2,5 l aus C4 in Typ 44?

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 28.06.2016, 12:18

Servus
Am 20v auch mit der 95,5mm Welle oder 92,8mm Welle :wink:
Dann freuen wir uns alle hier, wenn neue Fotos gibt, danke erst mal.
vielleicht hab ich bis dahin meine Welle ausem Diesel........................
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon audiavus » 28.06.2016, 12:31

Joe 10v hat geschrieben:Am 20v auch mit der 95,5mm Welle oder 92,8mm Welle :wink:


der 20v im C4 hat die 92,8er Welle, der im Coupe hat die 95,5er....
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 30.06.2016, 23:59

Servus
leider hab ich einige verschiedene 5 Zylinder- 95,5mm Kurbelwellen gefunden und der Preis in euro :shock:
welchen Motorkennbuchstaben hast du genommen :?:
weil es gibt im Netz auch verschiedene Fotos, oder hast du ein Foto von deiner :mrgreen:
wie immer ich hab zeit, mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon audiavus » 01.07.2016, 09:02

hab die vom VW Bus Diesel MkB AAB genommen, die Passt sicher und bekommst im Netz quasi hinterhergeworfen. Hab eine bei ebay für 30€ ersteigert und 2 bei ebay Kleinanzeigen, weil ich einmal ne schlechte erwischt hab. man kann natürlich auch ne neue bei ebay für um die 450€ bekommen...
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 01.07.2016, 11:46

Servus
Ja die neue vom AAB für 450€, hab ich auch gesehen.
Hab auch eine gebrauchte AAB für 199€ entdeckt, allerdings ist da die eine Wange hinten, am 5 Pleuel auf der Drehbank Abgedreht worden :roll:
wegen der Vorgabeunwucht, da hab ich meine Bedenken
Drum sind die Fotos ja unterschiedlich, naja weiter suchen.
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon inge quattro » 01.07.2016, 18:36

Wird zwar in euerem Fall keinen gravierenden Unterschied machen, aber der AAB/AAS ist "nur" ein 2,4er, also kein 2,5er...!
Fahre ja so einen kompletten Block im 44er DE. :)

Gruß
Thorsten
Benutzeravatar
inge quattro
Projektleiter
 
Registriert: 25.03.2005, 20:26
Wohnort: bei Landau/Isar

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 01.07.2016, 23:47

Servus
ich durfte letzte Woche mit meinen Schwager, ein alter Dieselmechaniker, die Zylinderkopfdichtung wechseln, bei einen 2,4er AAB.
eingebaut im T4, so sah ich zum ersten mal einen 5 Zylinder Diesel :lol:
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon audiavus » 03.07.2016, 09:53

inge quattro hat geschrieben:Wird zwar in euerem Fall keinen gravierenden Unterschied machen, aber der AAB/AAS ist "nur" ein 2,4er, also kein 2,5er...!
Fahre ja so einen kompletten Block im 44er DE. :)


ich bin bei 2,55 L mit der AAB Welle :D

Joe , gib einfach bei ebay kleinanzeigen ein VW AAB Kurbelwelle, sind aktuell 2 drin für unter 100 euro...
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 03.07.2016, 14:14

Servus
naja, 79,5mm Bohrung mit 95,5mm sind 2,4 Liter
und 81,0mm Bohrung mit 95,5mm sind 2,5 Liter
und 82,5mm Bohrung mit 95,5mm sind 2,55 Liter
mit 83mm Bohrung mit 95,5mm sind 2582 ccm :wink:
Ich hab sie auf Kleinanzeigen gefunden, der eine verkauft sie mit Motorgehäuse, sorry ich hab keinen Platz, brauche erst eine große Halle
Die zweite Kurbelwelle, steht Preis auf Anfrage :D
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon audiavus » 04.07.2016, 07:02

da fragstn halt ob er se dir ausbauen kann, so hab ich au meine ersten 4 Kolben bekommen....

und eine meiner KW ist glaub von dem bei dem "Preis auf Anfrage" steht, istn Verwerter, waren glaub inkl. Versand 75€ oder so....

allerdings besteht bei ner gebrauchten Welle immer die Gefahr, eine beschädigte zu bekommen, eine von meinen 3en war unbrauchbar, alle Hauptlagerstellen beschädigt...
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 07.07.2016, 17:03

Servus
Naja, das AAB-Motorgehäuse hat einen Riss, im Block, das ist mir zu heiß mit dem Verwerter.
zumal ja dann die Kurbelwelle ja auch was haben kann, zb unrund......
bei der zweiten ausgebauten Welle, ist das Foto von vorne gemacht, man kann so keine der Lagerstellen anschauen. :roll: :mrgreen:
Da ich zeit habe, warte ich bis ich eine genau anschauen kann.
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 16.07.2016, 18:20

Servus
Bei der Ausgebauten 95,5mm AAB-Kurbelwelle, die mit dem Foto von vorne, der Besitzer ist einfach nur faul :lol:
Ein Foto wo man die Lagerstelle sehen kann, mag er nicht machen, sein Preis ist 200€, so sieht seine Preisanfrage aus :roll:
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon audiavus » 18.07.2016, 06:42

so an depp :?
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 23.07.2016, 00:07

Servus
Sodala, in E-Bay-Kleinanzeigen bei 22147 Hamburg ist eine AAB-Kurbelwelle für 25 Euro drin, leider nur Abholung
wer also dort oben eine will, Abholen :roll:
Die Lagerstellen kann man am Foto anschauen bzw. nur 210000 km Laufleistung
Mfg aus Bayern :mrgreen:
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 28.07.2016, 00:38

Servus
Was mir noch eingefallen ist, wie ist das mit der Vorgabe-Unwucht der Schwungscheibe vom NF/NG bzw. 7A wenn man eine 95,5 Kurbelwelle
mit dem Schwingungsdämpfer NF/NG bzw. 7 A zusammen baut.
Stimmt sie dann noch :idea: :?:
Oder sollte ich dann ausgleichen bzw ein Loch bohren :roll:
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon overboost » 21.08.2016, 18:05

Hi Leute,

Da ich gerade mit dem selben gedanken Spiele, freut es mich zu lesen das sich die 95,5er WElle im NF/NG Block fast ohne Bearbeitung ausgeht :}

Was meint ihr , sollte man die Kurbelwelle eventuell ein wenig erleichtern und danach wuchten lassen? oder läuft das auch so ausreichend in einen Sauger?

Was macht ihr mit dem Zylinderkopf? Ich dachte daran grössere Ventile einzusetzen und die Kanäle etwas zu otpimieren :wink:

Grüsse
Mario
overboost
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.10.2012, 20:29
Fuhrpark: Audi 100 CD Avant BJ87 96tkm
Audi S2 Avant bj 93
Audi Coupe GT5s Bj81
Golf1 GTI Bj81

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 21.08.2016, 18:39

Servus
Ich werde die Kurbelwelle nicht erleichtern, wegen der Vorgabe-Unwucht, die der 5 Zylinder NF/NG hat :lol:
ich warte eh bis audiavus mir eine Antwort gibt, auf die Vorgabe-Unwucht mit der 95,5mm Kurbelwelle.
Beim Zylinderkopf braucht man nur größere Ventile, wenn man von der KE 3 Jet weg will, ich für meinen Teil, bleibe bei der KE 3
wichtig ist das Auslitern, der Verdichtung :roll:
Benutze mal die Forumssuche, da wurde schon oft über Tuning beim NF/NG-Zylinderkopf geschrieben............
mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon overboost » 21.08.2016, 19:09

Ok, ich möchte sehr gerne bei der normalen K-Jetronic bleiben, das ganze soll dann in Verbindung mit einen Alten 10v Kopf kombiniert werden(also Z.b. Ku, Kv, MC...)
und soll in mein Gt5s Coupe,
das ich vor 2Jahren vom 1,9 Vergaser auf einen 2,1l K-Jetronic Motor umgebaut habe , leider fehlt mir noch immer ein wenig das Drehmoment um das Originale 4+E Getriebe ein wenig mehr ausnutzen zu können :-)

Oder kann man die Nf2/Ng Köpfe Irgendwie mit der Alten K-Jet kombinieren?

Grüsse
Mario
overboost
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.10.2012, 20:29
Fuhrpark: Audi 100 CD Avant BJ87 96tkm
Audi S2 Avant bj 93
Audi Coupe GT5s Bj81
Golf1 GTI Bj81

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 21.08.2016, 20:52

Servus
Sorry, aber keinen NF2/NG2 Zylinderkopf, die haben eine andere Ansaugbrücke, als die alten NF1/NG1 bzw KU/KV Zylinderköpfe :roll:
KU/KV-Köpfe haben 38mm Einlassventile, ein NF1 Zylinderkopf hat 40mm Einlassventile, den sucht jeder :wink:
MC Zylinderkopf brauchst net, zu teuer......
Was für ein Einlassventil hat dein 2,1 Litermotor, bzw welchen Motorkennbuchstaben :?:
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon overboost » 21.08.2016, 21:09

Hi,

Mein jetziger Motor ist oder besser wahr ein KK, wurde aber auf übermass gebohrt und hat jetzt 2171ccm ;)

Also noch ein alter 5 Zylinder mit mechanischen Kopf!

Da ich aber nichts dagegen hätte einen Hydrostössel Kopf zu verbauen , dachte ich halt an einen Ku,Kv oder MC Kopf ,
leider haben die halt nur die 38er Einlassventile....

Gibt es eine Möglichkeit einen NG Kopf mit dem neuen Ansaugkrümmer mit der alten K-Jetronic zu kombinieren :?:
overboost
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.10.2012, 20:29
Fuhrpark: Audi 100 CD Avant BJ87 96tkm
Audi S2 Avant bj 93
Audi Coupe GT5s Bj81
Golf1 GTI Bj81

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 21.08.2016, 21:51

Servus
Ob das kombinieren geht entzieht sich meiner Kenntnisse.......
Es gibt in der SelbstDoku, oben in der Forumszeile, ganz links, Bilder von den Motoren die im Audi 100 eingebaut wurden.
Da sieht man den wesentlichen unterschied der Ansaugbrücken, ich persönlich würde aus H-Kennzeichen Gründen dann lieber,
40mm Einlassventile in deinen Kopf machen lassen, ich würde auch deinen mechanischen Kopf nehmen, weil Drehzahl :}
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon overboost » 21.08.2016, 22:43

Ich bin aus Österreich, und da gibt es so etwas wie euer H-Kennzeichen leider nicht, von daher ist das auch nicht so wichtig aber mir wäre es schon lieber wenn ich beim alten einteiligen Ansaugkrümmer bleiben könnte.

Achja, ich denke Drehzahl ist bei der 95er Welle nicht mehr so wichtig;-) wenn der Motor nach dem Umbau sauber bis 6500min dreht reicht das vollkommen, wichtiger ist das mehr Drehmoment aus dem Drehzahlkeller kommt:-)
overboost
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.10.2012, 20:29
Fuhrpark: Audi 100 CD Avant BJ87 96tkm
Audi S2 Avant bj 93
Audi Coupe GT5s Bj81
Golf1 GTI Bj81

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 21.08.2016, 23:06

Servus, na da hast du mich ja verstanden.
was immer dabei raus kommt, ich freue mich auf deine Bilder.........
im Moment gibt es auf E-Bay-Kleinanzeigen AAB-Kurbelwellen :wink:
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon overboost » 22.08.2016, 09:32

Das wird halt noch ein wenig dauern, da ich gerade dabei bin meinen 1er Gti fertig zu machen;-)

Aber Wenns soweit ist gibts natürlich Bilder

Was auch noch interessant wäre, welche Kupplung man dann nimmt?
overboost
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.10.2012, 20:29
Fuhrpark: Audi 100 CD Avant BJ87 96tkm
Audi S2 Avant bj 93
Audi Coupe GT5s Bj81
Golf1 GTI Bj81

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 22.08.2016, 23:46

Servus
Na wegen der Kupplung brauchst net, die hält auch 180Ps aus.
Allerdings ist da ein Fächerkrümmer Pflicht, weil der 2-Flutige Guss Krümmer die Ps-Bremse ist :shock:
Nur ein Tipp, lese mal meinen Beitrag in der Plauderecke, KU/KV Ansaugkrümmer weiten.
Da sind gute Fotos drinnem, mehr als nur worte :wink:
Da brauch hier nicht alles 2 mal schreiben.......
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon overboost » 23.08.2016, 21:16

Naja ob meine 215er Kupplung das aushält :roll: aber mal sehen wenns so weit ist :D

Deinen Betrag finde ich irgendwie nicht :?:

Krümmer ist jetzt schon ein auf Dichtungsmass angepasster 3flutiger mit kurzem Hosenrohr verbaut :wink:
overboost
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.10.2012, 20:29
Fuhrpark: Audi 100 CD Avant BJ87 96tkm
Audi S2 Avant bj 93
Audi Coupe GT5s Bj81
Golf1 GTI Bj81

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 23.08.2016, 23:25

Servus, naja Ansaugkrümmer KU/KV weiten ist von 26.12. 2012 in der Plauderecke, hab ihn etwas anders rum geschrieben :mrgreen:
Nf/Ku haben eine 228mm Kupplung bzw der MC hat 240mm Kupplung, da must nur schauen wegen der Zähnezahl, natürlich auch die passende Schwungscheibe dazu.
Im Beitrag sind auch Fotos von Mechfreak, seinen NF Zylinderkopf mit Scharfer Nockenwelle 8)
der hat aber einen Fächer verbaut.
Mfg
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon inge quattro » 23.08.2016, 23:25

Benutzeravatar
inge quattro
Projektleiter
 
Registriert: 25.03.2005, 20:26
Wohnort: bei Landau/Isar

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon Joe 10v » 23.08.2016, 23:28

Servus Thorsen, schön von dir zu Lesen :wink:
Danke
Joe 10v
Entwickler
 
Registriert: 15.03.2012, 23:27
Fuhrpark: Audi 100CS Avant Bj87 tornadorot
Audi 100CSq Limo Bj87 Flamingomet.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

Beitragvon overboost » 26.08.2016, 21:42

So, der Anfang ist gemacht, ich bin durch zufall zu einem nagelneuen Nf1 Kopf gekommen :-)

Jetzt ist mir irgendwie der blöde Gedanke gekommen den 2,6er anstelle der K-jetronic mit einen Doppelvergaser zu kombinieren, mein Coupe war ja ursprünglich ein 1,9l 10v Vergaser.....

Was sagt ihr dazu?
overboost
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.10.2012, 20:29
Fuhrpark: Audi 100 CD Avant BJ87 96tkm
Audi S2 Avant bj 93
Audi Coupe GT5s Bj81
Golf1 GTI Bj81

VorherigeNächste

Zurück zu Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste