Feder-Ausbau Hinterachse Audi A6 Fronti

Da mittlerweile die meisten Typ44 Fahrer ein anderes "Alltagsauto" haben oder aber noch andere Vorlieben haben, wurde auf vielfachen Wunsch hin dieser Bereich geschaffen. Damit sind fachspezifische Themen zu anderen Fahrzeugen besser untergebracht und verschwinden nicht im Talkbereich.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Feder-Ausbau Hinterachse Audi A6 Fronti

Beitragvon Typ44 » 20.10.2016, 06:19

MoinMoin,

ich muss beim A6 (C5, Bj.´99, Fronti) meiner Frau die Federteller/-auflagen wechseln.
Die Feder ist seperat zum Stoßdämpfer eingebaut und klemmt irgendwo zwischen Karosse und Hinterachse.

Mit dieser Art des Federeinbaus hatte ich bisher noch nicht zu tun, bisher konnte ich immer ein Federbein ausbauen und alles fein neben dem Auto auseinanderbauen....

Theoretisch habe ich schon einen "Schlachtplan", bin mir aber nicht sicher ob es funzt:
> Feder bei belasteter HA spannen (hoffe das meine Federspanner Platz finden)
> Fahrzeug aufbocken
> Stoßdämpfer lösen
> Feder raus
> Teller wechseln und umgekehrt alles wieder zusammenbauen

Ist das so richtig, oder habe ich irgendwo einen Denkfehler und/oder muss mehr demontieren?
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*
Audi-Driver Schleswig Holstein

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´88 NF2 Frontkratzer, 3-Gang-Automat Limo in Nautic (ED)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetallic (Der Dicke)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Weiß (Schneewittchen)
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetallic (Die Wanne)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber (Altherrenbeschleuniger)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´88 NF2 Limo Automat
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
-Cabrio Bj´91 NG
- A8 Bj´01 3.7 Q

Re: Feder-Ausbau Hinterachse Audi A6 Fronti

Beitragvon kork » 20.10.2016, 07:30

Fahrzeug aufbocken Räder hinten runter Wagenheber unter den Federteller Stoßdämpfer lösen wagenheber langsam ablassen.
kork
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.06.2016, 11:39

Re: Feder-Ausbau Hinterachse Audi A6 Fronti

Beitragvon Typ44 » 29.10.2016, 21:28

kork hat geschrieben:Fahrzeug aufbocken Räder hinten runter Wagenheber unter den Federteller Stoßdämpfer lösen wagenheber langsam ablassen.

Jupp, war "easydoing", Räder habe ich dran gelassen, Rad musste von 2. Mann etwas runtergedrückt werden für den Einbau.
Nach 30 Minuten waren die 4 Federteller gewechselt und alles wieder zusammen :}

Besten Dank für die Hilfe/den Tipp :D
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*
Audi-Driver Schleswig Holstein

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´88 NF2 Frontkratzer, 3-Gang-Automat Limo in Nautic (ED)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetallic (Der Dicke)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Weiß (Schneewittchen)
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetallic (Die Wanne)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber (Altherrenbeschleuniger)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´88 NF2 Limo Automat
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
-Cabrio Bj´91 NG
- A8 Bj´01 3.7 Q


Zurück zu Andere Automarken und Typen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron