Seite 1 von 1

Eure Meinung

BeitragVerfasst: 10.02.2019, 17:16
von silver55
Was würdet ihr für so einen Wagen zahlen?

Es gibt auch Original Felgen dazu mit abgefahrenen Sommerreifen.

Ich habe auch eine Preisvorstellung die allerdings schon einiges zum Angebot differenziert.

Re: Eure Meinung

BeitragVerfasst: 10.02.2019, 17:18
von André
1,78 Eur

Re: Eure Meinung

BeitragVerfasst: 10.02.2019, 21:04
von silver55
?? was ist das für eine Antwort??

Re: Eure Meinung

BeitragVerfasst: 11.02.2019, 08:42
von Ceag
silver55 hat geschrieben:?? was ist das für eine Antwort??


... writing in progress

silver55 hat geschrieben:Was würdet ihr für so einen Wagen zahlen?

Es gibt auch Original Felgen dazu mit abgefahrenen Sommerreifen.

Ich habe auch eine Preisvorstellung die allerdings schon einiges zum Angebot differenziert.


?? Was ist das für eine Frage?

Gegenfrage:
Soll ich zu den Sachen die ich anhabe (Hose/Oberteil) Sneaker oder Lederhalbschuhe tragen? Gehen auch Arbeitsschuhe?
Ich habe schwarze Socken an.

Falls das als Denkanstoß noch nicht genügt hat:
Für eine Preisfindung braucht man mehr als diese nichtssagen Informationen.
- Genaues Fahrzeug
- Geschichte des Fahrzeuge
- Zustand des Fahrzeuge (Bilder)

Für einen C4 kann man 50€ (Schrottwert) bis jenseits der 15.000€ (S4/S6 Modell) bezahlen

Re: Eure Meinung

BeitragVerfasst: 11.02.2019, 11:34
von silver55
sory. Ich habe erst jetzt gesehen das ich den LINK vergessen habe. Schande über mein Haupt: :oops:

Hier der LINK.

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/a ... n=parkItem

Re: Eure Meinung

BeitragVerfasst: 11.02.2019, 11:48
von Ceag
silver55 hat geschrieben:Ich habe auch eine Preisvorstellung die allerdings schon einiges zum Angebot differenziert.


Das hätte ich auch.

die Ausstattung ist wirklich schön (Satin Sport Sitze, Glasschieebdach, abnehmbare AHK) dennoch ist für mich persönlich der Preis zu hoch gegriffen.

Diesen Preis würde ich nur zahlen, wenn es ein Quattro Avant wäre und er technisch wirklich einwandfrei ist.

Die Kilomterleitung ist natürlich erstaunlich, dennoch kann der Wagen viele Baustellen haben.

Wenn ich Lust auf einen Fronti und Limo hätte, würde ich vermutlich kaum mehr als 4000€ dafür hinlegen wollen.
Dann heißt aber defintiv reinsetzten losfahren und ein Jahr nichts dran tun müssen.

Gruß

Jens

Re: Eure Meinung

BeitragVerfasst: 11.02.2019, 12:36
von silver55
Klar um den Preis würde ich den sicherlich nicht kaufen. Vor allem "stört" mich, ohne den Wagen gefahren und inspektiert zu haben die AHK. Der Besitzer war ja offensichtlich ein Pferdenarr und hat damit auch seinen Anhänger gezogen. Wenn ich Lust und Zeit habe werde ich mir den Wagen einmal ansehen.

Re: Eure Meinung

BeitragVerfasst: 11.02.2019, 17:02
von dieterh
Hi,

das mit dem Pferdeanhänger sehe ich nicht soo kritisch - das Auto hat für einen Pferdeanhänger viel zu wenig zulässige Zuglast (so der Vorbesitzer sich dran gehalten hat). Erlaubtermaßen ginge es maximal mit einem Pferdchen drin und etwas über 1,5t.
Nach der "Papierform" ist das ein sehr schöner Wagen. Und unter der Voraussetzung, dass man den noch lange selbst fahren möchte, finde ich es auch nicht so relevant ob der nun 4.., 5.. oder 6... tEuro kostet. Im Vergleich Anschaffungskosten zu Nutzwert / Fahrverhalten ist so ein C4 ein tolles Auto. Bin von meinem, den ich vor gut einem Jahr wieder "auf die Straße" gebracht habe, immer noch ziemlich begeistert.
Ich würde das Preisangebot vom Detailzustand und von den Verschleißteilen, die jetzt getauscht werden müssen (Bremsen, Reifen, Auspuff, ZR, WaPu, Zentralhydraulik usw) abhängig machen. Wenn der Wagen keinen ernsthaften Wartungsstau hat, dann wäre er mir durchaus 5000€ wert. Auch unter der Maßgabe, dass man für den Preis bei sofortigem Wiederverkauf nur schwer einen Käufer findet.
Ich persönlich halte den Allradantrieb bei so einem Wagen für sehr entbehrlich. Die Wintereigenschaften sind auch beim Fronti schon sehr ordentlich und mir wäre die aufwändige Allradtechnik für einen schönen Dailydriver Youngtimer auf Dauer zu teuer im Unterhalt - spätestens dann, wenn die Mechanik mal nicht mehr tut, was sie soll.

Viele Grüße,
Dieter