Seite 6 von 6

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 21.04.2019, 16:34
von Joe 10v
Servus
Nach langer Zeit geht es weiter bei meinen 2,5 Liter.
Hab endlich einen guten Sauger Zylinderkopf gefunden, zwar 38mm Einlassventile, aber noch nie ist die Dichtfläche geplant worden.
Somit neu Maß von 133mm Gesamthöhe was ja beim 2,5 Liter sehr wichtig ist.
Erstmals ins Reinigungsbad bzw zerlegen
Mfg

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 25.04.2019, 22:11
von Joe 10v
Servus
Wollte mir heute beim Audi Händler die 5 Einlassventile 048 109 601A kaufen um den Zylinderkopf von 38 auf 40mm zu bringen
natürlich nicht mehr Lieferbar
Wenn jemand noch welche hat, bitte alles anbieten auch gute gebrauchte aus dem NF2 oder AAR
Ich suche welche, danke

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 26.04.2019, 01:07
von kai 1
hallo

nf2 hätte ich noch , die sind aber umgeschliffen auf optimierteren durchsatz , sitze nach aussen verlegt

Mfg Kai

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 26.04.2019, 20:46
von Joe 10v
Servus
Reinigen im Ultraschallbad :D
Klar geht noch besser, werde nachreinigen, und Ventile Ausbauen :D
oder wer will mir helfen, zur weiteren Zylinderkopf Bearbeitung.
Wie zb Auslasskanal oder Einlasskanal und Sitzringe
Mfg

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 06.05.2019, 23:13
von Joe 10v
Servus
War beim Audi Händler und wollte mir neue Ventilführungen kaufen, eine 32,70€ mal 10 sind 327€
Suche andere wie zb Mahle oder NG Motorsport, auf jeden fall weniger gibt mehr freude :D
Mfg

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 07.05.2019, 00:52
von kai 1
hallo

da sollte doch was passendes dabei sein

https://www.turbozentrum.de/search-ger? ... lf%FChrung

Mfg Kai

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 07.05.2019, 08:01
von matze
Tipp Bahn um auf 7mm Ventile.
Hab meine von mahle gekauft ein Ventil 10 Euro und bei den Ventilführungen waa verfügbar war.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 11.05.2019, 00:00
von Joe 10v
Servus
Der Ventiltrieb bleibt Original
Brennraum und Kanäle werden optimiert, Fotos reiche ich nach wenn er fertig ist.
was aber noch dauert :D
Danke

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 11.05.2019, 23:47
von kai 1
hallo

@ Joe

willst nun noch die ventile :?:

Mfg Kai

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 12.05.2019, 06:28
von Joe 10v
Servus
Kai, ich weis es im Moment nicht, sorry
Bei dir dauert es ja noch, neue Ventilführungen bei mir ca. 4-8 Wochen
Ich habe noch einen Zylinderkopf mit aktuell 532000km da brauch ich eh dann einiges wenn :?:
Mfg

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 19.08.2019, 18:12
von Joe 10v
Sevus
So hier die Bilder vom Brennraum bzw vom Auslasskanal.
Ventilführungen sind ausgebresst, müssen neue rein.
Ebenso kommen die Auslassventile neue rein bzw müssen die Sitzringe nachgearbeiten werden :lol:
Mfg

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 28.08.2019, 16:36
von Joe 10v
Servus
Hab jetzt 5 neue Auslassventile von Mahle bekommen.
Beim alten Ventil, schaut selber wie der Sitz bzw der Schaft eingelaufen sind :roll:
mfg

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 29.08.2019, 12:32
von audiavus
haben die neuen auch die hässliche Kontur oberhalb vom Sitz?

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 29.08.2019, 19:23
von Joe 10v
Servus
Alle neuen Mahle Auslaßventile sind Top :wink:

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 30.08.2019, 06:51
von audiavus
jawohl, so gehört das. die Kante unten am Teller noch brechen (runden) und gut :wink:

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 07.09.2019, 00:21
von StefanR.
Warum nicht gleich auf auf die Ventile und den Shaft vom V6 mit 7mm umgebaut und die Kanäle angepasst. Insbesondere Auslass. Das wurde doch schon oft gemessen und festgestellt das die 2.5er mit 10V Kopf extreme Probleme haben die Füllung wieder loszuwerden und Thermisch dadurch hoch belastet sind.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 07.09.2019, 05:09
von Joe 10v
Servus Stefan
Klar kann man Umbauen auf 7mm Ventile, allerdings fehlen mir die Teile dazu.
Ich möchte gar nicht den Preis in Euro wissen was Audi dafür will, schätze 600-700€
Der Schwanenhals liegt meiner Meinung nach im Abgaskrümmer und da kommen noch mal 600€ dazu für einen Fächerkrümmer
Nur um 10Ps rauszuhollen, das muß jeder für sich selbst entscheiden.
Meine Portokasse braucht einfach Zeit zum Auffüllen :roll:
mfg

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 07.09.2019, 14:42
von kai 1
Joe 10v hat geschrieben:Servus Stefan
Klar kann man Umbauen auf 7mm Ventile, allerdings fehlen mir die Teile dazu.
Ich möchte gar nicht den Preis in Euro wissen was Audi dafür will, schätze 600-700€


2 AKL köpfe second hand gekauft und du hasst alles bis auf führungen in überzahl

Mfg Kai

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 09.09.2019, 18:39
von Joe 10v
Servus
AKL sagt mir im moment garnix :mrgreen:
Wo ist der Motor eingebaut :roll:
Danke für den Hinweis

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 09.09.2019, 20:36
von kai 1
hallo

das ist nen 1600er den es im golf 3 und A3 gab , es gab den auch noch als 2 liter im 3BG passat und Oktavia 1

Mfg Kai

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 10.09.2019, 05:28
von matze
Oder vom v6 2,6 die späten .kg leichten Vertrieb haben 7mm Ventile in av 33mm und ev 40mm.
Wichtig nur die Ventile nehmen.

Re: 2,5 l aus C4 in Typ 44?

BeitragVerfasst: 10.09.2019, 09:22
von audiavus
klar, wenn was gehen soll. ihr müsst aber an die Folgekosten denken, bei größeren Ventilen sind neue Sitze Fällig, was auch a schweine Kohle kostet...