neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon chris-299 » 09.05.2014, 22:29

Hallo Schrauber,

ich muss für die in 2 Monaten anstehende HU an meinem neu erworbenen
Audi 100 Avant Quattro Sport die Stoßdämpfer erneuern und bin bei ebay
auf ein Komplett-Set von Koni mit den roten Dämpfern gestoßen.

Bin mir aber nicht sicher
ob der Sport an der HA die M10 oder M12 Gewinde hat.

Ich bin nicht interessiert den Wagen tiefer zu legen als er ist, ich möchte nur das schwammige
Fahrverhalten los werden.

Habt ihr Erfahrungen mit Fahrwerken die einen nicht die Domlager in den Motorraum drücken
und den 100er Sport wieder gut dastehen lassen?

Idealer weise sollte ich sicher bei Olli W. noch die Gus-Federbeinlager für die VA kaufen...

Habt ihr noch ein paar Typs für mich?

Viele Grüße

Christian
chris-299
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 28.04.2014, 22:05
Wohnort: Thüringen
Fuhrpark: Audi 100 Avant Quattro Sport BJ.1990
Audi S4 B5 Avant BJ. 2001

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon QuattroHias » 09.05.2014, 22:57

Servus Christian,

ich würde Dir zu Sachs Advantage raten. Sind quasi die originalen Dämpfer.
Fahrverhalten ist beim Sport schön stramm, nicht zu hart. Einfach wie ein Neuwagen.

Gruß
Matthias
Audi 200 20V Quattro(zu verkaufen)
Audi 100 Sport Quattro NF (Aufbaugeschichte fürn Bruder)
Audi Coupe Quattro Typ85 20VT (Aufbaugeschichte)
etliche weitere Coupes Typ81 (Teilespender oder irgendwann Aufbaugeschichten ;)
Audi S4 Avant V8 MTM+LPG (Alltagswagen)
QuattroHias
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 30.06.2009, 10:35
Wohnort: Ergolding/Landshut/Bayern

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon DerSportkombiDavid » 10.05.2014, 01:08

Moin,

hab die Sachs Advantage ebenfalls drin, meiner is zwar n Fronti, aber trotzdem bin ich begeistert.

MfG David
MfG David


Augen auf und durch!
Benutzeravatar
DerSportkombiDavid
Entwickler
 
Registriert: 09.07.2012, 18:21
Wohnort: bei Verden momentan
Fuhrpark: Audi 100 Avant Komfort 2,3 E, Cayenne-Perleffekt ´90
Audi 100 Avant Sport 2,3 E, Titangrau-metallic ´90
Audi 100 Avant Komfort 2,2 T, Papyrus-metallic ´90
Honda Gorilla Nachbau 50 ccm entdrosselt, Schwarz 2014

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon StefanR. » 10.05.2014, 11:35

Jo zu den Advantage kann ich auch raten. Würde auch gleich die VA und HA neu lagern die sind zu 99% platt.

MfG Stefan
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Benutzeravatar
StefanR.
Projektleiter
 
Registriert: 22.12.2004, 00:16
Wohnort: 86633 Biesenhard

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon chris-299 » 10.05.2014, 22:11

Ich bekomme am Montag meinen Audi wieder und werde dann mal nachsehen
ob die Dämpfer hinten M10 oder M12 Gewinde haben.

Dann sehe ich mal nach den Advantage Dämpfern.
Ich denke es macht wenig Sinn etwas ohne diese Info zu bestellen.

Hätte ja sein können das der Sport prinzipiell M12 hat, aber ich glaube es ist etwas schwieriger.
chris-299
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 28.04.2014, 22:05
Wohnort: Thüringen
Fuhrpark: Audi 100 Avant Quattro Sport BJ.1990
Audi S4 B5 Avant BJ. 2001

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon Michael turbo sport » 12.05.2014, 09:10

Ich weiss nicht, wie es bei den Advantage bzgl. der Lage der Federteller ist. Bedenke, dass die Tieferlegung des Sport an der HA, über die Federteller erfolgt.


Gruss,
Michael
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon jogi44q » 12.05.2014, 09:20

chris-299 hat geschrieben:Hätte ja sein können das der Sport prinzipiell M12 hat, aber ich glaube es ist etwas schwieriger.

M12 (ab Werk) haben nur ganz wenige Fahrzeuge....

guck mal in diesen Fred( letzte Seite, letzter Eintrag) klick mich!

Audi 100 Typ 44 alle Bj. Frontantrieb: M10 Mutter an der HA
Audi 200 Typ 44 alle Bj. Frontantrieb: M10 Mutter an der HA
Audi 100 Typ 44 alle Bj. Quattro: M10 Mutter an der HA
Audi 200 Typ 44 alle Bj. Quattro: M10 Mutter an der HA

Audi 200 20V UND Audi 200 Exklusiv (S727): M12 Mutter an der HA

An den Vorderachsen sämtlicher Typ 44 sind M14er Muttern verbaut worden.


Da man aber nie weis was irgendein Vorbesitzer mal geändert hat, hilft nur am Fahrzeug nachzuschauen ;)
Gruß Jörg
jogi44q
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.03.2007, 19:12

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon BIGSTEV » 12.05.2014, 11:30

Hallo zusammen,

auch hier nochmal der Link zu einer Liste die ich mal erstellt habe: http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=141239


Wers gebrauchen kann :)
Wir fahren keinen Hubraum-Krüppel mit 3 Zylindern und nem Liter Hubraum, keinen ESP-Bremser der vom Gas geht wenn er meint dass es besser ist oder eine 5-Sterne-Gummizelle die bei 200km/h aber auch nix bringt,

WIR FAHREN AUTO
BIGSTEV
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 03.04.2010, 21:03
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Fuhrpark: Audi 100 Avant Turbo Quattro Sport Bj. 90 MC2 Schwarz 275.000KM
Audi 100 Avant Turbo Quattro Sport Bj. 90 MC2 Schwarz 430.000KM
Subaru Justy MS 86PS mit zuschaltbarem Allrad
Suzuki Samurai Bj. 95
KTM 990SMR Bj. 2010 130PS

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon QuattroHias » 12.05.2014, 22:22

Die Federteller sind eh gesteckt an den hinteren Dämpfern und bei mir waren die Endanschläge an den neuen Advatage identisch zu den Originaldämpfern.
Audi 200 20V Quattro(zu verkaufen)
Audi 100 Sport Quattro NF (Aufbaugeschichte fürn Bruder)
Audi Coupe Quattro Typ85 20VT (Aufbaugeschichte)
etliche weitere Coupes Typ81 (Teilespender oder irgendwann Aufbaugeschichten ;)
Audi S4 Avant V8 MTM+LPG (Alltagswagen)
QuattroHias
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 30.06.2009, 10:35
Wohnort: Ergolding/Landshut/Bayern

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon chris-299 » 12.05.2014, 22:56

Na das klingt doch sehr gut.
Dann bestelle ich nicht das teure Koni Rot, sondern die Sachs Advantage Dämpfer.

Das müssten sie sein...

http://www.ebay.de/itm/111347717706?_tr ... EBIDX%3AIT

und HA

http://www.ebay.de/itm/111338778731?_tr ... EBIDX%3AIT

ich hoffe alles passt. Aber die HSN und TSN stimmen mit meinem Audi überein.
chris-299
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 28.04.2014, 22:05
Wohnort: Thüringen
Fuhrpark: Audi 100 Avant Quattro Sport BJ.1990
Audi S4 B5 Avant BJ. 2001

neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon theevan » 08.09.2014, 16:57

Hi Chris,
haben denn die hinteren Dämpfer nun gepasst von der Höhe? Ist das die original "Sport" Höhe? Bin ein wenig verwirrt weil in der Artikelbeschreibung auch all die normalen mit aufgeführt sind. Hast du denn ein Foto vom Fahrzeug? Wie ist das Fahrverhalten?
Bin nämlich auch auf der Suche nach neuen Dämpfern.
Gruß Fleck
Benutzeravatar
theevan
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 11.11.2012, 23:45
Fuhrpark: Audi 100 Bj.89 2.3E Quattro
Audi S3 8P Bj.08
VW Polo 6N Bj.94 Gti Umbau

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon Michael turbo sport » 08.09.2014, 18:38

Ich glaube nicht, dass die an der HA beim "Sport" passen werden, bzw. passen werden sie irgendwie schon, nur wird er dann an der HA ca. 15-20mm höher werden. Wenn sie doch von der Höhe passen, dann muss ich mich ein wenig über die Diskussionen der letzten Jahre hier wundern (die "Advantage" gibt es ja auch schon länger), in solchen es u.a. lautete: dass eigentlich nur noch "KW" welche für den "Sport" im Programm hat u. diese m.H. einer "Nutenverstellung" die Höhe des Sport hinbekommen! Ich selbst habe seit Jahren die gelben KONIs in meinem u. habe damals eine tiefer angesetzte Nut in die Dämpfer der HA eingestochen.

QuattroHias hat geschrieben:Die Federteller sind eh gesteckt an den hinteren Dämpfern und bei mir waren die Endanschläge an den neuen Advatage identisch zu den Originaldämpfern.

Könntest Du bitte mal ein Bild einstellen, denn es würde mich mal interessieren wie er hinten steht? Laut TSN passen sie bei meinem NFL 100er Fronti turbo "Sport" jedenfalls nicht an der HA.


Gruss,
Michael

PS: vor Jahren hatte ich mal versuchsweise neue Advantage in die VA eingebaut - nie wieder - Knüppelhart waren die Dinger in verbindung mit einer Tieferlegung! Da sind m.E. die gelben KONIs um einiges angenehmer zu fahren (Zugstufe allerdings nicht verstellt bzw. zugedreht).
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon theevan » 09.09.2014, 15:40

Hi Michael,
nunja an einer Tieferlegung bin ich nicht interessiert. Ich möchte vielmehr die originale "Sport" Höhe mit etwas sportlicheren Dämpfern.
Sind denn hier Bilsten B6 nicht auch noch im Programm? Weil du sagst es gäbe nur noch was von KW.
Oder ist das rein auf den vom Hersteller verwendeten Zusatz "für Fahrzeuge mit serienmäßigem Sportfahrwerk" bezogen?
Würde das bedeuten, dass mit original Federn nur die KW verwendet werden können und für alle anderen zusätzlich Tieferlegungsfedern verwendet werden müssen?
Das wäre ja mega bescheiden... Die meisten würden doch solch eine "original" Tieferlegung bevorzugen. Oder liege ich da komplett falsch?
Mir jedenfalls wäre es das liebste!
Ich warte noch auf eine Liste von Olli bezüglich neuer Stoßdämpfer für meinen Quattro Sport, wenn ich die habe werd ich hier mal posten was dort alles aufgeführt ist.
Gruß Fleck
Benutzeravatar
theevan
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 11.11.2012, 23:45
Fuhrpark: Audi 100 Bj.89 2.3E Quattro
Audi S3 8P Bj.08
VW Polo 6N Bj.94 Gti Umbau

neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon theevan » 10.09.2014, 07:27

Kann es denn sein, dass das mit den Federtellern bei den Quattros nicht relevant ist?
Zumindest hat mir das Olli so geschrieben...
Also beim Fronti geht die Tieferlegung über die Federteller und beim Quattro nur über die Federn?
Ist das so korrekt?
Ich bin völlig verwirrt...
Ich denk ich werde die hinteren Advantage einfach mal kaufen und selber nachschauen!
Bis es ein Ergebniss gibt bitte noch gedulden, aber wenn es eins gibt werd ich es auf jeden Fall posten!
Denn immer diese nicht abgeschlossenen Freds gehen mit im gesamten Internet total auf den Keks ;)
Gruß Fleck
Benutzeravatar
theevan
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 11.11.2012, 23:45
Fuhrpark: Audi 100 Bj.89 2.3E Quattro
Audi S3 8P Bj.08
VW Polo 6N Bj.94 Gti Umbau

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon jogi44q » 10.09.2014, 08:25

theevan hat geschrieben:Also beim Fronti geht die Tieferlegung über die Federteller und beim Quattro nur über die Federn?


Quattro Sport (S711)
VA Tieferlegung mittels kürzerer Federn
HA Tieferlegung über unteren Federteller am Stoßdämpfer, also keine kürzeren Federn
Gruß Jörg
jogi44q
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.03.2007, 19:12

neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon theevan » 10.09.2014, 09:08

Dann würde mich jetzt nur mal die Antwort vom TE interessieren ob die aus dem Link passen, oder nicht...
Und Olli ist dann wohl auch auf dem Holzweg...
Gruß
Benutzeravatar
theevan
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 11.11.2012, 23:45
Fuhrpark: Audi 100 Bj.89 2.3E Quattro
Audi S3 8P Bj.08
VW Polo 6N Bj.94 Gti Umbau

neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon theevan » 10.09.2014, 16:11

Ich denke ich habe eine Lösung gefunden.
Für den V8 D11 gibt es noch Sachs Advantage für die HA...
Da ich das Sportfahrwerk mit den M12 Muttern habe, dürfte das der selbe Dämpfer sein, wie er im V8 verbaut wurde (CAC z.B. führt für den 100er Sport und den V8 auch die selbe V.A.G. Teilenummer auf)
Die Sachs Nummer hierfür ist die 170141
Ich denke davon bestell ich mal ein paar und werde dann berichten!
Da habe ich mehr Hoffnung dass es passt, als bei dem Link von Chris!
Gruß Fleck
Benutzeravatar
theevan
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 11.11.2012, 23:45
Fuhrpark: Audi 100 Bj.89 2.3E Quattro
Audi S3 8P Bj.08
VW Polo 6N Bj.94 Gti Umbau

Re: neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon chris-299 » 11.09.2014, 20:30

Diese riesige Flut an Informationen hatte ich damals auch bekommen und war danach völlig verwirrt.
Wenn bei mir die Dämpfer zwingend raus müssen, werde ich mir dafür Zeit nehmen die Teile ausbauen und dann etwas passendes
kaufen. Wobei es echt toll wäre, würden die Dämpfer vom V8 passen.
chris-299
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 28.04.2014, 22:05
Wohnort: Thüringen
Fuhrpark: Audi 100 Avant Quattro Sport BJ.1990
Audi S4 B5 Avant BJ. 2001

neues Fahrwerk für den Quattro Sport

Beitragvon theevan » 10.10.2014, 09:43

Also die V8 Dämpfer sind die richtigen! Hab gestern mal nen Hinterachsdämpfer meines Sports zerlegt und neben den V8 Dämpfer gelegt.
Die Sachs Nummer ist 170 141, damit kann man super bei e**y oder sonstigen Portalen suchen!
Gruß Fleck
ImageUploadedByTapatalk1412927034.409179.jpg
Benutzeravatar
theevan
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 11.11.2012, 23:45
Fuhrpark: Audi 100 Bj.89 2.3E Quattro
Audi S3 8P Bj.08
VW Polo 6N Bj.94 Gti Umbau


Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot] und 4 Gäste

cron