A6 C4 2.5 TDI AEL Quattro Leistungssteigerung/Kupplung/K16

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

A6 C4 2.5 TDI AEL Quattro Leistungssteigerung/Kupplung/K16

Beitragvon SI0WR1D3R » 20.11.2018, 20:26

Hallo Gemeinde,

habe mich etwas zur Leistungssteigerung am AEL befasst, eventuell kann mir hier jedoch noch jemand klare Angaben/Tipps/Empfehlungen mitteilen.

Das Fahrzeug:

A6 C4 2.5 TDI Avant Quattro Bj 97, 270.000 Km, Scheckheft, guter techn. Zustand.

Angestrebt sind haltbare 170/180 PS.

Dass die Kupplung bzw. das ZMS unterhalb 2000 bei dieser Leistung aufgrund zu hohen Drehmoments zu rubbeln beginnt durfte ich mehrmals lesen, dazu stellt sich mir die Frage inwieweit der Umbau auf K16 Turbo vom "frühen AAT im 100er" dem entgegenwirken kann?
Dieser soll merklich später seinen Ladedruck aufbauen, was dem ZMS wohl zugute kommen könnte, obenraus zudem etwas mehr Luft hat?

Umbau auf EMS aufgrund Komforteinbußen stellt keine Alternative für mich dar.

Die Softwareabstimmung mit Drehmoment/LD-Begrenzung könnte noch eine Alternative darstellen - Anlaufstellen Chiptuner? Oder gibts was von der Stange?

Danke für eure Tipps!

Grüße

Woife
MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Projektleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V

Re: A6 C4 2.5 TDI AEL Quattro Leistungssteigerung/Kupplung/K

Beitragvon 1TTDI » 07.12.2018, 17:04

Der KKK16 Turbo dürfte das Problem noch verschärfen, da das "rubbeln", im Bereich des höchsten Drehmoments zw. 2000-3000rpm in den hohen Gängen auftritt. Der K16 fängt zwar später an, aber ab 2200rpm hat er auch schon genug Druck und bringt das ZMS an seine Grenzen. Bei den alten ZMS ist oft schon bei 310-320Nm Schluss, so das du das Problem ohne Motorumbauten nur mit einer Begrenzung des Drehmomentes umgehen kannst. Das nimmt dann aber schon ein wenig den Spaß, den die Leistungssteigerung bringt.
Das müsste der Tuner dann speziell auf dein Auto abstimmen.
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Wohnort: Kreis Borken
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ12/90, lago , 765000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 125000km


Zurück zu Der Audi 100/A6 Typ C4 ab MJ91

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste