren. Es lässt sich nicht regeln und selbst bei Stellung "Off" läuft es weiter. Wenn ich recht informiert bin lässt sich diese Generation des verbauten Bedienteils nicht auslesen (Taste Outside Temp u. Off drücken) oder?
20210425_115816[1].jpg
Habe auch mal Fotos gemacht.
20210422_165800[1].jpg
20210422_165829[1].jpg
Ist das das zu ersetzende Teil, wenn ja, hat jemand eine Teilenummer für mich bzw. noch solch ein Teil zu veräußern oder weiß eine Bezugsquelle.
Oder steckt irgendeine andere Fehlerquelle dahinter? Defektes Bedienteil?
Bin für jede Hilfe dankbar.

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 27.04.2021, 08:54
von sigare
der regler ist noch immer neu zu kaufen,
ist ser often benutzst im ami auto,
wie buick caddilac und corvette.
nicht zu kleine preise"

abber beim FB forem, hatte jemande die elk seite regler neu bekommen von ali
und machte dan das teil zeruck am khulerkorper angeloted

Re: Innenraumgebläse spinnt

Verfasst: 27.04.2021, 12:53
von Gerhard
Moin,

genau. Deswegen sieht die alte Klima auch wie ein Fremdkörper in den Audi 100 aus. Die ist von GM zugekauft und stammt ursprünglich aus diversen Fzg. des US Herstellers.

Bsp: Electronic Climate Control Head For 82 83-89 Cadillac Fleetwood Brougham Deville
Electronic Climate Control Head For 82 83-89 Cadillac Fleetwood Brougham Deville-Klimabedienteil.png
Instrument-cluster-Cadillac-Fleetwood.png

Re: Innenraumgebläse spinnt, ggf. Leistungsregler Gebläse Drehzahl Klimaautomatik

Verfasst: 27.04.2021, 14:26
von kpt.-Como
Kleiner ergänzender Hinweis. Die gesamte Klimaanlage wurde von GM gekauft. Audi hat da gernichts entwickelt oder gar gebaut.
Weiterer Hinweis, es wird in kürze absolut gar keine Ersatzteile mehr, zumindest für den Denso 10 P 17C geben.
Die P Serie ist absolut out of Order.

Re: Innenraumgebläse spinnt, ggf. Leistungsregler Gebläse Drehzahl Klimaautomatik

Verfasst: 27.04.2021, 15:10
von Gerhard
Moin Klaus,

theoretisch müsste man überlegen, so Kompressoren von Zexel oder ähnliches wie sie in den Diavia Anlagen verbaut wurden, anzupassen bzw. entsprechend zu adaptieren.

Grüße

Gerhard

Re: Innenraumgebläse spinnt, ggf. Leistungsregler Gebläse Drehzahl Klimaautomatik

Verfasst: 27.04.2021, 16:17
von kpt.-Como
Die Theorie ist längst abgeschlossen.
Auch selbstversuche sind durch.
Da geht leider nix von andern zu unseren.
Aufhängung am nie wieder erhältlichen Motorträger, dann die beiden Halbschalen um den Denso.
Nur um den einigermaßen bei unseren verbauen zu können.
Wäre ja zu einfach, wie beim Zexel, direkt am Block angeflanscht.
Ein einziges mal habe ich einen Zexel kp. umgebaut.
Ich mein für'n 80er oder Coupé war der.
War ein riesen Aufwand.
Hat sich nur gelohnt da es KEINEN fertigen mehr gab.

In diesem Sinne, einen schönen Sommer. :}

Re: Innenraumgebläse spinnt, ggf. Leistungsregler Gebläse Drehzahl Klimaautomatik

Verfasst: 27.04.2021, 16:20
von Gerhard
Wie sieht denn die Lage bei den späteren Anlagen aus dem C4 aus?

Re: Innenraumgebläse spinnt, ggf. Leistungsregler Gebläse Drehzahl Klimaautomatik

Verfasst: 27.04.2021, 19:39
von kpt.-Como
Gerhard hat geschrieben: 27.04.2021, 16:20 Wie sieht denn die Lage bei den späteren Anlagen aus dem C4 aus?
Der C4 kann problemlos mit den Zexeln (DCW17B/..)ausgerüstet werden. Die sind i.d.R. recht günstig, auch neu zu erwerben.
Da lohnt meist eine Revision nicht.

Re: Innenraumgebläse spinnt, ggf. Leistungsregler Gebläse Drehzahl Klimaautomatik

Verfasst: 27.04.2021, 20:10
von Gerhard
ok. den Eindruck hatte ich auch.

Theoretisch könnte man mit einigen Aufwand die 44er Anlagen upgraden auf die neuen.
Oder aber zumindest Kompressortechnisch rüstet man auf den auch für Jaguar erhältlichen lauteren Vorface bis 10/85 Eisenschwein aka Harisson um. Das hab ich schon immer so gemacht, solange man die passenden Anbauteile für den Kompressor hat.

Re: Innenraumgebläse spinnt, ggf. Leistungsregler Gebläse Drehzahl Klimaautomatik

Verfasst: 27.04.2021, 20:37
von StefanS
Hallo,
ich habe noch verschiedene NEUE Halterungen für Audis von meinen Diavia Nachrüstungen.
Damit kann man sich sicher helfen...

Gruß Stefan

Re: Innenraumgebläse spinnt, ggf. Leistungsregler Gebläse Drehzahl Klimaautomatik

Verfasst: 28.04.2021, 18:44
von heiner u.s.k.
Servus,
vielen Dank für eure Antworten.
Werd' mich mal im "Ami-Lager" umschauen.
Hab auch schon ein paar Fühler ausgestreckt. Mal schauen was dabei rumkommt.
Wenigstens kühlt die Anlage wenn jetzt dann die wärmeren Tage kommen.

Re: Innenraumgebläse spinnt, ggf. Leistungsregler Gebläse Drehzahl Klimaautomatik

Verfasst: 30.04.2021, 13:08
von kpt.-Como
Was ich eigentlich versuche da anzudeuten, wer nicht rechtzeitig aufpasst hat den Zug schnell verpasst.

Aber das muss halt jeder selber wissen.
Viel Glück