Vorstellung und Frage

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f ... 1#p1242111
Antworten
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Vorstellung und Frage

Beitrag von BorisV6 »

Moin!
Ich heiße Boris und komme aus der Nähe von Kiel!

Ich fahre seit 20 Jahren Alt-Audis und habe im Moment ein '93er Cabrio 2.8 AAH und einer '92er C4 2.6 ABC Fronti im Bestand (und zusätzlich einen '92er Pontiac Firebird :D )

Der C4 wurde letztes Jahr günstig gekauft, dann aufwändig restauriert und dient mir als Winterauto.
Ich würde gerne die Abgasanlage ab Kat ersetzen, weil es dort nicht mehr so schön aussieht.
Unterm Cabrio habe ich einen Edelstahl- ESD von FOX/KER, der genauso klingt wie ich mir das vorstelle.
Daher hätte ich diesen auch gerne für den C4, dort wird aber leider nur ein ESD für den 2.8 angeboten, nicht für meinen 2.6.
Meine Frage an FOX, ob der ESD für den 2.8. nicht auch an den 2.6. passt, konnte nicht zufriedenstellend geklärt werden, da dort wohl noch nicht versucht wurde den ESD an den 2.6 zu bauen... :( Ich bin mir recht sicher, dass das passen sollte...
Darüber hinaus gibt es Aussagen, dass der ESD von FOX WENN er passt DANN nur in Verbindung mit einem Sport-Vorschalldämpfer von FOX passt. Ist dass so? Weiß da jemand mehr?

Kann mir dazu vielleicht jemand eine Aussage geben?

Als Alternative käme sonst ein ESD von Friedrich-Motorsport in Frage. Leider konnte mir Friedrich kein Soundfile zur Verfügung stellen, daher bin ich da noch unsicher.

Danke schonmal und Gruß von der Küste,
Boris
Benutzeravatar
kaputtmach
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
Beiträge: 82
Registriert: 01.02.2020, 22:48
Fuhrpark: Audi 100 C4 '93
DR 800 Big '92
Wohnort: München

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von kaputtmach »

Hallo und Willkommen!

Vorm gleichen Problem stand ich auch schon, da mir die Halter vom Endtopf gefault waren und die Endrohre von Rost schon aufgetrieben waren.
FOX war mir im Endeffekt zu teuer und insgesamt unklar, aus dem gleichen Grund. Aber es stellte sich heraus, dass die Anlagen für AAH und ABC identisch sind. Irgendwie logisch, die Blöcke beider Motoren sind ja auch gleich. Den Mitteltopf (Vorschalldämpfer) brauchst du wirklich dazu, das zweiflutige Rohr geht ab da in ein einzelnes mit vermutlich größerem Durchmesser als original und/oder anderem Übergang zum Endtopf (Schelle statt Flansch?)

Der FMS-Topf ist mWn das gleiche wie Simons, nur teurer, und wird mit einem Stück Adapterrohr für die Flanschplatte ausgeliefert. Den Simons hab ich dran, klingt gar nicht so viel anders als original. Vielleicht ein bisschen knurriger. An sich sehr unauffällig, aber schon ordentlich verarbeitet. Kostete ca. 250€, was ich insgesamt sehr günstig fand. Bei der Bestellung nicht vergessen, Fronti anzugeben - die Anlage für den Quattro würde mit der Hinterachse vom Fronti kollidieren.

Bild
Alles lief perfekt nach Plan... aber der Plan war Kacke!
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von BorisV6 »

Super, vielen Dank für deine ausführliche Antwort und die zahlreichen Infos! Das hilft mir wirklich weiter! Von Simons habe ich bisher tatsächlich noch nichts gehört, aber Google hat ergeben, dass die wohl mal für FMS produziert haben, jetzt angeblich aber nicht mehr. Die FMS-Anlagen sollen angeblich jetzt von Jetex kommen, wobei die Friedrich-Seite ja von Eigenproduktion spricht.
Grundsätzlich hätte ich am liebsten einen Fox, aber genau wie dir ist mir das zu teuer, zumal der Mitteltopf nochmal mit 300 Euro zu Buche schlägt...
Bei mir war es auch so, dass der Halter vom ESD abgegammelt war, den hab ich provisorisch angeschweißt. Hält solange es hält..

Dann muss ich nochmal in mich gehen, was ich mache, dein Input ist aber sehr hilfreich.
Erstmal hat sich heute ein neues Problem ergeben, dazu erstelle ich aber ein neues Thema...
Benutzeravatar
kaputtmach
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
Beiträge: 82
Registriert: 01.02.2020, 22:48
Fuhrpark: Audi 100 C4 '93
DR 800 Big '92
Wohnort: München

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von kaputtmach »

Bild

Natürlich könnt ich den auch wieder hübsch machen, aber wozu? Bleibt Alteisen. :mrgreen:

FMS war mir zu viel Selbstbeweihräucherung, zumal die Produktbilder überall das gleiche zeigten, nämlich den deutlich günstigeren Simons. Schwer vorstellbar, dass FMS brandneue Töpfe aufflext und abändert. Wenn der Simons oder der Mitteltopf irgendwann auch mal durch sind, investiere ich wohl in die Fox-Anlage. Noch ist das aber Träumerei.

Um den Simons mal komplett zu zeigen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein Gummipuffer und drei Gummihalter werden mitgeliefert, um das Originalgedöns zu ersetzen.
Alles lief perfekt nach Plan... aber der Plan war Kacke!
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von BorisV6 »

Danke für die Fotos, der Simons sieht absolut 1:1 so aus wie der FMS. Eigentlich hatte ich vor auf Edelstahl zu setzen, den gibt es von Simons leider nicht.
Einen passenden Mitteltopf habe ich von MTS (aus Italien) gefunden, für 60 Euro.
Dann wäre ich also komplett bei 300 Euro was mal locker die Hälfte vom FMS ist....
Komplett von Fox gar nicht erst zu reden...
Aber das eine was man will, das andere was man braucht 😉
Der Klang der Fox am Cabrio ist einfach geil! Wobei eine Limousine natürlich auch dezenter klingen darf, von daher geht die Entscheidung wohl doch Richtung Simons....
Das sind Probleme 😂😂
Benutzeravatar
kaputtmach
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
Beiträge: 82
Registriert: 01.02.2020, 22:48
Fuhrpark: Audi 100 C4 '93
DR 800 Big '92
Wohnort: München

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von kaputtmach »

Lass einfach die Motorabdeckung weg, dann dröhnt der V6 auch ordentlich. :mrgreen:

Die berüchtigte BN-Pipes Anlage gibts auch noch:

viewtopic.php?f=8&t=165646

https://bnpipes.de/audi/audi-100-200/10 ... 0-93&c=126

Bollert wohl am meisten, muss aber eingetragen werden und kostet auch viel. :lol:
Alles lief perfekt nach Plan... aber der Plan war Kacke!
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von BorisV6 »

Jo, knapp 1000 Euro für die BN-Pipes 😂😂
Hab ich letztes Jahr für den Wagen bezahlt 😉
Ich werde morgen wohl auf deinen Tipp hin die Simons kaufen in Verbindung mit einem MTS Mitteltopf.
Die Limo soll ja nur dezent brabbeln und nicht brüllen (Dafür hab ich den Pontiac 😬).
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1710
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von 5-ender »

Moin aus Buchholz ...
Bist du auch im F-body nation mit deinem Firebird?
Grüße Sami
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von BorisV6 »

5-ender hat geschrieben: 10.12.2020, 22:36 Moin aus Buchholz ...
Bist du auch im F-body nation mit deinem Firebird?
Grüße Sami
Moin Sami!
Ja, da bin ich auch unterwegs! Du etwa auch?

Gruß Boris
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1710
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von 5-ender »

Moin Boris, jap bin ich ,da auch unter 5-ender.
Hab seit diesem Jahr nen 84 Black&Gold aus Kanada....
Den hab ich aus Holland geholt.

Wo aus der Nähe von Kiel kommste denn?
Buchholz liegt kurz unter HH.
Die Simons ESD sind ganz gut, so einen hatte ich an meinem 44er 5 ender Avant dranne,hatte nen ganz guten Sound und hat lange gehalten....

Viele Grüße Sami
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von BorisV6 »

Moin Sami!

Dann habe ich im F-Body-Forum schon mal was von dir gelesen :)
Einen schönen F-Body hast du dir da geholt! 8)

Ich komme aus Gettorf, das liegt genau zwischen Kiel und Eckernförde. Buchholz kenne ich, einen Freund hat es dorthin verschlagen. Bzw. nach Klecken bei Buchholz.

BTT: Ich habe den Simons ESD jetzt seit 2 Wochen montiert und bin sehr begeistert. Brabbelt gut vor sich hin und ist DEUTLICH kerniger als der Serien-ESD. Lauter muss es für meinen Geschmack nicht werden, da es nicht so richtig zu einer Limo passt, wenn da so eine Brülltüte drunter ist. :D
Ich habe den noch nicht wirklich auf Strecke gefahren und daher noch nicht "freigebrannt", werde das aber die Tage auf einer vermutlichen freien A7 mal machen :D

Viele Grüße,
Boris
Benutzeravatar
kaputtmach
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
Beiträge: 82
Registriert: 01.02.2020, 22:48
Fuhrpark: Audi 100 C4 '93
DR 800 Big '92
Wohnort: München

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von kaputtmach »

BorisV6 hat geschrieben: 22.12.2020, 11:37 Brabbelt gut vor sich hin und ist DEUTLICH kerniger als der Serien-ESD.
Dann war wohl mein Originalpott innen schon ordentlich durch, einen nennenswerten Unterschied hab ich nicht gemerkt. :mrgreen:
Oder kommt das vom Mitteltopf?
Alles lief perfekt nach Plan... aber der Plan war Kacke!
Benutzeravatar
StefanS
Entwicklungsleiter
Beiträge: 2217
Registriert: 06.11.2004, 15:46
Wohnort: Trier
Has thanked: 3 times
Been thanked: 11 times

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von StefanS »

Mein Fronti Endtopf sah nach 450.000km noch äußerlich top aus (allerdings geänderter hinterer Halter) - aber innen war da anscheinend nichts mehr drin.
Zumindest war der neue (auch original Audi) deutlich leiser.

Ich hab den ersten Endtopf noch - müsste mal mit der Endoskopkamera reinschauen..
Gruß Stefan
Audi 100 T44 10/1987 titianrotmet 545.545km (Zwischenmodell) 2,2E 116PS
Audi 100 T44 03/1987 saphirblaumet 92.000km (Vorfacemodell) 2,2E 116PS
Audi Cabrio 08/1992 indigoperleffekt 166000km 2,3E 133PS
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von BorisV6 »

kaputtmach hat geschrieben: 23.12.2020, 22:02
BorisV6 hat geschrieben: 22.12.2020, 11:37 Brabbelt gut vor sich hin und ist DEUTLICH kerniger als der Serien-ESD.
Dann war wohl mein Originalpott innen schon ordentlich durch, einen nennenswerten Unterschied hab ich nicht gemerkt. :mrgreen:
Oder kommt das vom Mitteltopf?
Moin!
Das kommt bestimmt nicht vom Mitteltopf, der ist nämlich auch neu und original. :wink:
Ich habe am 1. Feiertag eine ausgiebige Tour bei wunderschönstem Wetter und freien Straßen gemacht. Ab 3000 U./min macht der Simons-ESD RICHTIG Musik, klingt fast turbinenartig :D
Bei normaler Fahrt brabbelt es hörbar vor sich hin, wenn man richtig Gas gibt und beschleunigt hört es sich an wie eine startende 747 :D :D :D
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1710
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von 5-ender »

BorisV6 hat geschrieben: 22.12.2020, 11:37 Moin Sami!

Dann habe ich im F-Body-Forum schon mal was von dir gelesen :)
Einen schönen F-Body hast du dir da geholt! 8)

Ich komme aus Gettorf, das liegt genau zwischen Kiel und Eckernförde. Buchholz kenne ich, einen Freund hat es dorthin verschlagen. Bzw. nach Klecken bei Buchholz.

BTT: Ich habe den Simons ESD jetzt seit 2 Wochen montiert und bin sehr begeistert. Brabbelt gut vor sich hin und ist DEUTLICH kerniger als der Serien-ESD. Lauter muss es für meinen Geschmack nicht werden, da es nicht so richtig zu einer Limo passt, wenn da so eine Brülltüte drunter ist. :D
Ich habe den noch nicht wirklich auf Strecke gefahren und daher noch nicht "freigebrannt", werde das aber die Tage auf einer vermutlichen freien A7 mal machen :D

Viele Grüße,
Boris

Hi Boris,ja bis zum finalen Sound musste wohl n paar mal auf die A7,hatte bei meinem auch etwas gedauert. Aber der war dann auch super vom Sound. Nicht zu laut und n bisschen Rotzig..
Wenns wieder warm is, könnte man sich ja mal mit den Amis treffen.
Deiner sieht ja auch schick aus ,vor allem mit den neuen Felgen
Grüße Sami
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
BorisV6
Parkwächter
Parkwächter
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2020, 10:38
Fuhrpark: Audi Cabrio 2.8 V6 AAH, 1993
Audi 100 C4 Limo Front 2.6 V6 ABC, 1992
Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Has thanked: 2 times

Re: Vorstellung und Frage

Beitrag von BorisV6 »

5-ender hat geschrieben: 28.12.2020, 16:25
BorisV6 hat geschrieben: 22.12.2020, 11:37 Moin Sami!

Dann habe ich im F-Body-Forum schon mal was von dir gelesen :)
Einen schönen F-Body hast du dir da geholt! 8)

Ich komme aus Gettorf, das liegt genau zwischen Kiel und Eckernförde. Buchholz kenne ich, einen Freund hat es dorthin verschlagen. Bzw. nach Klecken bei Buchholz.

BTT: Ich habe den Simons ESD jetzt seit 2 Wochen montiert und bin sehr begeistert. Brabbelt gut vor sich hin und ist DEUTLICH kerniger als der Serien-ESD. Lauter muss es für meinen Geschmack nicht werden, da es nicht so richtig zu einer Limo passt, wenn da so eine Brülltüte drunter ist. :D
Ich habe den noch nicht wirklich auf Strecke gefahren und daher noch nicht "freigebrannt", werde das aber die Tage auf einer vermutlichen freien A7 mal machen :D

Viele Grüße,
Boris

Hi Boris,ja bis zum finalen Sound musste wohl n paar mal auf die A7,hatte bei meinem auch etwas gedauert. Aber der war dann auch super vom Sound. Nicht zu laut und n bisschen Rotzig..
Wenns wieder warm is, könnte man sich ja mal mit den Amis treffen.
Deiner sieht ja auch schick aus ,vor allem mit den neuen Felgen
Grüße Sami


Moin Sami,

klingt jetzt schon geil, viel lauter muss der nicht werden :mrgreen:

Klar, lass uns gerne im Frühjahr mal mit den Amis treffen! Dieses Jahr gab es definitiv zu wenig Roadtrips, das muss nachgeholt werden!
Die Felgen hab ich übrigens selbst lackiert und vorher war schleifen, schleifen, schleifen angesagt.... :lol:

Gruß Boris
Antworten