Seite 1 von 1

AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 23.04.2019, 18:23
von RST2300
Hallo zusammen,

ich komme bei meinem guten alten AAN nicht mehr weiter.

Fehlerspeicher: leer

Beobachtungen:
- Der AAN macht probleme sobald der Turbo richtig druck aufbaut.
- Gefühlt mehr Leistung wenn ich leicht vom Gas gehe.
- Wenn ich es durchziehe und auf'm Gasbleibe hört man nach einiger Zeit einen Schlag (Fehlzündung?)
- Es fühlt sich an als ob das System etwas regelt. der Schub kommt also Schubweise :?

Bisher geprüft:
- Drucktest d.h.: Schlauch vom Luftfilterkasten zum Turbo mit Druck beaufschlagt. (ca. 0,7 bar)
- hierbei Verbindung zum Ventildeckel abgenommen und verstopft. --> alles Dicht
- zusätzlich Schubumluftventil vom Ansaugschlauch genommen diesen wiederrum verstopft. (Hintergrund: Prüfung des SUV) --> alles Dicht
Hardcore Tests (steinigt mich nicht):
- N75 lahmgelegt (voller Ladedruck) --> keine Änderung (Natürlich nur geringen Ladedruck gefahren)
- SUV lahmgelegt --> keine Änderung

Bisher getauscht:
- Luftmengenmesser (original Bosch)
- N75
- Steuergerät (habe 2) (beide gechippt)
- Zündverstärker (habe einen dritten)
- Benzinfilter
- Benzindruckregler
- LLR (hatte mal dass er hierüber Falschluft gezogen hat)

Ich hoffe auf eure Ideen.

Grüsse

RST

Re: AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 23.04.2019, 22:21
von kork
Wie sieht denn die Fördermenge der Kraftstoffpumpe aus?
Gruß Kork

Re: AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 23.04.2019, 22:50
von Michael turbo sport
Bzgl. Drucktest:

Was ist mit der Ladeluftstrecke vom Turbo zum Ladeluftkühler und danach zur Ansaugbrücke?

Dieses bei Gaswegnahme bessere ziehen und bei Vollgas das beschriebene Verhalten, kenne ich so auch von einem Ladeluftverlust.

Gruss,
Michael

Re: AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 24.04.2019, 10:26
von kpt.-Como
Mal das Wastegate geprüft?
Evtl. Memran beschädigt oder Kolben schwergängig oder gar zuviel Spiel.

Re: AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 24.04.2019, 20:50
von RST2300
Erstmal danke für euren Input.

Eine Aussage von mir muss ich revidieren. Ich habe geschrieben im unteren Drehzahlbereich läuft er sauber... Wenn er kalt ist nicht. Dann tritt man aufs gas und er reagiert dann mit völliger Gaswegnahme. Er braucht 2 Sekunden dann fängt er sich. Das macht er ein paar mal bis dass der Motor n bisschen Temperatur hat.

So nun zu euren Fragen:
Fördermenge habe ich nicht geprüft. Hiesse Schlauch ab und Benzin in einem Behältnis auffangen (Zündung für x sekunden an) richtig?
Hatte bisher keiner Lust auf die Sauerei :-) :( Leider habe ich keinen passenden Benzindruckprüfer auftreiben können. Hätte das gerne während der Fahrt gemessen, dann kann man Fördermenge auch gleich ausschliessen.

Drucktest heisst in dem Fall (wie ich es mache) dass alles angeschlossen ist. Also druck kommt aufs system ab Luftfilterkasten.
Über Turbo und über LLK bis inkl. ansaugbrücke und zugehörigen Schläuchen (Benzindruckregler, Steuergerät (Display hat 1,7bar angezeigt)...)

Das Wastegate habe ich nicht geprüft. Ich habe bei dem Test das N75 auszuschliessen den Druckschlauch an die Unterseite des Wastegates abgehabt. Somit hat das Wastegate keinen Grund zu öffnen. Kann das so undicht sein dass es trotzdem eine Rolle spielt? Membran beschädigt hiesse beim AAN so wie das verbaut ist dass er keinen Druck mehr ablassen würde. Richtig?

Kann irgend ein Sensor dem Steuergerät einen falschen Wert übermitteln was zu einem solchen Verhalten führt?

Re: AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 25.04.2019, 05:14
von matze
Fsp auslesen
Kerzen prüfen
Zündspulen....

Re: AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 27.04.2019, 11:03
von RST2300
ok.
Ich habe das AUto nun seit ca. 10 Jahren.
Aber mit den Zündspulen habe ich mich nie beschäftigt.

Kauft man da die originalen oder baut man auf irgendwelche um?
Was ist da die beste Lösung?

wenn ich dieses Set kaufe
https://www.jemo-motorsport.de/epages/7 ... ts/KB-0001
Deckel auf und raus neue zündspulen rein alte zündverstärker raus und alles anschliessen oder wie?

Re: AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 09.05.2019, 11:06
von michaels2s
Zündspulen machen beim 20V vor allem wenn sie alt sind sehr oft Probleme.
Du kannst dieses Paket vom Jemo kaufen.
Wie man die Dinger anschließt ist praktisch selbst erklärend.
Micha

Re: AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 13.05.2019, 15:38
von Markus 220V
Würde mal den Temperaturgeber fürs Steuergerät hinten am Block in Augenschein nehmen. Hört sich für mich an als würde der viel zu fett laufen. Würde auch die Nachzündung erklären, wenn unverbrannter Sprit durchgedrückt wird. Ansonsten wie schon gemutmaßt das Zündgeraffel mal durchtesten. Wobei ich meine, dass die Zündspulen im FS stehen sollten(?). Drucktest ist völlig ausreichend, so wie du das gemacht hast. Wenn der den Druck hält und nirgends raus zischt ist das soweit ok.

Re: AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 18.05.2019, 10:29
von RST2300
Update:

Zündungsumbau hatte ich bereits bestellt nachdem ich mit dem Shop Rücksprache gehalte habe.
Heute Final eingabut nach ein paar Passungsungenauigkeiten (Stecker).
Testfahrt zeigt keine Änderung.

Temperatursensor am Block prüfen. heisst austauschen?

Als nächstes bleibt dann wirklich Benzinfördermenge zu prüfen oder?

Re: AAN hat keine Leistung

BeitragVerfasst: 21.05.2019, 18:07
von Markus 220V
RST2300 hat geschrieben:
Temperatursensor am Block prüfen. heisst austauschen?



Als erstes könntest den mal abziehen. Dann nimmt er (so meine ich) einen Ersatzwert. Dann siehst schon mal ob sich da was merklich ändert. Ich hab jetzt leider kein Datenblatt von dem Ding, sonst könnte man das auch durchmessen. Ansonsten hilft nur Tausch.