Wollte mich mal vorstellen

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f ... 1#p1242111
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend
hab bei meinem ein kleines Problem gefunden
hab wenn ich ihn abstelle immer einen kleinen Ölfleck unterm Auto
hab dann mal näher geschaut und habs gefunden
scheinbar läuft etwas wasser von der Wasserpumpe runter
an der Ölwanne nimmt es etwas schwitzöl auf und tropft dann auf den boden
Soll man nun die Wasserpumpe nun tauschen oder nicht
er braucht weder Wasser noch öl
hab auch immer kontrolliert
wenn ja welche wäre den zu empfehlen
hätte gerne eine mit Metallrad
sollen besser sein als die mit dem Plastikteilen
habich die richtige nummer 046121004 X
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
Benutzeravatar
TDI Carsten
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
Beiträge: 61
Registriert: 29.06.2013, 18:56
Fuhrpark: Audi 100 Avant 2,5 TDI Bj. 1990 Perlgraumetallik Motorkennung 1T
Wohnort: Berlin

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von TDI Carsten »

Hallo 1TTDI! tschuldigung das ich mich erst jetzt wieder melde hatte in der Zwischenzeit eine Bandscheiben OP! Also meiner hat rund 361000 km auf der Uhr! frag bloß nicht nach Reparaturen als ich Ihn im Mai 2004 gekauft habe wahr er eigentlich ein fall für die Presse! Ich glaube ich sag Dir lieber wo ich noch nicht dran war! Ups mir fällt gerade nichts ein! Also ich kann Dir nur sagen das ich ca. 12000 eur bis jetzt rein gesteckt habe! Zum Getriebe kann ich Dir folgendes sagen meiner besitzt ein Schaltgetriebe und bis auf ein bischen hakeln vom 2. in den 1. kann ich mich nicht beklagen! Ich denke aber auch das es eine Drehzahlsache ist und man doch ein bischen Geduld beim schalten haben sollte! schließlich sind unsere Fahrzeuge ja keine Rennwagen! Bis bald schöne Grüße von mir!
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1667
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ 12/90, lago , 800000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 140000km
Wohnort: Kreis Borken

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von 1TTDI »

Bandscheiben OP klingt nicht wirklich gut. Eine der OPs, wo man nie weiß obs dauerhaft was bringt oder die Klinik wieder nur ihr Geld verdienen wollte. Ich hoffe, es hat was gebracht.

Mit 361000km is es ja fast noch ein Neuwagen . :D
Warum haste denn so viel Geld investieren müssen ? Wenn ich so überlege, war bei mir bis ca. 400tkm nicht so extrem viel an Raparaturen fällig. Einmal der Schwingungsdämpfer ausgeschlagen (neuer für knapp 500DM) , eine Antreibswelle ausgeschlagen (gebrauchte für ca 100DM), hintere Bremssättel (2 überholte für ca. 200DM) und eben schon neue Fontscheiben wegen Steinschlag .Laufleistungsbedingt dann halt mal ne neue Kupplung, Bremsen, Stoßdämpfer und Reifen. Aber da hatte ich ihn halt auch schon über 200tkm gefahren. Damals waren Teile auch noch wesentlich teuerer bzw, hatte ich kaum Ahnung vom Auto und konnte nix selbst machen. Dank Internet und gesammelten Erfahrungen kommt man heute doch an vieles günstiger ran.

Du hast allerdings auch noch einiges mehr an Ausstattung, das wahrscheinlich im Alter Probleme machen kann. Bei mir musste ich auch schon 2 von 4 eFensterhebern austauschen (Seilzug gerissen und Motor festgerostet). Dank ebay aber heute ein eher günstiges Problem. Man muß halt nur etwas intensiver auf die Wartung achten. Nach so langer Zeit gammelt doch vieles fest und man muß schon mal vorsorglich was neu fetten bzw. ölen usw. Aber das wirste ja evtl. kennen.

Die Sache mit dem Schaltgetriebe haben leider fast alle TDI und auch mein gebrauchtes, das ich mir bei 600tkm besorgt habe, war leider nicht viel besser. Es sind die verschlissenen Synchronringe in den unteren Gängen (leider unterdimensioniert). Die gibts sogar noch neu bei Porsche für ca. 40€. Man kommt eigentlich mit 2 Sätzen aus, was auch noch bezahlbar ist. Nur muß jemand das ganze Getriebe auseinander nehmen, um die einzubauen und das ist dann der große Kostenfaktor. Wird halt mit der Zeit immer schwieriger, wenn man runterschalten möchte. Am Ende habe ich den ersten Gang nur noch im Stand eingelegt bekommen und später ging dann das schalten vom 3. in den 2. Gang nur noch bei unter 10km/h. Fing bei mir ab ca. 400tkm an. Nervt irgendwann doch sehr.
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend
mal ne Frage an die TDI-Fahrer unter uns
was brauchen eure Autos so im Schnitt pro hundert Kilometer
komme so auf 7 Liter
Also eine Tankfüllung über 1000 Kilometer
:? :?
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1667
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ 12/90, lago , 800000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 140000km
Wohnort: Kreis Borken

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von 1TTDI »

7 Liter ist aber schon recht hoch. Dann dürfte viel Stadtfahrt oder flotte Autobahnfahrten dabei sein.

Über die letzten paar hunderttausend km lag mein Verbrauch zw. 5,5-6,3l/100km auf eine Tankfüllung gerechnet. (ca. 50% Landstrasse bis 110km/h, 40% AB mit 120-150km/h, aber auch schon mal bis 200km/h für 10min, 5% Stadt)
Normalerweise komme ich mit einer Tankfüllung um 1200km. Die letzte reichte gute 1400km weit. Bei sehr flotter Autobahnfahrt über mehrere hundert km gehts aber auch schon mal bis 8l/100km.
Ich fahre aber auch sehr untertourig. Mit dem Motor kein Problem. Gerade wenn man mal wieder hinter einem LKW mit 60-70km/h hertuckern muß kann man sich im 5.Gang mit 1200-1400rpm bequem rollen lassen :-)

Zum Thema Tropfen. Wenn wirklich nur ein Tropfen ist, würde ich bis zum nächsten Zahnriemenwechsel warten. Neue Wasserpumpe heißt beim 1T auch gleich wieder den Zahnriemen neu machen. Ist dann doch ein relativ großer Aufwand dafür. Es sei denn du willst eh den Zahnriemen machen oder den Kurbelwellenstumpf kontrollieren o.ä.
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend
hab mich ja lang nicht gemeldet
mir spuckt die idee im kopf rum
bei meinem Diesel eine standheizung zu verbauen
nur wo hin damit
einbauort :?:
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1667
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ 12/90, lago , 800000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 140000km
Wohnort: Kreis Borken

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von 1TTDI »

Eigentlich da, wo sie hingehört. Unten ,hinter den linken Scheinwerfer. Da sollte genug Platz sein. Ich überlege auch, so was nachzurüsten. Wenn, dann aber wegen der Einfachheit was elektrisches für die Steckdose.
noidem
Entwickler
Beiträge: 753
Registriert: 13.10.2013, 20:13
Fuhrpark: Alltag:
VW Passat 3C Variant 2,0TDI (CR) Bj. 2009, 1:200 2Taktöl

Sommer:
Audi 100, Bj 1988, 2,3E Quattro.

Aufbau:
Audi 200 Bj 1989 Turbo Quattro 1B

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von noidem »

Also Standheizung einbauen ist eigentlich ziemlich einfach. Wenn ich meine zum laufen bekomme baue ich die auch ein! die BW50 ist zwar alt aber vom einbau mit das einfachste da man nichtmal einen tankentnehmer braucht. Gibt es auch für Diesel heißt dann DW50
Benutzeravatar
fischi
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1389
Registriert: 27.09.2006, 20:49
Wohnort: Stollberg

Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von fischi »

Die elektrischen sind Schrott. Müssen wenigstens 4-5 Stunden laufen, fressen mehr als doppelt soviel an Stromkosten wie ne Diesel/Benzin. Und kurz nach der Garantie war das Drecksteil dann auch noch hinüber. Zum Glück...
95er S6 V8 Automatik (AEC/CST)
87er Audi200 quattro (MC1)
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1667
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ 12/90, lago , 800000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 140000km
Wohnort: Kreis Borken

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von 1TTDI »

Das klingt natürlich nicht so gut. :(
wollte mir eigentlich sowas holen:
http://www.ebay.de/itm/Motor-Vorwarmer- ... 2ebb97a3d8

oder das

http://www.ebay.de/itm/Motorvorwarmung- ... 43c3bace85

und einfach in die Leitung zum Wärmetauscher einschleifen.
Bei 1,8-2kW sollte nach 30-40min doch schon was spürbar sein.
Ich habe bei den alten Standheizungen immer die Angst, das die auch nicht mehr zuverlässig laufen. Haben ja oft auch schon 10-20 Jahre aufm Buckel.
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend
hab ein Plätzchen gefunden
nur mit dem Anschluß an den kraftstoff
Vor oder Rücklauf
Die Pumpe ist im gerät selbst Verbaut
Ist eine Webasto Thermo Top
Hat auch einen Anschluß hin und zurück
Oder eins da oder wie
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend

hab sie soweit verbauen können
nur eine Frage zum Elek Anschluß auf Klemme 15
laut Plan muss ein Kabel auf die Sicherung des Frischluftgebläse geklemmt werden
mach ich dies fliegt die Sicherung 30 A
Hat jemand einen Schaltplan für mich oder
wo kann ich mir noch klemme 15 anschließen
Ist ein 2.5 TDI von 10/1990
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1667
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ 12/90, lago , 800000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 140000km
Wohnort: Kreis Borken

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von 1TTDI »

Und was soll dieser Plus machen? Kommt der von der Standheizung, führt also Spannung, wenn die Standheizung läuft oder geht dort Spannung hin um der Standheizung mitzuteilen, das die Zündung an ist?

Ansonsten hier der Stromlaufplan: (ab Seite 70 speziell TDI)
Stromlaufplan.pdf
(5.08 MiB) 186-mal heruntergeladen
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend

hab hier drei Kabel zum anschließen
einmal Klemme 30 Dauerplus ist dran
einmal klemme 15
soll an die Sicherung des Fahrzeug eigenen FrischluftGebläse
aneklemmt fliegt die Sicherung
einmal ein Schwarzes Kabel
soll auf den Schalter für Frischluftgebläse zu greifen
aber am Schalter liegt ja minus an
also fliegt eine Sicherung raus
heizung läuft tadellos
nur der elektrische Anschluß an den Innenraum sprich Frischluftgebläse
hab ich bis jetzt keine Lösung
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
noidem
Entwickler
Beiträge: 753
Registriert: 13.10.2013, 20:13
Fuhrpark: Alltag:
VW Passat 3C Variant 2,0TDI (CR) Bj. 2009, 1:200 2Taktöl

Sommer:
Audi 100, Bj 1988, 2,3E Quattro.

Aufbau:
Audi 200 Bj 1989 Turbo Quattro 1B

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von noidem »

Klemme 15 ist aber Zündungsplus!
Von der Standheizung kommen 2 Kabel diese musst du in die Lüftung einbinden, ist die heizung aus ist auch das relais also das leistungsrelais auch im Ruhezustand also ist am relais Kontakt 30 und 87a geschlossen darüber läuft dann die eigene Lüftung vom Auto. Schlatet du die heizung an, bekommt auch das relais Saft und schaltet dadurch öffnet sich Kontakt 30 und 87a aber schließt 30 und 87 da dass ein Schließer Kontakt ist und die Lüftung bekommt darüber Spannung .
Wo man das beim typ44 am besten abgreifen kann weiß ich noch nicht da ich meine SHz dort noch nicht eingebaut habe^^
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Mahlzeit

hab eine Lösung gefunden
bin einfach mit dem Strom vom Relais der Standheizung
der eigentlich an den Schalter Gebläse gehört
auf den Motor bzw dessen Sicherung gegangen
Gebläsemotor schaltet ein wenn die Standheizung eingeschalten wird
funktioniert aber bei Zündung wie sonst auch
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
noidem
Entwickler
Beiträge: 753
Registriert: 13.10.2013, 20:13
Fuhrpark: Alltag:
VW Passat 3C Variant 2,0TDI (CR) Bj. 2009, 1:200 2Taktöl

Sommer:
Audi 100, Bj 1988, 2,3E Quattro.

Aufbau:
Audi 200 Bj 1989 Turbo Quattro 1B

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von noidem »

Wenn du direkt auf den Motor gehst, dann läuft er dann aber auch maximal Stufe wenn du vor dem Lüfter Stufen Schalter drauf gehst, kannst du ja einstellen auf welche Stufe er laufen soll!
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend

der Motor bekommt nur Strom
wie schnell er läuft
wird schon mit dem Stufenschalter bestimmt
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1667
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ 12/90, lago , 800000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 140000km
Wohnort: Kreis Borken

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von 1TTDI »

Dann bekommt ohne Trennung aber auch alles, was am gleichen Strang, wie das Gebläse hängt auch Strom. z.B. Heckscheibenheizung, wenn der Schalter gedrückt ist.
Schau mal im Stromlaufplan.pdf ,das ich kurz vorher hochgeladen habe, auf Seite 187, 1/17. Da siehst du es deutlich, das du dann auf den x Kontakt 12V legst.
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend

gibt es unterschiedliche Radhausschalen
vom 100 und 200
der 200 Kotflügel ist ja etwas breiter
hätte jemand vieleicht noch welche übrig
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
Beiträge: 6887
Registriert: 10.11.2004, 13:33
Fuhrpark: S 60 R 2,5T 20V Black Pearl
Wohnort: BS

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von kpt.-Como »

Angeblich z. B. hier
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1667
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ 12/90, lago , 800000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 140000km
Wohnort: Kreis Borken

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von 1TTDI »

Radhausschale 100 und 200 sind gleich. Unterschiede gibt es bei 100/200 mit S711/721 Sport und 200 20V, weil die die ausgestellten Kotflügel haben

links vorne z.B.
100/200 Gradkantler 443821171B
100/200 Sport 443821171D
200 20V 447821171
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Hab mir die hier bei Ebay gekauft
welche Radhausschalen passen da woll am besten
Serie klafft eine Lücke
sind wie bei den breiteren am Radhaus


http://www.ebay.de/itm/111432296834?_tr ... EBIDX%3AIT
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend

weiss ich hab lange nichts geschrieben
aber Standheizung läuft
hab heute auch gemerkt
wie sehr mir dieser 5Zylinder fehlt :S
bin mir nicht sicher ob ich ihn nicht als Jahresfahrzeug zulasse :S
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend

meine tankanzeige geht leider auch nicht mehr
kann ich den geberkabel überbrücken
oder was soll es sonst sein
woher neuen bekommen
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
AvantTDI bernhard78
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 298
Registriert: 26.07.2013, 14:41
Fuhrpark: Audi 100 Avant TDI 10 1990 MKB 1T
Audi 100 AVANT TDI Sport 12 1990 MKB 1T
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von AvantTDI bernhard78 »

Nabend

muss mal etwas dampf ablassen
welche möglichkeit gibt es den 1T richtig zu entlüften
hab beide Spritleitungen vom Tank zu motor neu gemacht
hab dann alle Zylinder die zuleitungen gelöst
kam kein Diesel
hab noch ein paar sachen probiert nix
durch zufall ein Nachbar KFZ-Meister Audi
gemeinsam Lösung gefunden
Rücklaufleitung hat ein Rückschlagventil raus gemacht
Georgelt bis an allen Zylindern Diesel kam
Allles fest und er ist entlich angesprungen
Über eine Stunde arbeit
Hat hier jemand eine Lösung
oder haben wir was übersehen Entlüfterventil
Wer Fehler findet kann sie gerne für sich behalten
Danke für jedn Hinweis oder eine ehrliche geschriebene Meinung
Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU

:müde24:
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1667
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ 12/90, lago , 800000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 140000km
Wohnort: Kreis Borken

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von 1TTDI »

Was mir einfallen würde.
Motor wenn möglich vor der Aktion laufen lassen (warmer Motor dreht williger und alle Leitungen sind voll)
ansonsten Dieselfilter komplett füllen.
Tank möglichst voll (wenn bei mir nur noch paar Liter im Tank sind springt er nach längerer Standzeit auch sehr schlecht an)
Orgeln, so lange die Batterie hält.
Auto anschleppen.
Hatte das Problem früher bei jedem Dieselfilterwechsel. Entweder es klappt mit einer Batterieladung oder dann nach spätestens 10m anschleppen.

Alternative wäre dann nur noch die Zu- und Rücklaufleitung an der ESP zu lösen und die Pumpe mit Diesel zu füllen. Wenn dann der Filter noch voll ist, reicht das schon mal fürs anspringen und paar sek. Lauf.
Benutzeravatar
Ro80-Fahrer
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1002
Registriert: 21.02.2007, 20:35
Fuhrpark: >

NSU Ro80 Bj. 19.09.1973
NSU Ro80 Bj. 19.03.1976

Audi 100 Avant 2,3 E NF kristallsilbermetallic

Vespa 50N Bj. 1971

Rex Mofa FM 50 Bj. 1953 (unvollständig/in Restauration)

Victoria Vicky III Bj. 1954 (unverbastelter Originalzustand)
Wohnort: Singen/Hohentwiel

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von Ro80-Fahrer »

Beim Dieselfilterwechsel prinzipiell den Dieselfilter voll machen mit Diesel!!! Sonst springt der ewig oder sogar garnicht an. Wenn alle Leitungen neu gemacht sind mit der Vorförderpumpe (sofern der 44er Diesel eine hat) Sprit nach vorne fördern. Ansonsten zieht er nämlich den Kraftstoff aus dem Filter soweit wieder raus, bis er wieder Luft ziehen kann. Wenn bis zum Dieselfilter dann alles entlüftet ist die Druckleitungen an den Einspritzdüsen lösen, Motor starten und sobald es dann an den Überwurfmuttern raus spritzt die Leitung festziehen dann sollte er eigentlich anspringen. Gibt zwar ein bisschen eine Sauerei aber so geht's am einfachsten und so hab ich bisher jeden alten Diesel zum laufen bekommen. Früher hatten die alten Diesel noch eine Handpumpe, womit man den Kraftstoff in die Pumpe manuell vor fördern konnte, wenn er z.B. lange gestanden hatte. Sieht man als noch bei alten Traktoren auf Schleppertreffen.

Und man kann ja am Zylinderkopf auch alte Lumpen hinlegen, die den runter laufenden Kraftstoff aufsaugen damit nicht alles auf den Boden trieft.

schöne Grüße
Matthias
Meine eigenen "Baustellen":
Audi 100 Avant 2,3 E Bj.01.09.1989 "NF" Frontpeitsche (kristallsilbermetallic)
NSU Ro80 Bj. 19.03.1976 marathonblau-metallic (2013 komplett restauriert)
NSU Ro80 Bj. 09.09.1973 tibetorange
REX Mofa FM 50 Bj. 1953 (unvollständig)
REX Mofa FM 40 Bj 1952 (in Restauration)
Victoria Vicky III Bj. 1954 (unverbastelter Originalzustand)
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1667
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ 12/90, lago , 800000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 140000km
Wohnort: Kreis Borken

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von 1TTDI »

Leider haben die alten TDI keine Vorförderpumpe. Da muß alles die VP37 übernehmen. Und die funktioniert nur bei laufendem Motor so richtig oder halt beim anschleppen.:-)
Benutzeravatar
inge quattro
Projektleiter
Beiträge: 3051
Registriert: 25.03.2005, 19:26
Wohnort: bei Landau/Isar

Re: Wollte mich mal vorstellen

Beitrag von inge quattro »

Servus,

wenn ich das so les, sind scheinbar die 1T Pumpen da wesentlich empfindlicher.
Bei meiner DE Esp. gibt's die Problematik nicht. Habe noch nie einen Filter vorgefüllt.
Nach dem Filterwechseln schüttelt es ihn etwas und er geht vielleicht 2x oder 3x aus und dann ist der Spuk wieder vorbei...

Gruß
Thorsten
Antworten