Achsvermessung

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Originalerhalt des Typ44 einstellen.
Beispiel: Ausstattungsfragen, Fragen rund um die Instandhaltung, Teilebeschaffung, Rostvorsorge

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f ... 1#p1242111
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1709
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Achsvermessung

Beitrag von 5-ender »

Hallo,hab letztens ne Achsvermessung machen lassen (bei Audi) ,allerdings zieht er irgendwie immernoch nach rechts. Er fährt auch schrägen Straßen nach,also wenn sich die Straße nach rechts neigt,zieht er auch nach rechts. Macht er bei abfallenden Straßen nach links nicht so hab ich das Gefühl. Und wenn ich etwas nach rechts lenke ,stellt er sich auch nicht wieder ganz grade,bei links lenken macht er das. Achja und das Lenkrad steht etwa 2 cm nach rechts.
Nu würd ich gern mal n Vergleichsprotokoll sehen , von einem der ganz grade fährt.
Danke schonmal
ps, Die Lager ect sind laut Audi wohl noch gut,hatte extra gesagt die sollen malk genau hingucken,außerdem wurde dann auch Tüv gemacht.
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
Nasenfisch
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 222
Registriert: 20.08.2010, 15:15
Wohnort: Radeberg

Re: Achsvermessung

Beitrag von Nasenfisch »

Hallo,

hatte genau das gleiche Problem an meinem früherem MC, Tipps im alten Forum waren,

nochmal hinfahren und wirklich einstellen lassen bzw.

nochmal hinfahren und reklamieren.

Habe mich dann nach Reklamation (Lenkrad schief und Rechtsdrall), neuer Einstellung mit gleichem (!) Ergebnis zu neuer Werkstatt begeben...

...beim Quattro sollte auch hinten eingestellt werden.

Weiß nicht was für'n Audi Du meinst, Spurrillen-Nachlaufen kann an verschlissenem Lenkungsdämpfer, liegen. Unterschiedliche Reifendrücke bzw. -profile und Bremse fest hast Du ja sicher schon ausgeschlossen. Lenkrad sollte nach Einstellung gerade sein! Und ich bin zur Sicherheit auf einer entlegenen Straße mal beide Richtungen auf einer Spur gefahren.

Aber Spureinstellungen bei den 44ern scheint ein sensibles Thema zu sein, mein Bekannter kotzt jedesmal, wenn ich dem das Auto hinstelle...

Grüße, NF
Audi 100 Turbo Quattro - Die Concorde auf Rädern
(mein Westcousin)
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1709
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Achsvermessung

Beitrag von 5-ender »

Hi , isn 90er Avant NF. Der hat meines Wissens keinen LEnkungsdämpfer. Reifendruck und Reifenprofil ist gut. Bremse hatten wir letztens gänig gemacht,isses auch nicht. Hab schon gesagt das ich nochmal zum Nahchbessern komme,hat aber jetzt 2 Wochen Urlaub. Habs übern Kumpel gemacht der bei Audi arbeitet!
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
Acki
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1557
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Achsvermessung

Beitrag von Acki »

Die sollen jemand reinsetzen beim Einstellen.
McPherson Federbein ist da immer kritisch zu betrachten!
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1709
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Achsvermessung

Beitrag von 5-ender »

hat jemad n meßprotokoll on ner einstellung wo der wagen grade fährt???
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1709
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Achsvermessung

Beitrag von 5-ender »

heute war ich aufer bahn,beim oli paar teile abgeholt, dabei hab ich festgestellt das er beim bremsen ziemlich nach rechts zieht. beim bremse loslassen läuft er dann wieder nach links rüber. hab dann mal n paar bremsungen gemacht , dann mal die felgen angfasst zwcks wärme ! vo links warm , vo rechts heiß , hi links lauwarm , hi rechts fast kalt. is der fehler dann doch bei der bremse zu suchen. kann es vlt durch falsches entlüften passiert sein??
hinten hatten wir alles schön gereinigt , un mit kupferpaste wieder zusammengebaut. vorne hatte mein kumpel zum tüv inner werkstatt gemacht. inkl entlüften , hat jemand n tipp???
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
Acki
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1557
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Achsvermessung

Beitrag von Acki »

Kupferpaste bring da nix. Bremsenpaste :)
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1709
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Achsvermessung

Beitrag von 5-ender »

ja da scheiden sich die meinungen,die einen sagen kupferpaste oder plastilube oder keramikpaste oder oder oder
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
Beiträge: 8464
Registriert: 11.11.2007, 16:03
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.1989
Volvo S60 2.4 Automatik Mj.2001
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: Achsvermessung

Beitrag von level44 »

5-ender hat geschrieben:ja da scheiden sich die meinungen,die einen sagen kupferpaste oder plastilube oder keramikpaste oder oder oder
Moin

Einzig beim "schmieren" der Bremsbelagsitze und Belagsrückenplatten gibbet zwei Meinungen, und ich denke ihr habt auch nur da geschmiert oder ?
Wird gefettet kann Schmutz dran haften bleiben und verklumpen ... schlechte Eigenschaft für gleiten wollende Bremsbeläge.
Die für mich bessere Lösung ist die Belagssitze sauber (ev. ein spritzer Teflonspray) und schadfrei zu halten, dann klemmen auch keine Beläge ...


Ich glaube nicht dass es zwei Meinungen gibt wenn es um Bremsteile des Bremsattels, also dessen Mechanik zu tun hat, da hat Kupferpaste nix verloren, dafür gibt es zB. Bremsenfett von ATE ...
ATE-Bremsenfett.jpg
an den Führungsbuchsen oder den Führungsbolzen habt ihr nix gemacht ?
die Beläge waren (oder sind jetzt auch) nicht unterschiedlich stark oder gar (von Sitz zu Sitz) keilig gebremst ?

Gruß
Uwe
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record E1 2.0N 90Ps Bj.81 Mandarinrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Hellelfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Acki
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1557
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Achsvermessung

Beitrag von Acki »

Es gibt zwei verschiedene Bremsenfette.
Für Beläge (ohne ABS geht auch Kupferpaste und Konsorten) und für die Kolben/Hebel.
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1709
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Achsvermessung

Beitrag von 5-ender »

@ Uwe- hinten haben wir nur die Belagsitze und die Belagrückseite ( wo der Kolben anliegt ) mit Kupferpaste eingeschmiert,vorher natürlich alles sauber gemacht.
Vorne hatte mein Kumpel ( arbeitet bei Audi und hat auch da meinen gemacht ) die Belagsitze mit soner weißen Paste geschmiert. Er meinte is ne extra Bremsenpaste. . An den Buchsen und Führungsbolzen haben wir nix gemacht,die waren noch schön flutschig.
Hatte heute nochmal vorne auseinander,hab nochmal die BElagsitze saubergemacht,da klebte schon ne ne Menge Bremsstaub . Hinten auch nochmal auf gehabt,da wars nicht so dreckig.
@ Acki-dann haben wir ja nix falsch gemacht. Hinten is ja kein AABS und vorne hat er ja die Bremspaste genommen. Son weißes ZEug is das.
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1709
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Achsvermessung

Beitrag von 5-ender »

hm,komisch heute war das problem nicht zu bemerken. werd morgen mal versuchen auf n bremsentester zu kommen,vlt sagt der mehr aus.
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
alain lime
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 251
Registriert: 25.12.2004, 14:18

Re: Achsvermessung

Beitrag von alain lime »

Hallo 5-ender,

mit dem von Dir beschriebenen Problem (exakt die gleichen Symptome) beschäftige ich mich bei meinem RT - bisher ohne Erfolg - seit ca. 10 Jahren. Kein Scherz!!!!. Aber: Aufgeben kommt nicht in Frage ;)

Was die Achsvermessung angeht: Vergiß es. Ich fürchte keine Werkstatt wird Dir da weiterhelfen. Warum?
Weil der Fehler nur von wirklichen Experten diagnostiziert werden kann.

Nach all den Jahren (unzählige Achvermessungen, Tausch SÄMTLICHEN Lagern, neue Felgen und Reifen etc.) habe ich mittlerweile einen Verdacht was es sein könnte.
Ich werde demnächst (in zwei bis 3 Wochen) wissen, ob ich richtig liege. oder nicht Ich melde mich dann wieder.

Übrigens: Der Hinweis von Acki ist schon ganz richtig. 75 kg gehören auf jedem Fall auf dem Fahrersitz.
Warum? Weil der normale Fahrbertrieb sieht vor, daß ein Fahrer das Lenkrad tätigt :D
Und in diesem Fall ist der Sturz vor allem des linken Rades größer als ohne Fahrer was wiederum dazu führt, daß der Einzelspur des linken Rades mehr nach außen zeigt . Und der Effekt ist wirklich alles andere als vernachlässigbar!!!

Zusammenfassend, eine Achvermessung ohne Gewicht ist WIRKLICH grober Unfug!

Viele Grüsse

Alain
Acki
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1557
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Achsvermessung

Beitrag von Acki »

Normal sollten die Sandsäcke reinlegen wegen der Standhöhe.
Eingefedert stellen sich die Räder ja vorne zusammen. /-\
Aber vielleicht beladen die auch zu stark.
Voller Tank und man fährt immer leer kann schon den Unterschied machen.
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1709
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Achsvermessung

Beitrag von 5-ender »

@-Alain, na da machste mir ja Mut,allerdings heißt das ja auch das Du noch keinen Experten gefunden hast oder?? Bin aber mal gespann was u da diagnostizieren wirst.

@-Acki- werde das mit dem Gewicht nochmal ansprechen,mal sehen was die sagen. Leider isser jetzt erstmal noch im Urlaub.
Also Vollgetankt fahr ich eher selten ,meist so halb voll.
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
alain lime
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 251
Registriert: 25.12.2004, 14:18

Re: Achsvermessung

Beitrag von alain lime »

@5-ender: Über die Tragweite meines Wortes bin ich mir durchaus bewußt. Da spricht aber auch ein Tick Überdruß mit ;)
Wie dem es aus sei. Klar: Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich darüber berichten.

@Acki: Bist Du hundertprozent sicher, daß bei Belastung die Räder zusammenkommen?
Ich sehe eigentlich genau umgekehrt: Der Lenktrapez steht ja VOR den Rädern (wenn man vor dem Wagen steht!). Nach meinem Verständnis müßten doch die Räder dann unter Belastung AUSEINANDER gehen.
Aber vielleicht liege ich (das wäre leider nicht das erste MAl) vollkommen daneben. Wenn dem aber so ist, lasse ich mich gerne belehren...

Grüße

Alain
Acki
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1557
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Achsvermessung

Beitrag von Acki »

Ne McPherson geht zusammen beim Eintauchen.
Dann fährt der Wagen gerade aus aber Lenkrad steht schief - durch Sturzabweichungen ergeben sich unterschiedliche Spurwerte.
Wenn die aber den Wagen vorher zb auf ner Bühne hatten ist das alles schon scheisse.
Kann ja auch sein die kommen mit den Spurstangen nicht klar beim Kontern.
Lenkgetriebe locker - weiß der Teufel.
Benutzeravatar
Eyk H.-J.
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1176
Registriert: 23.12.2009, 17:34
Fuhrpark: Audi 220V TQ Limo, Bj. 90
Audi V8 3.6, Bj. 91 Schalter \ wird auf 4.2 S6 umgebaut
Zum Transport:
Audi A6 C5 FL 3.0 Quattro mit Gasanlage........
Audi A8 VFL mit Gasanlage
BMW 320D Touring Bj. 02 mit 385TKM / SALE
Wohnort: 8643* nähe Augsburg

Re: Achsvermessung

Beitrag von Eyk H.-J. »

Da gibt es doch auch ein Spezial-Werkzeug um das Lenkgetriebe in Mittelstellung zu bringen bzw zu halten beim einstellen.Mir fällt nur grad die Nummer nicht ein. Mfg
isar12
Entwickler
Beiträge: 621
Registriert: 02.05.2007, 12:21
Wohnort: Oberbayern

Re: Achsvermessung

Beitrag von isar12 »

Es ist richtig dass eine ordentliche Achsvermessung mit Beladung (Üblicherweise Fahrer) zu erfolgen hat.

Aber so drastisch dürfen die Auswirkungen nicht sein wenn man es ohne macht.
Stellt euch nur mal vor euer Auto würde dann ja mit und ohne Beifahrer völlig anders fahren.

Servus
Rudi
Wartung statt Schutzbrief!
Audi 100 Avant Turbo Quattro (1986)
Im Sommer ist es meist zu heiß um das zu tun wozu es im Winter zu kalt ist
jogi44q
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1866
Registriert: 24.03.2007, 18:12
Has thanked: 1 time

Re: Achsvermessung

Beitrag von jogi44q »

isar12 hat geschrieben:Stellt euch nur mal vor euer Auto würde dann ja mit und ohne Beifahrer völlig anders fahren.
und dan hat ja nicht jeder Fahrer das "Normgewicht" :mrgreen:
Gruß Jörg
Acki
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1557
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Achsvermessung

Beitrag von Acki »

Eyk H.-J. hat geschrieben:Da gibt es doch auch ein Spezial-Werkzeug um das Lenkgetriebe in Mittelstellung zu bringen bzw zu halten beim einstellen.Mir fällt nur grad die Nummer nicht ein. Mfg
War vor kurzem hier sogar Thema.

Das Problem ist das Vermessen mit zuviel Beladung.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
Beiträge: 8464
Registriert: 11.11.2007, 16:03
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.1989
Volvo S60 2.4 Automatik Mj.2001
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: Achsvermessung

Beitrag von level44 »

Acki hat geschrieben:
Eyk H.-J. hat geschrieben:Da gibt es doch auch ein Spezial-Werkzeug um das Lenkgetriebe in Mittelstellung zu bringen bzw zu halten beim einstellen.Mir fällt nur grad die Nummer nicht ein. Mfg
War vor kurzem hier sogar Thema.
Moin

dann mal die Auflösung des Rätsels

V.A.G 3076 :wink:

nur sehr schwer zu erstehen, da (auf V.A.G-Anweisung wie ich andererorts vernehmen konnte) aus dem Programm genommen ...

Maße für Eigenbau sind über die Suche, im oben erwähnten, letzt behandelten, Fred zu finden :idea:

Gruß
Uwe
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record E1 2.0N 90Ps Bj.81 Mandarinrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Hellelfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1709
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Achsvermessung

Beitrag von 5-ender »

na wie aus dem programm genommen,wenn die das in soner werkstatt haben,dann haben die es doch da,brauchen die doch nur einmalig kaufen für die werkstatt!?
naja jedenfalls werd ich ihn mal fragen ob die das mit fahrergewicht gemacht haben oder nicht!?
hat denn jetzt jemand noch n vergleichs protokoll mit einstelldaten? dann hab ich mal was zum vergleichen.!!!
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
alain lime
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 251
Registriert: 25.12.2004, 14:18

Re: Achsvermessung

Beitrag von alain lime »

Hi


Sonderwekzeug: Es ist auf jedem Fall wichtig die Nullstellung der Lenkung verläßlich zu kennen Denn das ist die Lenkungsposition bei der das Lenkrad gerade sein muß. Wird das Lenkrad in einer andere Stellung gerade eingestellt stimmt der Lenktrapez nicht mehr. Was von vorneherein schon mal ziemlich Sch... ist.
Abmessung des Sonderwerkzeuges : 230 mm von Stiftmitte zu Striftmitte. Stift Durfhmesser = 7 mm. Beide Stift sind zueienander versetzt mit einem Winkel von ca. 20 bis 26 Grad.
Anmerkung: Ich habe mir so etwas mit einem Stück Holg und zwei Schrauben gebastelt: Funktioniert einwandfrei!

Beladung oder nicht: Man stelle sich vor, daß der Sturz auf der Fahrereseite etwas größer ist als auf der Beifahrerseite (dürfte ja die Regel sein). "Man" wird möglicherweise dann: mach nicht,is noch in der toleranz. Tja ABER: wenn der Fahrer mit seiner 85 kg sitzt ist der Sturz nicht mehr in der Toleranz! :D

Die Einstelldaten. Recht simpel:
Spur: 0
Sturz: 0 bis 1 Grad wobei ich finde, daß ein Grad schon recht viel ist
Aber (und das ist wirklich wichtig!!!!): Max. Unterschied zwischen links und rechts: 30 Minuten (was bekanntlich anders ausgedrückt ein halbes Grad ist :wink:

Viel grüsse

Alain
Acki
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1557
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Achsvermessung

Beitrag von Acki »

Wo kommt das Spezialwerkzeug eigentlich hin?!
Gibt's davon ein Bild?
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
Beiträge: 8464
Registriert: 11.11.2007, 16:03
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.1989
Volvo S60 2.4 Automatik Mj.2001
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: Achsvermessung

Beitrag von level44 »

Moin

gibbet, sogar mit "Anleitung" ...

hast gleich PN

Gruß
Uwe
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record E1 2.0N 90Ps Bj.81 Mandarinrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Hellelfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Acki
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1557
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Achsvermessung

Beitrag von Acki »

Danke. Die Maße sind aber gesichert?
Weil dann bau ich mir das nach.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
Beiträge: 8464
Registriert: 11.11.2007, 16:03
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.1989
Volvo S60 2.4 Automatik Mj.2001
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: Achsvermessung

Beitrag von level44 »

Kannst von ausgehen, im o.g. Fred postete OPA_HORCH die gleichen Maße inkl. Bildaz (Suche sollte da weiterhelfen) ...

den Winkel der Stifte zueinander gab er mit 25° an :wink:
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record E1 2.0N 90Ps Bj.81 Mandarinrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Hellelfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
dermarkus
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 435
Registriert: 21.10.2007, 13:59
Wohnort: nrw

Re: Achsvermessung

Beitrag von dermarkus »

Wegen der Bremse, haste nen Fronti? Wenn ja, der hat doch ne X Aufteilung.
Wenn der HBZ nicht ganz richtig läuft bzw leicht klemmt und 1 Kreis mehr bremst dann hat man nunmal den Effekt, dass die Räder über Kreuz einmal warm und einmal die anderen kalt sind.
War doch bei dir VR undd HL warm.
Nein das Bild von mir ist NICHT echt!!! Ist nur ein Avatar!!! So seh ich nicht aus und bin auch nicht böse und kein Knaki!!!
(aufgrund der Nachfrage einiger und der verwirrung derer die mich schon gesehen haben)


Audi 200 Powered by 20V turbo

Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU
Benutzeravatar
OPA_HORCH
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1500
Registriert: 04.04.2006, 13:13
Wohnort: Im Land der 1000 Berge

Re: Achsvermessung

Beitrag von OPA_HORCH »

level44 hat geschrieben:[...] den Winkel der Stifte zueinander gab er mit 25° an :wink:
...wobei nicht unerwähnt bleiben sollte, dass dieser Winkel eine grobe Schätzung vermittels meiner müden alten Augen über meinen leidgeprüften Daumen ist :-) ; beim Nachbau dieses simplen Werkzeuges bietet es sich an, eine Lösung zu wählen, bei der einer der Stifte halt radial beweglich ist - dann wirds bestimmt passen!

Gruß Wolfgang
_____________________________________________________
Wenn es einen ärgern kann, dann fließt Wasser auch bergauf...
(Summe meiner Erfahrungen aus 40 Jahren Schrauberei)

Meine Sänfte: Audi 100 Avant NF Automatik 11/89
Das letzte Auto ist immer ein Kombi...
Antworten