Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f ... 1#p1242111
Antworten
Benutzeravatar
Jürgen Ende
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1525
Registriert: 06.11.2004, 01:50
Fuhrpark: Siehe Signatur.
Wohnort: D-45470 Mülheim
Kontaktdaten:

Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von Jürgen Ende »

Hallo zusammen,

ich habe seit letzten Donnerstag Zuwachs.
Audi A6 C4 2,8L Avant Quattro Automatik, EZ.: 12/1994, 248000 km gelaufen, MKB: AAH, Farbe: Amethystgrau-Perlefekt (LZ4V), Wegfahrsperre.
Der Wagen stammt aus einer Familie. Erstbesitzer: Opa, nach dessen Tot der Sohn. Somit zwei Personen.
Und ja, ich muss erst mal was dran machen.
Soweit funktioniert eigentlich alles, aber
- rechter Kotflügel ist vom Rost aufgefressen worden (habe ich schon einen Ersatz für beim Lackierer).
- Innenbeleuchtung will nicht (habe ich noch nicht nachgesehen).
- einige Birnchen im Kombiinstrument sind tot (schon ausgewechselt).
- Antenne ist weg. Da ist nur noch die Bodenplatte (suche ich noch Ersatz).
- der kleine, rechte Außenspiegel nervt mich gewaltig (schon Ersatz für beide Außenspiegel vom Audi 100 C4 beschafft).
- Zündschloss ist etwas hakelig (nein, Zündanlassschalter ist schon neu). Kann das schlicht ein verschmutztes Zündschloss sein?
- Heckklappenschloß ist hin.

Somit sind eigentlich nur zwei nervende Baustellen vorhanden, zu denen ich mal Fragen hätte.
Was kann noch ein hakliges Zündschloss bewirken, wenn der Zündanlassschalter neu ist (habe ich selber ausgetauscht)?

Für das Heckklappenschloss muss ich Ersatz mit Schlüssel haben. Wobei mein Schloss noch einen elektrischen Anschluss hat.
Nach meinen Unterlagen müsste das Schloss die Teilenummer 4A9 862 055 haben. Das Schloss gibt es auch für die Limosine, hat da aber die Teilenummer 4A5 862 055.
Weiterhin gibt es das Schloss auch ohne den elektrischen Anschluss.
Meine Fagen sind also:
1. Wofür ist der elektrische Anschluss? Kann ich den ggf. auch weglassen?
2. Kann ich im Avant auch das Schloß der Limo verwenden?

Bevor jetzt noch die Frage kommt, was am Schloss defekt ist:
a) Der Schlüssel lässt sich nicht mehr in den Zylinder schieben. Auch dann nicht, wenn alle Plättchen demontiert sind. -Ich tippe auf einen Zylinder der nicht für "AH"-Schlüssel ist.
b) Ermüdungsbruch an einem der Gussbauteile. Hier an dem Hohlkörper, wo der Schließzylinder eingesetzt ist.-
Typ44: Audi 100 2,3 Sport Avant (AG4) LPG + Sport STH (AG4) LPG + STH (AG3) - 2,1 STH (4+E)+ Typ89: Audi 90 2,3 (AG3) + 2,3 (AG4) + Typ89/8G0: Cabrio 2,8 (AG4) + 2,3 (AG4) Typ 8C: Audi 80 2,3 (AG4) + Typ F104: 2x Audi 100 1,6 (Limo) + Typ F103: Audi 60L + Typ 4A: Audi A6 2,8 Avant Quattro (AG4)

http://audi-club-ruhr.jimdo.com/
5-ender
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1710
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Audi A6 C4 Vulkanschwarz Perl, Klima,Standheizung,Sport Leder 4xSitzheiz,4xefh,easp,Automatik,Wfs,Alarm ect
85er Trans Am 5.0L Black&Gold orginal Zustand ,Kanada Import
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Been thanked: 1 time

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von 5-ender »

Moin , Glückwunsch zum C4....
Nur mal ne Idee wegen dem Schloß, warum baust dir nicht ne FFB für die ZV ( hat er doch oder ? ) ein. Dann kannste dir das nervige umbauen mitm Schloß sparen.

Mfg Sami
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
Benutzeravatar
Jürgen Ende
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1525
Registriert: 06.11.2004, 01:50
Fuhrpark: Siehe Signatur.
Wohnort: D-45470 Mülheim
Kontaktdaten:

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von Jürgen Ende »

@5-ender: Ich möchte keine Funkfernbedienung. Abgesehen davon möchte ich das Schloss wieder in Funktion haben.
Und ja, ZV hat der. Deshalb hat der Vorbesitzer das wohl auch nie in Ordnung gebracht.

Ich habe das alte Schloss bereits demontiert und zerlegt. Deshalb weißich ja , dass das wahrscheinlich der falsche Schließzylinder ist und dass da Teile abgebrochen sind.
Typ44: Audi 100 2,3 Sport Avant (AG4) LPG + Sport STH (AG4) LPG + STH (AG3) - 2,1 STH (4+E)+ Typ89: Audi 90 2,3 (AG3) + 2,3 (AG4) + Typ89/8G0: Cabrio 2,8 (AG4) + 2,3 (AG4) Typ 8C: Audi 80 2,3 (AG4) + Typ F104: 2x Audi 100 1,6 (Limo) + Typ F103: Audi 60L + Typ 4A: Audi A6 2,8 Avant Quattro (AG4)

http://audi-club-ruhr.jimdo.com/
Benutzeravatar
André
Moderator
Moderator
Beiträge: 6044
Registriert: 07.05.2004, 14:17
Wohnort: Göttingen
Been thanked: 2 times

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von André »

Jürgen Ende hat geschrieben:Und ja, ZV hat der.
Ist das dann nicht der Grund auch für das Kabel ?

Nicht für die Aktion natürlich, das macht ja die Pneumatik, aber das Signal, dass geöffnet/geschlossen wird geht mein ich übern Mikroschalter.
Das haben aber dann nicht alle Öffnungen, die Fahrertür muss es wohl immer haben, Rücktüren mein ich nicht, Beifahrerseite manchmal ... beim Kofferraum bin ich nicht sicher, ich meine, aber auch, oder ?

Ciao
André
VW LT 28 WoMo 2,4R6D, ´82, 350tkm, verkauft; VW Passat Variant 32B sandmetallic 1,3, ´83, verkauft; Audi 100 Avant NFL 2,3E, blau, verkauft ins Forum, Audi 100 Avant Sport 2,3E, panthero, 250tkm, verkauft ins Forum; VW Passat Variant Ideal Standard, ´92, indianrot, 178tkm, abgegeben; Opel Omega Caravan 2,5V6, ´97, irgendwie grünblau, 188tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´96, racingschwarz, 170tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´00, fröhlichblau, 180tkm, entsorgt; VW Golf 3 Avenue 1,8, ´95, indian?rot, 230tkm, auseinandergefallen; Renault Mégane II Luxe dynamique 1,6, ´03, angora-beige, 178tkm, in Zahlung
Nissan Pul sar Tekna 1,5dci, azureblau

Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben
Benutzeravatar
Jürgen Ende
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1525
Registriert: 06.11.2004, 01:50
Fuhrpark: Siehe Signatur.
Wohnort: D-45470 Mülheim
Kontaktdaten:

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von Jürgen Ende »

@André: Nach dem, was ich gehört habe, kann das gut sein. Meine anderen 14 Audi haben jedenfalls, wenn über das Heckschloss die ZV gesteuert wird, nur mechanische Verbindungen. Wenn der A6 C4 das jetzt elektrisch mach, kann das sein.
Leider habe ich noch keine Unterlagen zum A6 C4 Avant.
Typ44: Audi 100 2,3 Sport Avant (AG4) LPG + Sport STH (AG4) LPG + STH (AG3) - 2,1 STH (4+E)+ Typ89: Audi 90 2,3 (AG3) + 2,3 (AG4) + Typ89/8G0: Cabrio 2,8 (AG4) + 2,3 (AG4) Typ 8C: Audi 80 2,3 (AG4) + Typ F104: 2x Audi 100 1,6 (Limo) + Typ F103: Audi 60L + Typ 4A: Audi A6 2,8 Avant Quattro (AG4)

http://audi-club-ruhr.jimdo.com/
kork
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 475
Registriert: 05.06.2016, 11:39
Been thanked: 4 times

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von kork »

Hallo
Das Zündschloss lässt sich mit ein paar Tropfen Balistol reparieren.
Gruß Kork
Benutzeravatar
Jürgen Ende
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1525
Registriert: 06.11.2004, 01:50
Fuhrpark: Siehe Signatur.
Wohnort: D-45470 Mülheim
Kontaktdaten:

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von Jürgen Ende »

@kork: Werde ich ausprobieren.
Typ44: Audi 100 2,3 Sport Avant (AG4) LPG + Sport STH (AG4) LPG + STH (AG3) - 2,1 STH (4+E)+ Typ89: Audi 90 2,3 (AG3) + 2,3 (AG4) + Typ89/8G0: Cabrio 2,8 (AG4) + 2,3 (AG4) Typ 8C: Audi 80 2,3 (AG4) + Typ F104: 2x Audi 100 1,6 (Limo) + Typ F103: Audi 60L + Typ 4A: Audi A6 2,8 Avant Quattro (AG4)

http://audi-club-ruhr.jimdo.com/
Benutzeravatar
StefanS
Entwicklungsleiter
Beiträge: 2214
Registriert: 06.11.2004, 15:46
Wohnort: Trier
Has thanked: 3 times
Been thanked: 11 times

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von StefanS »

Hallo Jürgen,
das Heckklappenschloss kann man ausbauen, zerlegen und reparieren. Alles keine große Sache. Ich habe es bei meinen Fahrzeugen schon mehrmals erledigt - sowohl Limo als auch Avant.
Oft sind die Plättchen verharzt (falls beschädigt kann man neue Plättchen einsetzen, ebenso die kleinen Federn (habe ich beides neu da).
Ansonsten ist der Ausbau recht einfach, das Zerlegen etwas fummelig (kleiner Hohlsplint muss ausgetrieben werden.
Danach alles reinigen, mit Silikonöl zusammensetzen und das Schloss funktioniert wie neu...

Gruß Stefan
Audi 100 T44 10/1987 titianrotmet 545.545km (Zwischenmodell) 2,2E 116PS
Audi 100 T44 03/1987 saphirblaumet 92.000km (Vorfacemodell) 2,2E 116PS
Audi Cabrio 08/1992 indigoperleffekt 166000km 2,3E 133PS
Benutzeravatar
Jürgen Ende
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1525
Registriert: 06.11.2004, 01:50
Fuhrpark: Siehe Signatur.
Wohnort: D-45470 Mülheim
Kontaktdaten:

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von Jürgen Ende »

Hallo Stefan,

bischen spät.
Aber wie ich schon geschrieben habe, sind Gussteile des Schlosses gebrochen. Da ist nichts mehr zu reparieren.
Ich habe zwar ein anderes Schloss bekommen, das hat aber einen ganz anderen Schlüsseltyp. - Mein Schloss hat Schlüssel wie der Typ44. Das neue Schloss ist da wie die neuen Schlüssel.-
Die Kabel sind tatsächlich von der ZV. Das funktioniert auch wieder.
Nur das es zwei verschiedene Schließzylinderbauarten gab, finde ich nicht so toll.
Typ44: Audi 100 2,3 Sport Avant (AG4) LPG + Sport STH (AG4) LPG + STH (AG3) - 2,1 STH (4+E)+ Typ89: Audi 90 2,3 (AG3) + 2,3 (AG4) + Typ89/8G0: Cabrio 2,8 (AG4) + 2,3 (AG4) Typ 8C: Audi 80 2,3 (AG4) + Typ F104: 2x Audi 100 1,6 (Limo) + Typ F103: Audi 60L + Typ 4A: Audi A6 2,8 Avant Quattro (AG4)

http://audi-club-ruhr.jimdo.com/
Benutzeravatar
StefanS
Entwicklungsleiter
Beiträge: 2214
Registriert: 06.11.2004, 15:46
Wohnort: Trier
Has thanked: 3 times
Been thanked: 11 times

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von StefanS »

Hallo Jürgen,
es gibt sogar wesentlich mehr als "zwei" verschiedene Schließzylinderbauarten. Auch das Zündschloss hat einen anderen Aufbau mit dickeren Schließplättchen (und das Handschuhfach nochmals anders).
Dazu kommen mindestens drei verschiedene Schlüsselarten (Klassisch, Vierbahn- und Innenbahn-Schlüssel.)

Aber wenn Teile abgebrochen sind wird es schwierig. Dann würde ich mir eines mit passendem Schließzylinder besorgen und die Plättchen umbauen.
Für den jetzt verbauten findet sich bestimmt wieder ein Abnehmer.

Gruß Stefan
Audi 100 T44 10/1987 titianrotmet 545.545km (Zwischenmodell) 2,2E 116PS
Audi 100 T44 03/1987 saphirblaumet 92.000km (Vorfacemodell) 2,2E 116PS
Audi Cabrio 08/1992 indigoperleffekt 166000km 2,3E 133PS
Benutzeravatar
Jürgen Ende
Entwicklungsleiter
Beiträge: 1525
Registriert: 06.11.2004, 01:50
Fuhrpark: Siehe Signatur.
Wohnort: D-45470 Mülheim
Kontaktdaten:

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von Jürgen Ende »

Das Problem ist eben die klassische Form zu bekommen.
Typ44: Audi 100 2,3 Sport Avant (AG4) LPG + Sport STH (AG4) LPG + STH (AG3) - 2,1 STH (4+E)+ Typ89: Audi 90 2,3 (AG3) + 2,3 (AG4) + Typ89/8G0: Cabrio 2,8 (AG4) + 2,3 (AG4) Typ 8C: Audi 80 2,3 (AG4) + Typ F104: 2x Audi 100 1,6 (Limo) + Typ F103: Audi 60L + Typ 4A: Audi A6 2,8 Avant Quattro (AG4)

http://audi-club-ruhr.jimdo.com/
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Projektleiter
Beiträge: 4985
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Fuhrpark: 200 Avant Turbo Quattro Bj86 MC1 (ABT)
100 Avant Quattro Sport BJ90 NF sold
S6 C4 Avant Bj97 AAN
A6 C4 Avant Quattro BJ97 ABC
S4 B5 Avant Quattro Bj 99 AGB
A4 B5 Avant Quattro Bj97 30V ACK
Opel Calibra 2.0 Bj91 16V
Wohnort: Niederbayern - REG
Has thanked: 2 times

Re: Heckklappenschloss A6 C4 Avant

Beitrag von SI0WR1D3R »

Servus Jürgen,

sollte Interesse bestehen, ich hab aktuell "noch" einen S6 C4 Avant Quattro Automatik Schlachter bei mir, den ich demnächst in die ewigen Jagdgründe befördern werde...
Es sind noch alle Schlösser vorhanden, ebenso an der Lenksäule noch das Schloss samt ZAS.


S6 typisch mit Innenbart - aber ließe sich bestimmt im Set komplett umbauen.

Gruß
Woife
MfG
Woife...
:zeitung:
...der im Sommer an den Winter denkt - und stets einen Quattro lenkt...
Antworten