Seite 1 von 1

DRINGEND: Stehbolzen Nockenwelle

BeitragVerfasst: 16.06.2018, 12:38
von Ceag
Hallo zusammen,

einer der beiden Zylinderköpfe war beim Instandsetzer.
In Vorbereitung darauf, habe ich die Stehbolzen entfernt, die die Lagerdeckel der Nockenwelle fixieren.

Ich weiß nur leider nicht, wie diese wieder eingesetzt werden. Ich finde auch keine Information diesbezüglich, weder im Etzold noch in Erwin und auch nicht im Bentley (44ziger).
Mit oder ohne Öl?
Nur handfest reindrehen oder benötigen die auch eine bestimmtes Drehmoment?

Das Moment der Mutter, die nach die Lagerdeckel fixieren ist mit 20Nm angegeben.
20180616_122549.jpg


Wer kann mir helfen?

Danke und Gruß

Jens

Re: DRINGEND: Stehbolzen Nockenwelle

BeitragVerfasst: 16.06.2018, 12:53
von matze
Welcher Motor

Re: DRINGEND: Stehbolzen Nockenwelle

BeitragVerfasst: 16.06.2018, 13:31
von Ceag
Hallo,

2,6l ABC

Gruß

Jens

Re: DRINGEND: Stehbolzen Nockenwelle

BeitragVerfasst: 17.06.2018, 22:41
von Ceag
Hat sich erledigt