C4 Limo Wasser/Feuchtigkeit Einstiege

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f ... 1#p1242111
Antworten
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

C4 Limo Wasser/Feuchtigkeit Einstiege

Beitrag von BorisV6 »

Moin!
In den letzen Tagen ist mir aufgefallen, dass die Scheiben alle sehr stark beschlagen sind und das generell ein feuchtes Klima herrscht.
Die Suche ergab nasse Stellen direkt im Bereich der B-Säulen am Einstieg und unter den Sitzen vorne links und rechts. Aber nur direkt am Einstieg, die Fußräume selbst sind trocken.
Woher kann das kommen? Vom Schiebedach? Dort ist die Dichtung beschädigt, aber meines Wissens sind die Abläufe an der A-Säule und hinten und nicht an der B-Säule. Komisch auch, dass es auf beiden Seiten ist. Jemand eine Idee?

Gruß Boris
Benutzeravatar
StefanS
Entwicklungsleiter
Beiträge: 2214
Registriert: 06.11.2004, 15:46
Wohnort: Trier
Has thanked: 3 times
Been thanked: 11 times

Re: C4 Limo Wasser/Feuchtigkeit Einstiege

Beitrag von StefanS »

Hallo Boris,

wenn die Abläufe verstopft sind, dann kommt das Wasser durch die Öffnung des Schiebedaches herein.
Unbedingt die Abläufe mal prüfen, reinige und mit Druckluft durchblasen.


Gruß Stefan
Audi 100 T44 10/1987 titianrotmet 545.545km (Zwischenmodell) 2,2E 116PS
Audi 100 T44 03/1987 saphirblaumet 92.000km (Vorfacemodell) 2,2E 116PS
Audi Cabrio 08/1992 indigoperleffekt 166000km 2,3E 133PS
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Re: C4 Limo Wasser/Feuchtigkeit Einstiege

Beitrag von BorisV6 »

Danke für den Tip, dann muss ich damit mal zur Werkstatt meines Vertrauens 😉
Ich wundere mich eben nur darüber, dass es nicht die Fußräume sind die nass sind, sondern der Bereich unmittelbar an der B-Säule unten am Einstieg. Da führen die Abläufe doch gar nicht hin..
Benutzeravatar
André
Moderator
Moderator
Beiträge: 6044
Registriert: 07.05.2004, 14:17
Wohnort: Göttingen
Been thanked: 2 times

Re: C4 Limo Wasser/Feuchtigkeit Einstiege

Beitrag von André »

BorisV6 hat geschrieben: 21.11.2020, 10:58Ich wundere mich eben nur darüber, dass es nicht die Fußräume sind die nass sind, sondern der Bereich unmittelbar an der B-Säule unten am Einstieg. Da führen die Abläufe doch gar nicht hin..
Ich denke in dem Beitrag vorher ist gemeint, dass die Abläufe so zu sind, dass darüber gar nix mehr abfließt. Dann kann es passieren, dass das Wasser vom SSD irgendwann aus der "Umrandung" schwappt, entweder direkt in den Nacken, oder halt ins Dach rein, und dann (auch) die B-Säule runterläuft.

Ciao
André

PS: hast Du einfach mal geschaut, bei offenem SSD, wie es da von oben aussieht, ob da schon Wasser steht, oder es zumindest feucht und gammelig in der "Galerie" (Umrandung) ist?
VW LT 28 WoMo 2,4R6D, ´82, 350tkm, verkauft; VW Passat Variant 32B sandmetallic 1,3, ´83, verkauft; Audi 100 Avant NFL 2,3E, blau, verkauft ins Forum, Audi 100 Avant Sport 2,3E, panthero, 250tkm, verkauft ins Forum; VW Passat Variant Ideal Standard, ´92, indianrot, 178tkm, abgegeben; Opel Omega Caravan 2,5V6, ´97, irgendwie grünblau, 188tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´96, racingschwarz, 170tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´00, fröhlichblau, 180tkm, entsorgt; VW Golf 3 Avenue 1,8, ´95, indian?rot, 230tkm, auseinandergefallen; Renault Mégane II Luxe dynamique 1,6, ´03, angora-beige, 178tkm, in Zahlung
Nissan Pul sar Tekna 1,5dci, azureblau

Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Re: C4 Limo Wasser/Feuchtigkeit Einstiege

Beitrag von BorisV6 »

Moin und danke für die Tipps!

Ich habe das Schiebedach bisher nur mal auf Kipp gemacht, da sehe ich kein Wasser im Kasten. Gucke ich mir aber nochmal genau an und werde dann mal die Abläufe durchpusten, ich hoffe das bringt Besserung. Das Problem hatte ich letztes Jahr noch nicht, da war alles trocken im Innenraum. Und an die Dichtung vom SSD muss ich wohl auch mal ran...

Gruß Boris
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Re: C4 Limo Wasser/Feuchtigkeit Einstiege

Beitrag von BorisV6 »

GELÖST!

Der Wasserablauf hinten rechts war dicht. Nach dem Saubermachen kam ein ordentlicher Schwall Wasser raus.....
Antworten